Erfolgreiche Hallesche Werfertage: LGSWM-Athleten glänzen mit Weltklasse-Leistungen
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Erfolgreiche Hallesche Werfertage: LGSWM-Athleten glänzen mit Weltklasse-Leistungen

Weltklasse-Leistungen und eine ganze Reihe sehr ansprechender Ergebnisse waren die Ausbeute der LG SWM bei den Halleschen Werfertagen. Dieses zweitägige Event wird seit vielen Jahren von internationalen Spitzenkräften als hochwertiger Testwettkampf angesehen, sodass auch Weltmeister und Olympiasieger dort Stammgäste sind. Clara Hegemann ist im Hammerwurf der U18 sowohl national als auch international heuer das Maß der Dinge. Die junge Münchnerin dominierte die Konkurrenz klar und übertraf mit 69,92 Metern zum wiederholten Mal in dieser Saison problemlos die für einen Start bei der U18-EM geforderte DLV-Norm von 60,50 Metern. „Ich wusste, dass es ein gutes Feld ist. Umso wichtiger war mir…

Erfolgreiche Sparkassen-Gala: LG SWM-Athleten glänzen mit Rekorden und Bestzeiten
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Erfolgreiche Sparkassen-Gala: LG SWM-Athleten glänzen mit Rekorden und Bestzeiten

Auf der 26. Sparkassen-Gala im Regensburger Universitäts-Stadion qualifizierten sich etliche Aktive der LG SWM-Abordnung für nationale Titelkämpfe quer durch viele Altersstufen. Doch das war nicht alles: Ein Lauftalent aus der Landeshauptstadt verbesserte erneut einen von ihm kürzlich selbst aufgestellten bayerischen Rekord. Maximilian Rath steigerte in der Schülerklasse M15 die weiß-blaue Bestmarke über 3000 Meter von bislang 8:40,65 Minuten auf nunmehr 8:39,00 Minuten. Es waren vor allem die Distanzen zwischen 100 und 400 Metern, in denen die LG SWM in Regensburg serienweise Topleistungen zeigte. Das reicht von den 48,58 Sekunden, die Marc Weidenbach in der U18 über 400 Meter ablieferte, bis…

Naomi Krebs sprintet in die Frauen-Spitze
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Naomi Krebs sprintet in die Frauen-Spitze

Die LG SWM-Hürdensprinterin Naomi Krebs, die in den USA studiert, verbesserte ihren Hausrekord über 100-Meter Hürden in Fayetteville (Arkansas) um drei Hundertstel Sekunden auf nun mehr 13,21 Sekunden. Dieser Wettkampf war eine Qualifikationsmöglichkeit für die US-College-Meisterschaft. In der DLV-Jahresbestenliste rangiert Krebs aktuell auf Position fünf bei den Frauen sowie Rang drei der U23-Wertung. (Stand: 27. Mai).

Yannick Wolf unterbietet EM-Norm und läuft Bayerischen Rekord
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Yannick Wolf unterbietet EM-Norm und läuft Bayerischen Rekord

Sprinter Yannick Wolf von der LGSWM hat bei den TrueAthletes Classics im Leverkusener Monforter-Stadion mit 10,08 Sekunden nicht nur eine persönliche 100-Meter-Bestzeit aufgestellt, sondern mit dieser Leistung auch die DLV-Norm (10,16 Sekunden) für die Europameisterschaft in Rom Mitte Juni deutlich unterboten. Das Sahnehäubchen: so schnell war noch kein Bayer zuvor! Dabei hatte Wolf mit 10,38 Sekunden in Runde eins nicht unbedingt überzeugt. „Im Vorlauf hatte ich einen technischen Fehler. Im Finale konnte ich endlich meine Form auf die Bahn bringen“, sprach ein nun wesentlich lockerer wirkender Wolf ins Stadionmikrofon. Mit seiner Zeit übernahm der Münchner, der sich ja schon seit…

Maximilian Entholzner überzeugt in Castellon
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Maximilian Entholzner überzeugt in Castellon

LGSWM-Weitspringer Maximilian Entholzner hat beim Meeting im spanischen Castellon mit 7,95 Metern Platz zwei hinter dem spanischen Olympia-Vierten Eusebio Cáceres belegt. Der Rückenwind betrug bei diesem Sprung 0,4 Meter pro Sekunde. Entholzner, der in Spanien lebt und trainiert, verbesserte sich damit auf Rang zwei der DLV-Jahresbestenliste und nähert sich der geforderten DLV Norm für die Europameisterschaften in Rom auf 5 cm (8,00m). Foto: Stefan Mayer

LG SWM-Erfolge bei B&S Gala in Weinheim
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM-Erfolge bei B&S Gala in Weinheim

Die Reise ins kurpfälzische Weinheim zur B&S Gala hat sich für die LGSWM-Abordnung gelohnt – es gab dort erfreuliche Erlebnisse. So lief Aleksandar Askovic über 100 Meter der Männer sowohl im Vorlauf (10,36 Sekunden) als auch mit einer nochmaligen Steigerung im Finale (10,34 Sekunden) bei jeweils zulässiger Windunterstützung gleich zweimal persönliche Jahresbestzeiten und reihte sich in der DLV-Jahresrangliste auf Rang sieben ein. Gestartet ist dort auf der bekannt schnellen Bahn auch Weitsprung-Spezialist Maximilian Entholzner, der mit insgesamt drei Starts über 100 Meter (Vorlauf: 10,71 Sekunden – Finale: 10,68 Sekunden) und über 200 Meter (21,60 Sekunden) ein durchaus anspruchsvolles Tagesprogramm absolvierte….

LG SWM-Werfer setzen neue Maßstäbe: Zwei bayerische Rekorde und Top-Leistungen in Erding
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM-Werfer setzen neue Maßstäbe: Zwei bayerische Rekorde und Top-Leistungen in Erding

Die LG SWM-Wurffraktion hat beim Raiffeisen Nationalen Werfertag in Erding gleich zwei bayerische Rekorde aufgestellt. Der erste ging an Hammerwerferin Johanna Marrwitz, die in der weiblichen U20 die Bestmarke mit dem vier Kilogramm schweren Arbeitsgerät auf nunmehr 61,99 Meter verbesserte und damit zugleich die Qualifikationsnorm für die U20-Weltmeisterschaft in Lima (Peru) erfüllte. Ebenfalls die Lima-Norm im Hammerwurf geknackt hat in Erding eine weitere LGSWM-Athletin: Clara Hegemann stellte mit 60,47 Metern zugleich eine persönliche Bestleistung auf. Der bayerische Rekord Nummer zwei ging aufs Konto des Kugelstoßers Georg Harpf, der als erster bayerischer Athlet dieser Altersstufe mit 20,02 Metern die magische 20-Meter-Barriere…

„GLAUB AN DICH: WERDE LEICHTATHLET“ – 500 Kinder entdecken die Welt der Leichtathletik
Allgemein | Archiv 2024 | Featured

„GLAUB AN DICH: WERDE LEICHTATHLET“ – 500 Kinder entdecken die Welt der Leichtathletik

Die Glaub an dich-Stiftung von Lina und Joshua Kimmich hat gemeinsam mit der LG Stadtwerke München ein Leichtathletikfest in Gedenken an den im Februar 2023 verstorbenen früheren Stabhochspringer Tim Lobinger ausgerichtet. Rund 500 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 3 bis 7 hatten am Dienstagvormittag bei herrlichem Sonnenschein die Gelegenheit, eine Mini-Olympiade mit vierzehn Stationen zu absolvieren. Von spielerischen Übungen zum Stabhochsprung bis zum Werfen konnte die Vielfalt der Leichtathletik ausprobiert werden. Den Abschluss bildeten Staffelläufe, bei denen die Klassen der jeweiligen Jahrgänge gegeneinander antraten. Die Siegerehrung wurde von Alina Lobinger und ihrem Sohn Okkert durchgeführt. Joshua Kimmich mit Alina Lobinger,…

Deutscher Rekord, internationale Normen und viele weitere Top Leistungen für die LG SWM
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Deutscher Rekord, internationale Normen und viele weitere Top Leistungen für die LG SWM

Hammerwurf-Meeting mit Musik, Langenbrand Gratulation an die LGSWM-Athletin Clara Hegemann, die mit 71,56 Metern nun Inhaberin des deutschen U18-Rekords ist. Hegemann löste Nova Kinast (SC Preußen Berlin) ab, die mit dem dreikilogrammigen Gerät auf 70,91 Meter gekommen war. Auch mit dem vier Kilogramm schweren Hammer siegte Hegemann in der U20-Konkurrenz mit 58,80 Metern. Weitere gute Resultate der LGSWM-Wurftalente: W14: Milena Horbach 46,20 Meter – U18: Johanna Guggemoos 46,60 Meter – Frauen: Julika Bonewit 52,14 Meter. Hylo-Speerwurfmeeting, Offenburg Florian Schmid meldete in der U20 mit seinem Siegeswurf von 70,56 Metern Ansprüche auf einen Startplatz bei der U20-WM in Lima (Peru) an….

Tag der Rekorde im Dantestadion
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Tag der Rekorde im Dantestadion

Text: PSV München / Dietrich Mauersberg   +++ 702 Starter beim Ludwig-Jall-Sportfest 2024 +++ 600 Zuschauer feiern die Leichtathleten +++ Viele Bestleistungen in München +++ Enoch Adegoke und Vorjahres-Siegerin Aziza Sbeity triumphieren im Sprint +++ Irina Gorr siegt in persönlicher Bestzeit über 400 Meter vor Christina Hering +++ Micha Powell glänzt über 200 Meter +++ Akin Coward begeistert die Zuschauer im Hochsprung mit 2,11 Metern +++ Simon Bayer gewinnt das Kugelstoßen mit Saisonbestleistung von 19,53 Metern +++ Das 38. Ludwig-Jall- Sportfestfindet am 31. Mai 2025 statt +++ Die 37. Auflage des Ludwig-Jall-Sportfests begeisterte am 11. Mai mit internationaler Top-Leichtathletik. Bei…

Moritz Gutowski und Levin Saveur laufen U18-EM Norm / Marc Weidenbach mit guten Saisonstart
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Moritz Gutowski und Levin Saveur laufen U18-EM Norm / Marc Weidenbach mit guten Saisonstart

Internationales Thallo-Laufmeeting, Pliezhausen Da die 2000-Meter-Hindernis nur selten als Wettkampfmöglichkeit angeboten werden, nahmen drei LGSWM-Nachwuchstalente die Anreise nach Württemberg auf sich. Alle qualifizierten sich mit schnellen Zeiten souverän für die nationalen Jugend-Titelkämpfe. Leopold Staab war in der U20 gerade mal 6:04,39 Minuten unterwegs. In der U18 unterboten sowohl Moritz Gutowski (5:59,02 Minuten) als auch Levin Saveur (5:59,20 Minuten) die Sechs-Minuten-Schallmauer, was der Norm der U18 Europameisterschaft entspricht. Ob sie mitreisen dürfen, entscheidet sich bei den Deutschen Jugend Meisterschaften. Germeringer Meeting, Germering Marc Weidenbach startete vielversprechend in die Freiluftsaison der U18 mit 49,08 Sekunden über 400 Meter. Ebenfalls in der U18…

Christina Hering mit überzeugendem Saisoneinstieg in Dubai
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Christina Hering mit überzeugendem Saisoneinstieg in Dubai

Die LGSWM-Topathletin Christina Hering ist beim UAE-Atletica Grand Prix in Dubai mit 2:01,85 Minuten vielversprechend in ihre 800-Meter-Freiluftsaison gestartet. Mit dieser Zeit wurde sie Zweite hinter der für Bahrain startenden gebürtigen Kenianerin Nelly Jepkosgei (2:00,65 Minuten). Bei diesem Event war auch eine zweite LGSWM-Athletin am Start: Amelie Lederer trat über 100 Meter an und erreichte eine Zeit von 11,77 Sekunden.   Foto: privat

4x100m Nationalstaffel löst Olympia Ticket mit Yannick Wolf
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

4x100m Nationalstaffel löst Olympia Ticket mit Yannick Wolf

Yannick Wolf von der LG Stadtwerke München gehörte zur deutschen 4×100-Meter-Staffel der Männer, die bei den World Relays in Nassau (Bahamas) im zweiten Anlauf das ersehnte Olympia-Ticket für Paris gelöst hat. In Runde zwei gewann das DLV-Quartett in der Besetzung Kevin Kranz (Sprintteam Wetzlar), Lucas Ansah-Peprah (Hamburger SV), Robin Ganter (MTG Mannheim) und Schlussläufer Wolf in 38,57 Sekunden seinen Lauf vor Liberia (38,65 Sekunden), das ebenfalls nach Paris reisen darf. Einen Tag zuvor war es der DLV-Formation, in der statt Ganter Joshua Hartmann (ASV Köln) eingesetzt wurde, nicht gelungen, den Stab ins Ziel zu bringen. Der Wechsel zwischen Hartmann und…

Top-Leistungen der LG SWM bei Marathon und Halbmarathon-Wettkämpfen
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Top-Leistungen der LG SWM bei Marathon und Halbmarathon-Wettkämpfen

Zahlreiche Aktive der LG SWM waren zuletzt im Marathon beziehungsweise Halbmarathon im Einsatz. Bei der Bayerischen Halbmarathon-Meisterschaft in Ingolstadt wurde Philine Meister mit 1:18,44 Stunden Zweite der Frauenwertung. Florian Pasztor (1:13,48 Stunden) belegte Rang sechs in der Männer-Konkurrenz. Stephan Stranz belegte den 28. Platz und Marco Rommeis Platz 47 (von insgesamt 90 Startern). Felix Prokop beendete den Marathon in Sevilla nach 2:32 Stunden und ist damit momentan an der Spitze der LG SWM-Jahresbestenliste. Ihm folgt Gregoire Varillon, der in Hannover 2:36 Stunden benötigte. Ebenfalls 2:36 Stunden stehen für Jack Renyard nach den 42,195 Kilometern quer durch London zu Buche.  …

Maximilian Rath lässt sich nicht stoppen: neuer bayerischer Rekord für den M15 Athlet in Regensburg
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Maximilian Rath lässt sich nicht stoppen: neuer bayerischer Rekord für den M15 Athlet in Regensburg

Maximilian Rath hat bei der 3000-Meter-Challenge in Regensburg mit 8:40,65 Minuten einen bayerischen Rekord der Nachwuchsklasse M15 aufgestellt. Seit 2013 ist kein gleichaltriger deutscher Athlet schneller unterwegs gewesen. LG SWM-Teamkollege Levin Saveur überzeugte über die gleiche Distanz in der männlichen U18 mit einer Zeit von 8:34,95 Minuten. Auch zwei LG SWM-Frauen werden dieses Event in guter Erinnerung behalten: Priska auf der Maur benötigte für die siebeneinhalb Bahnrunden 9:23,97 Minuten. Theresa Ortenreiter erreichte den Zielstrich nach 9:42,14 Minuten Foto: Theo Kiefner

Wolf für Staffel-WM qualifiziert
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Wolf für Staffel-WM qualifiziert

Die beiden LG SWM-Topsprinter Yannick Wolf und Aleksandar Askovic bereiten sich derzeit in Florida (USA) zusammen mit anderen DLV-Kurzstrecklern und – innen im Rahmen eines Trainingslagers auf die anstehende Staffel-WM auf den Bahamas (4./5. Mai) vor, bei der auch etliche Olympia-Tickets für Paris vergeben werden. Wolf war in Jacksonville Mitglied einer deutschen 4×100-Meter-Staffel, die bei einem Testwettkampf beachtliche 38,76 Sekunden ablieferte. Neben Schlußläufer Wolf waren Kevin Kranz (Sprintteam Wetzlar), Lucas Ansah-Peprah (Hamburger SV) und Joshua Hartmann (ASV Köln) unterwegs. Wolf startete bei diesem Event auch im100-Meter- Einzel und setzte sich mit 10,25 Sekunden (0,7 Meter Rückenwind pro Sekunde) vorläufig auf…

LG SWM dominiert die Bayerischen Langstaffel-Meisterschaften in Unterschleißheim
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM dominiert die Bayerischen Langstaffel-Meisterschaften in Unterschleißheim

Die Bayerischen Langstaffel-Meisterschaften in Unterschleißheim bewiesen eindrucksvoll, dass die LG Stadtwerke München im Mittelstreckenbereich quer durch alle Altersstufen gut aufgestellt ist. Die Seniorenklassen eingeschlossen, erliefen sich LGSWM-Formationen insgesamt neun Titel. Einige Staffeln lösten zudem Tickets für nationale Titelkämpfe. Das gilt zum Beispiel für gleich zwei Trios über 3×1000-Meter der männlichen U20. Finn Lenzen, Leopold Staab und Tobias Tent sind als Bayerische Meister mit ihren 7:50,65 Minuten ebenso auf der deutschen Jugend-Meisterschaft startberechtigt wie ihre Teamkollegen Alexander Kaempf, Moritz Gutowski und Moritz Mühlpointner, die mit 7:51,86 Minuten Zweite wurden. Eine ganz starke Vorstellung lieferte in der U20 auch das LGSWM-Quartett über…

Hegemann und Harpf mit EM / WM Norm zum Saisonauftakt
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Hegemann und Harpf mit EM / WM Norm zum Saisonauftakt

Die Wurfgruppe der LG Stadtwerke München hat sich zum Auftakt der Freiluftsaison in Memmingen in beachtlicher Frühform präsentiert und zahlreiche Topleistungen abgeliefert. Georg Harpf stoß mit der Kugel die U20 WM Norm, Clara Hegemann übertraf mit dem Hammer die U18 EM Norm und Johanna Marrwitz blieb nur knapp unter der geforderten U20 WM Norm Weite (40cm). Hervorzuhenen sind folgende Resultate: männliche U18: Andreas Gröninger: Kugel: 16,61 Meter – Diskus: 47,39 Meter Valentin Metschl:  Hammer: 49,22 Meter männliche U20: Georg Harpf:  Kugel: 19,43 Meter – Diskus: 50,03 Meter Männer: Dominik Idzan: Kugel: 16,56 Meter Alexander Schaller: Kuge: 15,49 Meter – Diskus:…

Erfolgreiche Teilnahme Münchner Athleten bei der Masters Hallen-Europameisterschaft in Toruń
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Erfolgreiche Teilnahme Münchner Athleten bei der Masters Hallen-Europameisterschaft in Toruń

Bei der Hallen-Europameisterschaft der Masters im polnischen Toruń starteten vier Athleten der LG Stadtwerke München im deutschen Nationaltrikot, die sich insgesamt drei Medaillen sicherten. So gab es in der Altersklasse M40 Silber für den Diskuswerfer Christoph Bischlager, dessen weitester Versuch bei 43,85 Metern aufschlug. Ebenfalls Zweiter wurde im Speerwurf der M80 Norbert Röhrle (31,21 Meter). Eine Bronzemedaille sicherte sich dann Ralph Kowitz im 60-Meter-Sprintfinale mit einer Zeit von 7,11 Sekunden. Kowitz war außerdem Mitglied der deutschen 4×200-Meter-Staffel, die in der M35 mit einer Zeit von 1:34,87 Minuten den vierten Rang belegte. Christoph Bischlager trat neben dem Diskuswurf auch noch in…

Glaub an dich: Werde Leichtathlet
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Glaub an dich: Werde Leichtathlet

In Zusammenarbeit mit der Glaub an dich-Stiftung von Lina und Joshua Kimmich veranstaltet die die LG Stadtwerke München am Dienstag, den 14. Mai 2024, ein Leichtathletikfest in Erinnerung an den im Februar 2023 verstorbenen früheren Stabhochspringer Tim Lobinger. Die Veranstaltung unter dem Motto “Glaub an dich: Werde Leichtathlet“ richtet sich an Schulklassen der Klassenstufen 3 bis 7 und findet von 9:00 bis 13:30 Uhr im Dantestadion statt. Eine Mini-Olympiade bietet den Schülerinnen die Gelegenheit, verschiedene Leichtathletik-Disziplinen kennenzulernen und sich selbst auszuprobieren. Durch den spielerischen Charakter der Veranstaltung soll das Interesse an Bewegung und sportlicher Aktivität gefördert und den Schülerinnen eine…

Erlebe das Spektakel des Jedermann Zehnkampfes im Dantestadion!
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Erlebe das Spektakel des Jedermann Zehnkampfes im Dantestadion!

Liebhaber der Leichtathletik aufgepasst! Am 27. und 28. Juli öffnet das Dantestadion seine Tore für ein unvergessliches Event: den Jedermann Zehnkampf. Unter dem Motto „Erlebe die Vielfalt, spüre den Stolz – Sei dein eigener Held“ laden wir Euch herzlich ein, Teil dieses sportlichen Festes zu werden. Der Zehnkampf, auch als „König der Athleten“ bekannt, ist ein wahrhaftiger Test der Vielseitigkeit, Ausdauer und Kraft. Die Teilnehmer absolvieren in zwei intensiven Tagen insgesamt zehn Disziplinen, darunter Sprint, Sprung, Wurf und Ausdauerlauf. Doch für uns zählt nicht nur das sportliche Ergebnis, sondern vor allem die persönliche Erfahrung jedes Einzelnen. Jeder Athlet durchlebt seine…

Erbebnisse vom ersten März-Wochenende: Hallen WM, DMs, Bayerische und Oberbayerische Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Erbebnisse vom ersten März-Wochenende: Hallen WM, DMs, Bayerische und Oberbayerische Meisterschaften

Hallen WM Glasgow LG SWM-Sprinter Aleksandar Askovic hat sich bei der Hallen-Weltmeisterschaft im schottischen Glasgow hervorragend aus der Affäre gezogen: Sowohl im Vorlauf, den er als Dritter beendete, als auch im Halbfinale, in dem er Sechster wurde, blieben die Uhren jeweils bei 6,66 Sekunden stehen. Mit dieser Zeit verfehlte er seine Jahresbestzeit von 6,61 Sekunden jeweils nur knapp. Askovic erwischte im Vorlauf einen sehr guten Start und kam zeitgleich mit dem Österreicher Markus Fuchs ins Ziel. Doch Askovic war, wie die Zielauswertung ergab, um sechs Tausendstel Sekunden eher im Ziel. Damit hatte er ein großes Q hinter seinem Namen stehen,…

LG SWM-Sportlerinnen und -Sportler im Wettkampfeinsatz: Vielfältige Herausforderungen am kommenden Wochenende
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM-Sportlerinnen und -Sportler im Wettkampfeinsatz: Vielfältige Herausforderungen am kommenden Wochenende

An mehreren Wettkampforten sind am kommenden Wochenende (2./3. März) LG SWM-Sportlerinnen und Sportler im Einsatz. Der LG SWM-Mitgliedsverein PSV München ist am kommenden Samstag, 2. März, auf seiner Anlage an der Franz-Mader-Straße Ausrichter des 15. Stadion-Crosslaufs, der zugleich den Status einer Oberbayerischen Meisterschaft genießt. Die Schülerläufe beginnen um 10.30 Uhr, ab elf Uhr werden Jugendliche und Erwachsene den Kampf um Sieg und Platzierungen aufnehmen. Insgesamt haben sich knapp 250 Aktive vorangemeldet. Eine kleine LG-Abordnung nimmt am kommenden Sonntag an der deutschen 10-Kilometer-Straßenlauf-Meisterschaft in Leverkusen teil. Charlotte Veitner, Clara Carste, Philine Meister, Marisa Geisberger und Sophie-Marie Kohlhase starten bei den Frauen…

Abschied von einem Stabhochsprung-Champion – Nachruf auf Fabian Schulze
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Abschied von einem Stabhochsprung-Champion – Nachruf auf Fabian Schulze

Text: DLV – Ewald Walker Er gehörte der goldenen Generation der deutschen Stabhochspringer an, am vergangenen Sonntag ist Fabian Schulze wenige Tage vor seinem 40. Geburtstag in seiner Wahlheimat Sonthofen an einer tückischen Krankheit verstorben. Mit seiner Bestleistung von 5,83 Metern nimmt er Platz neun der ewigen deutschen Bestenliste ein. Schulze startete für die LG Leinfelden-Echterdingen, Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg, die LG Stadtwerke München und den VfL Sindelfingen. Die Nachricht vom Tod von Fabian Schulze verbreitete sich am Dienstag wie ein Lauffeuer in der deutschen Leichtathletik. Und alle sind sich einig: Der ehemalige Athlet aus Filderstadt war nicht nur als Stabhochspringer ein…

Ein Leben voller Leidenschaft für die Leichtathletik: Nachruf auf Jörg Döbler
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Ein Leben voller Leidenschaft für die Leichtathletik: Nachruf auf Jörg Döbler

Jörg Döbler begann seine Leichtathletik-Laufbahn als talentierter 13-jähriger Schüler, als er von seinem Sportlehrer Wilfried Hagedorn, damals Mittelstreckentrainer bei der TS Jahn München, im Schulsport entdeckt wurde. Bereits mit guten körperlichen Voraussetzungen ausgestattet, erklomm er schon nach einem Jahr das Treppchen bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft, nämlich im Vierkampf der Schüler A. Mit einer Weite von 15,42 m (4 kg) ließ sich schon in diesem Jahr deutlich die Tendenz hin zum Kugelstoßen erkennen, die sich in den folgenden Jahren weiter herauskristallisieren sollte. Zur Saison 1985 wechselte Jörg Döbler mit zahlreichen Vereinskollegen und den Trainern Wilfried Hagedorn und…

Tobias Potye sagt Start bei der Hallen WM ab
Allgemein | Archiv 2024 | Featured

Tobias Potye sagt Start bei der Hallen WM ab

LG SWM-Hochspringer Tobias Potye muss krankheitsbedingt einen Start bei der Hallen-WM im schottischen Glasgow (1. bis 3. März) absagen. Der Münchner hatte im Februar seinen Hallenrekord auf 2,30 Meter gesteigert. Aufgrund von Beschwerden im linken Knie hatte er indes bei der Hallen-DM seinen Wettkampf frühzeitig abbrechen müssen. Nun stehen die Vorbereitungen auf die Olympische Sommersaison im Fokus. Aleksandar Askovic (60-Meter) ist damit in Glasgow nun einziger LGSWM-Vertreter im siebenköpfigen DLV-Team. Foto: Stefan Mayer  

LG SWM Masters mit Titel und Medaillen bei der Winterwurfmeisterschaft in Baunatal
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM Masters mit Titel und Medaillen bei der Winterwurfmeisterschaft in Baunatal

Dass die LG SWM quer durch alle Altersstufen gut aufgestellt ist und darunter zahlreiche fitte Masters in ihren Reihen hat, zeigte deren deutsche Winter-Wurfmeisterschaft im hessischen Baunatal. Der mehrfache Gehörlosen-Weltmeister Christoph Bischlager gewann in der M40 die Diskuswurf-Konkurrenz mit 39,65 Metern. Einen Titel gab es auch in der M70 für Speerwerfer Eduard Gruber (37,27 Meter). Norbert Röhrle (M80) belegte Rang zwei im Speerwurf (30,40 Meter) und Platz drei im Diskuswurf (25,99 Meter).   Foto: Privat, Archiv 2023

LG Stadtwerke München triumphiert bei deutschen Winterwurf-Meisterschaften in Halle/Saale
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG Stadtwerke München triumphiert bei deutschen Winterwurf-Meisterschaften in Halle/Saale

Bei der deutschen Winterwurf-Meisterschaft in Halle/Saale sicherte sich die Formation der LG Stadtwerke München vier Titel und bewies damit eindrucksvoll, dass sie mit den Arbeitsgeräten Kugel, Diskus und Hammer speziell im Nachwuchsbereich national zu den Topadressen gehört. Georg Harpf krönte in der U20 seine eh schon erfolgreiche Saison unterm Hallendach mit dem Sieg im Kugelstoßen. 19,83 Meter war die Weite seines besten Versuchs, womit er zwar ungefährdet gewann, seine Saisonbestmarke von 20,61 Metern indes verfehlte. „Schade, ich hätte schon gerne eine 20 vor dem Komma gehabt“, meinte der Schützling von Trainer Andreas Bücheler und erklärte, „nur schwer“ in den Wettkampf…

Gold für Tobias Tent bei den Deutschen U20 Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Gold für Tobias Tent bei den Deutschen U20 Meisterschaften

Die einzige Medaille, die die LG Stadtwerke München bei der deutschen Jugend-Hallen-Meisterschaft der Nachwuchsklasse U20 in Dortmund gewann, strahlte golden. Tobias Tent wurde zum Freude seines Trainerduos Michael Wilms und Clemens Bleistein Sieger über 1500 Meter. Cassian Holland-Moritz (200-Meter) sowie die 3×800-Meter-Staffel der Frauen, deren Entscheidung in die Nachwuchs-Meisterschaft eingebettet war, verfehlten als jeweils Viertplatzierte knapp das Podium. Tent reiste mit der schnellsten Meldezeit an und galt daher als Favorit. „Eine Rolle, mit der er erstmalig klarkommen musste“, sagte Coach Wilms, dem es sehr gefiel, dass Tent im Vorlauf Körner sparen konnte und sich ebenso locker für das Finale qualifizierte…

Aleksandar Askovic und Tobias Potye starten bei der Hallen WM in Glasgow
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Aleksandar Askovic und Tobias Potye starten bei der Hallen WM in Glasgow

Aleksandar Askovic (60-Meter) und Tobias Potye (Hochsprung) gehören zu jenen mittlerweile acht deutschen Leichtathleten, die vom Weltverband ein Startrecht für die Hallen-Weltmeisterschaft im schottischen Glasgow (1. bis 3. März) erhalten haben. Potye nimmt in der Meldeliste mit überquerten 2,30 Metern Rang drei ein. 13 Hochspringer aus insgesamt elf Nationen sind qualifiziert. Im Männer Kurzsprint stehen 63 Aktive aus 47 Ländern in der finalen Meldeliste. Askovic belegt im Ranking mit seiner Saisonbestleistung von 6,61 Sekunden Platz 22.   Foto: Stefan Mayer

Vorschau auf Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften: LG SWM in Dortmund, Halle/Saale und Baunatal am Start
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Vorschau auf Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften: LG SWM in Dortmund, Halle/Saale und Baunatal am Start

Dortmund, Halle/Saale und Baunatal sind die Namen jener drei Orte, in denen kommendes Wochenende zahlreiche LG SWM-Aktive an deutschen Meisterschaften teilnehmen werden. Es sind durchaus einige Titel und Spitzenplatzierungen möglich. Die Dortmunder Rudolf-Körnig-Halle ist Austragungsort der nationalen Titelkämpfe in den Einzeldisziplinen der Nachwuchsklasse U20 männlich und weiblich. Die LGSWM ist wieder mal mit dem mit Abstand größten Aufgebot des Freistaates gemeldet und wird nach Lage der Dinge mit knapp 20 Nachwuchssportlerinnen und -sportlern anreisen. Der größte Hoffnungsträger ist der 1500-Meterläufer Tobias Tent, der mit 3:49,96 Minuten die beste Meldeleistung mitbringt. Aber auch der Weitspringer Fabian Kutscha, der Hürdensprinter Max Schreiber…

LG SWM erkämpft 3x Silber und 1x Bronze bei den Deutschen Hallen Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM erkämpft 3x Silber und 1x Bronze bei den Deutschen Hallen Meisterschaften

„Eines ist klar: Wir hatten diesmal das Glück nicht auf unserer Seite“, bilanzierte LGSWM-Geschäftsführerin Julia Riedl nach der zweitägigen deutschen Hallenmeisterschaft der Männer und Frauen in der Leipzig Arena. Denn gleich viermal gab es für LG SWM-Aktive als Viertplatzierte lediglich die ungeliebte „Holzmedaille“. Die Gesamtbilanz mit drei zweiten Rängen und einem dritten Platz zeigte aber dennoch, dass die LG Stadtwerke München weiterhin zu den deutschen Topadressen gehört. Das 60-Meter-Finale der Männer wurde an der Spitze zu einem Hundertstel-Krimi, in dem LG SWM-Athlet Aleksandar Askovic und Kevin Kranz (Sprintteam Wetzlar) die Hauptrollen spielten. Denn auf den ersten Blick war nicht erkennbar,…

Vorbericht: Hallen-DM in Leipzig
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Vorbericht: Hallen-DM in Leipzig

Das Team der LG Stadtwerke München reist mit einem durchaus schlagkräftigen Team zur deutschen Hallenmeisterschaft der Männer und Frauen am kommenden Wochenende (17./18. Februar) in die Leipzig Arena. Es wäre indes vermessen, sich an der Topbilanz des Vorjahres zu orientieren, als die LGSW in Dortmund mit fünf Titeln zu den großen Abräumern zählte. So ist dieses Jahr 1500-Meter-Titelverteidigerin Katharina Trost (Karriereende) nicht mehr mit von der Partie. Aber auch 2024 könnten durchaus Goldmedaillen an die Isar geholt werden. Da ist zu allererst die Hochsprung-Konkurrenz der Männer zu nennen: Freiluft-Vize-Europameister Tobias Potye hat am Dienstag, 13. Februar, bei seiner Leipzig-Generalprobe in…

LG SWM mit sagenhaften 31 Bayerischen Meister Titeln
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

LG SWM mit sagenhaften 31 Bayerischen Meister Titeln

Die parallel am zweiten Februar-Wochenende in der heimischen Werner-von-Linde-Halle ausgetragene Bayerische Hallenmeisterschaft der Männer, Frauen und U20-bis U16-Nachwuchsklassen hat einmal mehr gezeigt, dass die LG Stadtwerke München die Bayerische Leichtathletik klar dominiert. Summa summarum 31 Titel und 30 Podestplätze wurden eingefahren. Dabei fehlten bei den Männern und Frauen nahezu sämtliche Topathleten und -innen, da sie sich eine Woche vor den nationalen Hallen-Titelkämpfen keiner Verletzungsgefahr aussetzen wollten. In der U18 fielen 2 Bayerische Rekorde durch Daryl Ndasi (60m Hürden) sowie Maximilian Rath (3.000m). Top3-Platzierungen erreichten: Männer: Fabian Olbert, 60-Meter, 6,83 Sekunden, 1. Platz Carlos Schirmer, 400-Meter, 50,15 Sekunden, 1. Platz Lukas…

Georg Harpf stößt bayerischen Rekord und damit Jugend-Weltjahresbestleistung
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Georg Harpf stößt bayerischen Rekord und damit Jugend-Weltjahresbestleistung

Bericht von Leichtathletik München Schon als die Kugel seine Hand verließ, wusste Georg Harpf: Das wird weit! Beim internationalen Kugelstoß-Meeting in Rochlitz hatte er den Stoß ‚getroffen‘ – wie es so schön heißt in der Sprache der Kugelstoßer. Und so flog sein 6kg schweres Arbeitsgerät weit über die in dieser Altersklasse magische 20 Meter Marke. Erst bei 20m61 landete die Kugel. Die persönliche Bestleistung um fast 90 Zentimeter verbessert, als erste bayerischer Nachwuchs-Stoßer überhaupt die 20 Meter übertroffen und mit Abstand die beste Weite, die in diesem Jahr in Deutschland in der Altersklasse U20 gestoßen wurde. Die Freude dementsprechend groß,…

Tobias Potye springt deutsche Jahresbestleistung
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Tobias Potye springt deutsche Jahresbestleistung

Mit deutscher Hallen-Jahresbestleistung von 2,27 Metern hat LGSWM-Hochspringer Tobias Potye im tschechischen Trinec Platz drei belegt. Der WM-Fünfte Potye war damit höhengleich mit dem US-Amerikaner Shelby Mc Even. An den danach aufgelegten 2,30 Metern scheiterten indes beide. Überquert hat die Latte einzig der tschechische Lokalmatador Jan Stefala, U23-Europameister von 2021.   Foto: Chris Drüke  

Umzug unserer Geschäftsstelle ins Dantestadion
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Umzug unserer Geschäftsstelle ins Dantestadion

Die LG SWM freut sich, bekannt zu geben, dass wir unsere Geschäftsstelle erfolgreich umgezogen haben und ab sofort im Dantestadion an der Dantestraße 14 zu finden sind. Diese aufregende Entwicklung markiert nicht nur einen wichtigen Schritt für unseren Verein, sondern bringt uns auch näher an das pulsierende Sportgeschehen heran. Die Entscheidung, in das Dantestadtion zu ziehen, war für uns von großer Bedeutung. Wir freuen uns, nun in unmittelbarer Nähe zu den Sportanlagen, dem Vereinstraining und der Wettkampfstätte zu sein. Diese neue Lage ermöglicht es unseren Sportlerinnen sowie Trainerinnen, eine nahe Anlaufstelle zu haben, was die Kommunikation und Zusammenarbeit erleichtert. Unsere…

Erfolgreiche Süddeutsche Meisterschaften „dahoam“
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Erfolgreiche Süddeutsche Meisterschaften „dahoam“

05In der Hallensaison jagt ein hochkarätiges Event das nächste. Die Münchner Werner-von-Linde-Halle war am ersten Februar-Wochenende Austragungsort der gemeinsam ausgeschriebenen Süddeutschen Meisterschaft der Männer, Frauen und U18-Nachwuchsklasse. Der Lokalmatador LG Stadtwerke konnte sich auch bei diesem Event mit insgesamt zehn Titel und einer großen Anzahl vorderer Platzierungen hervorragend präsentieren. Denise Uphoff schlüpfte in die Rolle der „Sprintqueen“, da sie bei den Frauen die Einzeltitel über 60-Meter und 200-Meter gewann und zusätzlich auch noch am Staffelsieg beteiligt war. Top-7-Platzierungen erreichten: Männer: Carlos Schirmer, Fabian Zwerger, Simon Pieper, Simon Zandarco, 4×400-Meter-Staffel, 3:24,19 Minuten, 1. Platz Tim Kraus, Hochsprung, 2,08 Meter, 1. Platz…

Zwei Bayerische Rekorde beim Munich Indoor
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Zwei Bayerische Rekorde beim Munich Indoor

Das Wort „Budenzauber“, eigentlich ein Begriff aus dem Fußball-Jargon, ist aber auch in der Leichtathletik durchaus angebracht, wenn es um eine Beschreibung des „Munich-Indoor“-Sportfest in der Münchner Werner von Linde-Halle geht. Das begann schon bei den Teilnehmerzahlen: knapp 630 Aktive, darunter sogar auch eine Abordnung aus Südkorea, waren mit insgesamt 1143 Meldungen bei diesem Event im Olympia-Gelände am Start. Und die gebotenen Leistungen konnten sich quer durch alle Altersstufen und Disziplinen wahrlich sehen lassen. So gab es unter unter anderem zwei Bayerische Hallenrekorde. Gerhard Neubauer, Präsident des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes war von der Gesamtorganisation so angetan, dass er betonte, „eine deutsche…

Wochenend-Ergebnisse vom 18./19. Januar
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Wochenend-Ergebnisse vom 18./19. Januar

Sparkassen Indoor Meeting, Dortmund Aleksandar Askovic verbesserte seine 60-Meter-Jahresbestzeit auf beachtliche 6,63 Sekunden, womit er im Finale hinter Joshua Hartmann (ASV Köln/6,59 Sekunden) Rang zwei belegte.   Deutsche Hochschul-Meisterschaft, Frankfurt/Main Nele Göhl, die seit diesem Jahr das schwarze LGSWM-Trikot trägt, gewann die 800-Meter-Konkurrenz der Frauen in 2:10,86 Minuten. Tina Benzinger wurde über 200-Meter Dritte (24,53 Sekunden).   Int. Stadtwerke-Hallenmeeting, Sindelfingen Zu diesem Event reiste eine größere LGSWM-Abordnung, die im Sprint und Hochsprung glänzte. Fabian Olbert (6,89 Sekunde) gewann den 60-Meter-Entscheidung der Männer mit 6,89 Sekunden, nachdem er im Vorlauf sogar zwei Hundertstel schneller war. Denise Uphoff war mit 7,46 Sekunden…

Gute Leistungen bei den Südbayerische Meisterscahften und Georg Harpf kratzt an der 20m Marke
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Gute Leistungen bei den Südbayerische Meisterscahften und Georg Harpf kratzt an der 20m Marke

Der Monat Januar beginnt für die Leichtathletik aus Oberbayern, Schwaben und Niederbayern traditionell mit parallel ausgetragenen Südbayerischen Hallenmeisterschaften. Bei den Titelkämpfen der U20- und U16-Nachwuchsklassen in der Münchner Werner-von-Linde-Halle überzeugte eine bei weitem nicht in Bestaufstellung angetretene LG SWM-Formation mit elf ersten Rängen und zahlreichen weiteren Podestplätzen. Die absolute Topleistung aus LG SWM-Sicht lieferte U20-Kugelstoßer Georg Harpf, der mit 19,19 Metern bewies, dass sein einen Tag zuvor in Fürth erzielter Hausrekord von 19,53 Metern kein Zufallsprodukt gewesen ist. Auch Fabian Kutscha (7,01 Meter) und Johanna Konrad (5,70 Meter) glänzten jeweils mit exzellenten Weitsprüngen. Top3-Platzierungen erreichten: U20, männlich: Fabian Kutscha, 60-Meter,…

Zurück auf dem Stockerl: Die LG SWM belegt bei der Vereinsrangliste den Dritten Platz
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Zurück auf dem Stockerl: Die LG SWM belegt bei der Vereinsrangliste den Dritten Platz

Erst Vierter und jetzt am Ende doch Dritter: die LG Stadtwerke München hat im Vereinsranking für das Jahr 2023 nun doch den Sprung unter die Top3 geschafft. Grund waren Korrekturen des DLV gegenüber der ursprünglich veröffentlichten Liste, in der die LG SWM fünf Punkte weniger auf dem Konto hatte. Der DLV hatte die Mittelstrecklerin Valerie Koppler irrtümlicherweise noch ihrem früheren Verein zugeordnet, dem sie bis Ende 2022 angehört hatte. Die LG SWM weist nun 264 Einträge in den Jahresbestenlisten zwischen der U16-Nachwuchsklasse bis zu den Männer- und Frauenkonkurrenzen auf. Damit überholt der Bayerische Vorzeigeverein aus München, der sich gegenüber dem…

Aufruf zu Unterstützung beim Munich Indoor – Helfer*innen gesucht!
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Aufruf zu Unterstützung beim Munich Indoor – Helfer*innen gesucht!

Liebes LG SWM Team, aufgepasst, denn das Munich Indoor steht vor der Türe und wir brauchen eure Unterstützung! Am Samstag, den 27.01.2024, ist es endlich soweit – ein Tag voller Action und spannender Wettkämpfe erwartet uns. Damit dieses Event reibungslos ablaufen kann, sind wir noch auf der Suche nach engagierten Helfer*innen, die Teil unseres Team werden möchten. Die Gelegenheit für Euch: Nicht nur die Möglichkeit, aktiv zum Gelingen des Munich Indoor beizutragen, sondern auch eine tolle Chance, das Taschengeld im Januar aufzubessern. Egal, ob ihr bei einer bestimmten Disziplin aushelfen möchtet, für einen reibungslosen Ablauf sorgen oder in einem anderen…

Vielversprechender Saisonauftakt bei den Südbayerischen Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2024 | Featured | News

Vielversprechender Saisonauftakt bei den Südbayerischen Meisterschaften

Die Hallensaison 2024 begann bei der Südbayerischen Meisterschaft der Männer, Frauen und U18-Nachwuchsklasse in der Münchner Werner-von-Lindehalle bereits sehr vielversprechend. Obwohl etliche Topathletinnen und -athleten erst zum späteren Zeitpunkt in die Wettkampfszene einsteigen werden, wurden in der Endabrechnung beachtliche 19 Titel gewonnen. Unter den Top3 landeten: Männer: Aleksandar Askovic, 60-Meter, 6,68 Sekunden (deutsche Jahresbestleistung) Santiago Castaneda Alonso, 800-Meter, 2:03,55 Minuten, 1. Platz Simon Zadarco, 60-Meter-Hürden, 8,66 Sekunden, 1. Platz Tobias Potye, Hochsprung, 2,10 Meter, 1. Platz Simon Zadarco, Weitsprung, 6,88 Meter, 1. Platz Antonio Mihaljevic, Dreisprung, 13,42 Meter, 1. Platz Georg Harpf, Kugelstoß, 18,06 Meter, 1. Platz Cassian Holland-Moritz, 200-Meter,…

Die Jahresbestenliste 2023 – Frauen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenliste 2023 – Frauen

Den Abschluss der DLV-Jahresbestenliste 2023 bildet traditionell die Frauenklasse, in der die LG Stadtwerke München 41 Einträge verzeichnet. Katharina Trost  führt das 1500-Meter-Klassement an. Christina Hering (800-Meter), Katharina Trost (1000-Meter) sowie die 4×100-Meter-Sprintstaffel belegen weitere Top3-Ränge. Pro Disziplin werden 50 Leistungen aufgeführt, die jeweils einen Punkt fürs bislang inoffizielle Jahresranking quer durch alle Altersstufen von U16 bis Männer/Frauen bedeuten. Aufgelistet sind: Katharina Trost, 1500-Meter, 4:02,32 Minuten, 1. Platz Christina Hering, 800-Meter, 2:00,06 Minuten, 2. Platz Katharina Trost, 1000-Meter, 2:38,04 Minuten, 3. Platz Marina Scherzl, Amelie Lederer, Denise Uphoff, Hannah Fleischmann, 4×100-Meter-Staffel, 44,44 Sekunden, 3. Platz Katharina Trost, 800-Meter, 2:02,61 Minuten,…

Die Jahresbestenliste 2023 – Männer
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenliste 2023 – Männer

In der DLV-Jahresbestenliste 2023 der Männer hat sich die LG Stadtwerke München gegenüber 2022 deutlich verbessert. Standen vor einem Jahr in der Freiluft-Saison lediglich 28 Einträge zu Buche, sind es heuer beachtliche 40 – man darf also von einem regelrechten Quantensprung sprechen. Gelistet sind: Tobias Potye, Hochsprung, 2,34 Meter, 1. Platz Yannick Wolf, 100-Meter, 10,16 Sekunden, 4. Platz Aleksandar Askovic, 100-Meter, 10,21 Sekunden, 6. Platz Jonas Hügen, 200-Meter, 20,83 Sekunden, 6. Platz Aleksandar Askovic, Yannick Wolf, Jonas Hügen, Tim Wermuth, 4×100-Meter-Staffel, 40,05 Sekunden, 6. Platz Vincente Graiani, 400-Meter, 46,62 Sekunden, 7. Platz Fabian Olbert, Vincente Graiani, Alessandro Rastelli, Advait Nair,…

Die Jahresbestenliste 2023 – weibliche U23
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenliste 2023 – weibliche U23

In der DLV-Jahresbestenliste 2023 der weiblichen U23 verbucht die LG Stadtwerke München insgesamt 25 Einträge (2022:28). Die 4×100-Meter-Staffel und Speerwerferin Luisa Tremmel haben sich in den Top 3 eingereiht. Pro Disziplin sind 50 Leistungen erfasst.   Den Sprung geschafft haben: Viola John, Hannah Fleischmann, Svenja Pfetsch, Melanie Slotosch, 4×100-Meter-Staffel, 45,59 Sekunden, 1. Platz Luisa Tremel, Speerwurf, 54,88 Meter, 2. Platz Naomi Krebs, 100-Meter-Hürden, 13,31 Sekunden, 4. Platz Tina Benzinger, 100-Meter, 11,52 Sekunden, 7. Platz Helena Kopp, Kugelstoß, 15,39 Meter, 7. Platz Johanna Marrwitz, Hammerwurf, 57,36 Meter, 7. Platz Svenja Pfetsch, 100-Meter, 11,56 Sekunden, 8. Platz Clara Hegemann, Hammerwurf, 57,30 Meter,…

Die Jahresbestenliste 2023 – männliche U23
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenliste 2023 – männliche U23

So oft vertreten wie 2023 war die LG Stadtwerke München noch nie in den Top50 der DLV-Jahresbestenliste der Jahrgangsstufe U23 männlich. Sage und schreibe 37 Mal (Vorjahr:32) tauchten dort Münchner Sportler auf. Vincente Graiani  (400-Meter)und Emil Meggle (800-Meter) gelang sogar der Sprung unter die ersten Drei ihrer Disziplin. Aufgelistet sind: Vincente Graiani, 400-Meter, 46,42 Sekunden, 1. Platz Emil Meggle, 800-Meter, 1:47,98 Minuten, 3. Platz Marius Kroll, Moritz Mühlpointner, Tobias Tent, 3×1000-Meter-Staffel, 7:37,70 Minuten, 5. Platz Vincente Graiani, 200-Meter, 21,30 Sekunden, 9. Platz Alexander Schaller, Diskuswurf, 53,48 Meter, 9. Platz Dominik Idzan, Kugelstoß, 17,02 Meter, 11. Platz Georg Harpf, Kugelstoß, 16,54…

Die Jahresbestenliste 2023 – U20
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenliste 2023 – U20

In der DLV-Jahresbestenliste der Nachwuchsklasse U20 hat es die LG Stadtwerke im Jahre 2023 auf insgesamt 42 Einträge (18 davon bei der weiblichen U20) gebracht. Zum Vergleich: im Vorjahr waren es 46 (davon 19 weibliche). Gelistet sind: Männliche U20: Marius Kroll, Moritz Mühlpointner, Tobias Tent, 3×1000-Meter-Staffel, 7:37,70 Minuten, 2. Platz Georg Harpf, Kugelstoß, 19,49 Meter, 3. Platz Cassian Holland-Moritz, 200-Meter, 21,61 Sekunden, 6. Platz Tobias Tent, 1500-Meter, 3:49,96 Minuten, 6. Platz Tobias Tent, 3000-Meter, 8:27,20 Minuten, 9. Platz Leopold Staab, 2000-Meter-Hindernis, 6:15,23 Minuten, 11. Platz Tim Weller, Kugelstoß, 15,69 Meter, 11. Platz Finn  Lenzen, Alexander Kaempf, Leopold Staab, 3×1000-Meter-Staffel, 8:05,76…

Hochkarätige Neuzugänge für die Saison 2024
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Hochkarätige Neuzugänge für die Saison 2024

Hochkarätige Neuzugänge werden ab der Wintersaison 2024 das schwarze Trikot der LG Stadtwerke München repräsentieren. Weitspringer Maximilian Entholzner (bislang LAC Passau)  ist einer der besten deutschen Weitspringer, der einen Hausrekord von immerhin 8,12 Meter aufweist. Der mehrfache deutsche Hallen- und Freiluftmeister vertrat Deutschland bereits bei den Europameisterschaften 2018 und 2022. Die diesjährige Freiluftsaison musste Entholzner indes verletzungsbedingt sehr früh abbrechen. Die LGSWM begrüßt auch zwei neue und im wahrsten Sinne des Wortes flotte Mittelstrecklerinnen in ihren Reihen, nicht nur mit der in den letzten Jahren traditionell 3×800-Meter-Frauen-Staffel einiges vorhaben. Sophia Seiter, die von der LG Region Karlsruhe an die Isar…

Die Jahresbestenlisten 2023 – U 18
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenlisten 2023 – U 18

Das Vereins-Ranking des DLV ist alljährlich eine spannende Angelegenheit. Die LG Stadtwerke ist hier seit vielen Jahren immer ganz vorne vertreten und möchte sich nach Rang fünf im Vorjahr liebend gerne wieder unter den Top 3 einreihen. Die Leitlinien dafür sind klar abgesteckt. Pro Eintrag in den DLV-Jahresbestenlisten der 50 besten Leistungen jeder Disziplin von der U16 bis zu den Männern und Frauen gibt es jeweils einen Punkt – es gilt also, in diesen Listen so oft wie möglich aufzutauchen. Nach den Nachwuchsklassen U16 männlich und weiblich folgt in Teil zwei dieser Auflistung nun die Altersstufe U18. Erfreulich: gegenüber 2022…

Helfer für den Silvesterlauf gesucht – sei dabei!
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Helfer für den Silvesterlauf gesucht – sei dabei!

Servus Sportfreunde, Der MRRC ist einer der elf Mitgliedsvereine in der LG und Ausrichter des alljährlichen Silvesterlaufs mit rund 3.000 Läuferinnen und Läufern im Olympiapark. Der Lauf findet dieses Jahr zum 38. Mal statt. Um eine solche Großveranstaltung ausrichten zu können, braucht’s viele helfende Hände. Die Bereiche (Aufbau, Abbau, Ausgabe der Startunterlagen, Zielverpflegung, Streckenposten, usw.) werden im Laufe des Dezembers abgestimmt. Jeder Helfer erhält einen Silvesterlauf-Startbeutel mit Bio-Müsli und Silvesterlauf-Tasse und ist im nächsten Jahr zum MRRC Helferausflug eingeladen. Für die erste Kontaktaufnahme könnt Ihr dieses Formular mit Euren Angaben füllen. Der MRRC wird sich im Laufe des Dezembers mit Euch in…

Die Jahresbestenlisten 2023 – U 16
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Die Jahresbestenlisten 2023 – U 16

Nach dem Relaunch seiner Homepage können beim Deutschen Leichtathletik-Verband nun die Platzierungen in den Jahresbestenlisten 2023 aller Altersgruppen eingesehen werden. Die jeweils besten 50 Leistungen jeder Disziplin sind von Bedeutung, da sie pro Eintrag einen Punkt fürs Vereinsranking einbringen. Im Vorjahr belegte die LG Stadtwerke München in der Gesamtwertung von U16 bis Männer/Frauen letztendlich Rang fünf. Den Anfang macht die Nachwuchsklasse U16, in der die LGSWM insgesamt 35 Mal auftaucht. Besonders erfreulich: gleich sieben Mal führen LG-SWM-Nachwuchstalente das nationale Klassement an. Im Gegenzug fällt indes auf, dass in der W14 keine einzige Einzelleistung in Einzug in die Top50 geschafft hat….

Zwei Mal Silber bei der Cross DM in Perl
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Zwei Mal Silber bei der Cross DM in Perl

Tobias Tent von der LG Stadtwerke München belegte bei der deutschen Crosslauf-Meisterschaft im saarländischen Perl Platz zwei im 6,8-Kilometerlauf der U20. Der Schützling des Trainerduos Michael Wilms/Clemens Bleistein war 20:46 Minuten unterwegs und lag damit 21 Sekunden hinter Titelträger Lukas Ehrle (LG Brandenkopf).  Tents nächster Auftritt in der Crosslauf-Szene werden nun die Europameisterschaften in Brüssel (10. Dezember) sein, für die er sich bereits eine Woche vor Perl mit Platz zwei beim Qualifikationsrennen in Pforzheim einen Startplatz im DLV-Team gesichert hatte. Tent durfte in Perl noch eine weitere Silbermedaille entgegennehmen. Genauer gesagt für die U20-Mannschaftswertung. Neben Tent kamen hier Laurin Heyler…

Ergebnis Wahl des Vereinsrats: Moritz Mühlpointner, Ralph Kowitz und Clemens Bleistein übernehmen Verantwortung
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Ergebnis Wahl des Vereinsrats: Moritz Mühlpointner, Ralph Kowitz und Clemens Bleistein übernehmen Verantwortung

Nach einer erfolgreichen Wahl stehen die Jugend-, Aktiven- und Trainervertretung des Vereinsrats fest. Abteilungsleiter unserer Mitgliedsvereine, LG SWM Trainer sowie aktive Athlet*innen haben diejenigen gewählt, die ihre Interessen im Verein vertreten werden. Die Kandidaten, die sich erfolgreich durchsetzten konnten: Jugendvertretung: Moritz Mühlpointner (moritz@lg-swm.de) Aktivenvertretung: Ralph Kowitz (ralph@lg-swm.de) Trainervertretung: Clemens Bleistein (clemens@lg-swm.de) Der Verein freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den neu gewählten Mitgliedern des Vereinsrats. Der Vereinsrat wird maßgeblich dazu beitragen, die Belange der verschiedenen Interessengruppen innerhalb des Vereins zu koordinieren und zu fördern. Für Fragen, Anregungen oder Wünsche stehen die gewählten Vertreter bereits jetzt zur Verfügung. Wir möchten…

BayernSTAR Gala des BLVs feiert herausragende Leistungen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

BayernSTAR Gala des BLVs feiert herausragende Leistungen

Am 11.11.23 versammelten sich herausragende Athlet*innen und Ehrengäste zur alljährlichen BayernSTAR Gala des Bayerischen Leichtathletik Verbands (BLV) in der festlichen Stadthalle von Neusäß (Schwaben). Die LG SWM, stolz auf ihre Sportler*innen, wurde als erfolgreichster Leistungssportverein Bayerns besonders hervorgehoben. Besondere Anerkennung erhielt Sprinterin Svenja Pfetsch, die für ihre beeindruckenden 11,57 Sekunden im Halbfinale der Bayerischen Meisterschaften über 100 Meter in Regensburg den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder erhielt. Die Auszeichnung wurde von CSU Staatssekretär Sandro Kirchner persönlich überreicht. Ebenso erhielt Katharina Trost den BayernSTAR für ihre sportliche Karriere. BLV Geschäftsführer Peter Kapustin hielt hierfür eine überaus persönliche Laudatio: „Der Sport…

Tobias Tent bei der Cross Europameisterschaft dabei
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Tobias Tent bei der Cross Europameisterschaft dabei

Der LG-SWM-Nachwuchsläufer Tobias Tent (Jahrgang 2005) hat beim renommierten „Sparkassen-Cross“ in Pforzheim das Ticket für die U20-Cross-Europameisterschaft in Brüssel (10. Dezember) gelöst. Der Schützling des Trainerduos Michael Wilms und Clemens Bleistein benötigte für die insgesamt 4,4 Kilometer, die sich aus vier Laufrunden von jeweils 1,1 Kilometer über Hindernisse und Baumstämme ergab, 15:26,15 Minuten. Tent war damit zweitschnellster DLV-Vertreter hinter dem Berglauf-Spezialisten Lukas Ehrle (LG Brandenkopf/15:15,53 Minuten). In der Gesamtwertung wurde Tent beim Sieg des Schweizers Aarno Liebl (15:08,78 Minuten) Fünfter.

Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Aktiven-, Jugend- und Trainervertreter für den Vereinsrat gesucht

Wir suchen aktive Unterstützung für unseren Vereinsrat für folgende Positionen: Trainervertretung: Vertretung der Interessen, Erwartungen, Stimmungen und Meinungen der Trainer gegenüber der LG SWM Mithilfe bei der Weitergabe von Informationen der LG SWM an die Athleten / Trainer und proaktive Gestaltung der Beziehungen zwischen beiden Seiten. Beiziehung bei der Vermittlung bei Konflikten zwischen Sportlern, Trainern, den Vereinen und ggf. Dritten, jeweils soweit erforderlich. Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Veranstaltungen (Wettkämpfen, Vereinsfesten usw.). Aktiven- / Jugendvertretung: Vertretung der Interessen, Erwartungen, Stimmungen und Meinungen der Athleten gegenüber der LG SWM. Mithilfe bei der Weitergabe von Informationen der LG SWM an die Athleten / Trainer…

17 Athleten der LG SWM in den Nationalkader berufen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

17 Athleten der LG SWM in den Nationalkader berufen

Insgesamt 17 Aktive der LG Stadtwerke München wurden vom DLV zum 1. November für die kommenden zwölf Monate in die diversen Bundeskader berufen. Auf Vorschlag der verantwortlichen Bundestrainerinnen und -Trainer sowie nach Beratung der DLV-Kommission Leistungssport unter Einbindung der Athletenvertretung  wurden insgesamt 431 Athletinnen und Athleten der Aktiven und der U20 berücksichtigt. Weitere 156 Talente werden im Nachwuchskader 2 in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Landesverbänden gefördert. Der DLV-Vorstand und der Deutsche Olympische Sportbund bestätigten die Nominierungen. Bemerkenswert: LGSWM-Hochspringer Tobias Potye gehört zu den gerade mal 19 Auserwählten, die den Sprung in den Olympia-Kader für Paris 2024 geschafft haben. Es wurden…

BLV-Projekt Wurfschule in Oberbayern
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

BLV-Projekt Wurfschule in Oberbayern

Nachdem das im Winter 2022/2023 eingeführte Projekt „Wurfschule“ auf großen Zuspruch gestoßen ist, gehen wir in der neuen Saison 2023/2024 in die nächste Runde. Fast alle Teilnehmer aus dem letzten Durchlauf waren im Sommer bei den Saisonhöhepunkten, den Bayerischen Meisterschaften der U16 und den Deutschen Meisterschaften der AK 15 am Start und haben dort gute bis sehr gute Leistungen erzielt. Für alle die bisher nicht wussten, was in der BLV-Wurfschule gemacht wird, möchten wir in diesem kurzen Artikel etwas Licht ins Dunkel bringen. Zuallererst geht es um ein regelmäßiges Angebot für die Wurfdisziplinen in der AK13,AK14 und AK15. Dieses Angebot…

Katharina Trost beendet ihre Leistungssport-Karriere
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Katharina Trost beendet ihre Leistungssport-Karriere

Das Mittelstrecken-As der LGSWM, Katharina Trost, hat alle Spekulationen beendet und offiziell verkündet, dass ihre leistungssportliche Karriere zu Ende ist. „Die Entscheidung wurde eigentlich schon letztes Jahr getroffen, dass 2023 meine letzte Saison sein wird“, sagte die 28-Jährige, die nach erfolgreichem Abschluss ihres Grundschullehramtsstudiums nun ihrer beruflichen Laufbahn Priorität einräumen möchte. Neben ihrem Vollzeitjob an einer Grundschule in Puchheim (Landkreis Fürstenfeldbruck) hat sie zuletzt noch 20 Stunden pro Woche in den Sport investiert. „Meine Batterien waren manchmal nur noch zu 20 Prozent aufgeladen“, bemerkte Trost, betonte aber gleichzeitig, dass sie es immer so gemacht hat, wie sie es gemacht hat….

LG Stadtwerke München mit neuer Führungsspitze
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG Stadtwerke München mit neuer Führungsspitze

Bei den Stadtwerken München hat es an der Führungsspitze eine Personalrochade gegeben: Der ehemalige Zehnkämpfer Jacob Minah (41) hat Jochen Schweitzer als Präsidenten abgelöst. „Vor zweieinhalb Jahren wurde ich gebeten, den Verein in ruhiges Fahrwasser zu führen. Und ich darf sagen, diese Mission ist erfolgreich verlaufen, obwohl es teilweise eine echte Herausforderung war“, sagte der 40-jährige Realschullehrer Schweitzer. Er wird sich nun verstärkt seinen weiteren Ehrenämtern als DLV-Vizepräsident für Finanzen und BLV-Vizepräsident sowie Bezirksvorsitzender Oberbayern widmen. „Die LG Stadtwerke ist Bayerns erfolgreichster Verein, wie die deutschen Meisterschaften der letzten Jahre eindrucksvoll bewiesen haben“, betonte Schweitzer und versprach, die Münchner Leichtathletik…

Toller Erfolg bei den European Club Championships für Münchner und Kölner U20 Athlet*innen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Toller Erfolg bei den European Club Championships für Münchner und Kölner U20 Athlet*innen

Die LG Stadtwerke München und Cologne Athletics können mit Stolz auf ihre erfolgreiche Teilnahme an den European Club Championships zurückblicken. Gemeinsam stellten sie das Team Youth Germany (TYG Eagles), das beim DNA Match in Rom angetreten ist und gegen die besten Nachwuchsteams Europas antrat. Das DNA Match, das für Dynamic New Athletics steht, ist ein innovatives Wettkampfformat der European Athletics Federation, das den Teamgeist in den Mittelpunkt stellt. Das Format ist nicht nur für Athleten, sondern auch für Zuschauer äußerst attraktiv gestaltet. In nur 2,5 Stunden werden alle Disziplinen nacheinander ausgetragen, sodass die Fans gebannt verfolgen können, wie sich die…

Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Neue Satzung der LG SWM e.V. ab sofort verfügbar

Die LG Stadtwerke München e.V., freut sich, die Veröffentlichung ihrer aktualisierten Satzung bekannt zu geben. Die neue Satzung tritt ab sofort in Kraft und steht allen Interessierten auf der offiziellen Vereinswebsite zum Download zur Verfügung. Die Überarbeitung der Satzung war ein wichtiger Schritt, um die Struktur und Funktionsweise unseres Vereins an die aktuellen Anforderungen anzupassen und um eine transparente und effiziente Vereinsführung sicherzustellen. Wir sind stolz auf die Transparenz und Offenheit, die diese Aktualisierung unserer Vereinssatzung ermöglicht, und sind zuversichtlich, dass sie dazu beitragen wird, die Zukunft unseres Vereins zu stärken und zu sichern. Hier können Sie die aktuelle Satzung…

M30 wird Deutscher Team Meister
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

M30 wird Deutscher Team Meister

Nach Platz vier im Jahre 2022 hat das M30-Team der LG Stadtwerke München nun beim nationalen Endkampf der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Masters in Bonn-Troisdorf den anvisierten Titel eingefahren. Die LG SWM-Formation, die bereits im Juni in Gröbenzell beim Qualifikations-Durchgang die Höchstpunktzahl aller sechs im  Finale startberechtigten Teams erzielt hatte, wurde im Agger-Stadion ihrer Favoritenrolle dann auch voll und ganz gerecht. Ab der ersten der insgesamt acht zu absolvierenden Disziplinen ab lag die LG SWM in Führung und gab diese auch in der abschließenden 4×100-Meter-Staffel nicht mehr ab. Luis Mair, Patrick Lutzenberger, Niko Fellner, Florian Schönemann, Andreas Brünnert, Stefan Cimander, Christoph…

Christina Hering scheidet im WM Halbfinale aus & Yannick Wolf kommt nicht zum Einsatz
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Christina Hering scheidet im WM Halbfinale aus & Yannick Wolf kommt nicht zum Einsatz

Meter-Nach einem vielversprechenden WM-Vorlauf verlief das 800-Halbfinale für die LGSWM-Mittelstrecklerin Christina Hering nicht nach ihren Wünschen. Nach 500 Metern wurde das bis dahin eher langsame Rennen immer schneller. Die großgewachsene Münchnerin konnte das Tempo zunächst mitgehen. Doch in der Schlusskurve ging es dann richtig zur Sache. Hering musste etliche Konkurrentinnen ziehen lassen, zumal ihr der Weg nach vorne durch eine ungünstige Ausgangsposition mitten im Feld verbaut war. Am Ende wurde es Rang sieben in 2:01,66 Minuten – also weit weg von einer Zeit von unter zwei Minuten, die für den Finaleinzug nötig gewesen wäre. „Ich bin zufrieden, dass ich von…

Tobias Potye auf Augenhöhe mit der Weltspitze
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Tobias Potye auf Augenhöhe mit der Weltspitze

Platz fünf mit einer überquerten Höhe von 2,33 Meter ist ein Beweis dafür, dass LG SWM-Hochspringer Tobias Potye in der absoluten Weltelite angekommen ist. Doch leider gibt es für fünfte Ränge keine Medaillen und so blieb dem 28-jährigen der Trost, bei der WM in Budapest im Finale einen großartigen Wettkampf abgeliefert zu haben. Dabei begann der Wettkampf, wie ARD-Moderator Peter Leissl treffend feststellte, mit einem „Flüchtigkeitsfehler“, sprich einem Fehlversuch über 2,25 Meter. Doch dann nahm Potye auf Anhieb die 2,29 Meter und meisterte im zweiten Anlauf mit 2,33 Meter dann eine Höhe, die er in seiner Laufbahn erst ein Mal…

Tobias Potye im WM Finale
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Tobias Potye im WM Finale

Bis einschließlich 2,25 Meter nahm Tobias Potye von den LG Stadtwerke München am Sonntagvormittag bei den Weltmeisterschaften in Budapest (Ungarn) alle Höhen im ersten Versuch. Dann wurde es doch noch eng: Zwei Fehlversuche bei 2,28 Meter sorgten dafür, dass der Vize-Europameister am Ende der Qualifikation doch noch ein wenig zittern musste, denn gleich mehrere Kontrahenten meisterten diese Höhe. Schließlich nahm er sein Schicksal jedoch in die eigene Hand und floppte im dritten Anlauf über 2,28 Meter. Dies gelang insgesamt exakt zwölf Athleten, sodass die direkte Qualifikationshöhe von 2,30 Meter gar nicht mehr aufgelegt werden musste. Zu den Qualifikanten für das…

Katharina Trost muss WM Start absagen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Katharina Trost muss WM Start absagen

Die WM in Budapest (19. bis 27. August) wird ohne die LGSWM-Mittelstrecklerin Katharina Trost stattfinden, die eigentlich für die 1500-Meter qualifiziert war. Doch die 28-jährige muss passen, da der Verdacht auf eine Windpocken-Erkrankung besteht. Nachdem nun  auch noch Langstrecklerin Konstanze Klosterhalften  aufgrund permanenter Fußprobleme abgesagt hat, ist das DLV-Aufgebot auf 71 Aktive geschrumpft. Die LGSWM ist in Budapest dennoch weiterhin stark vertreten: Hochspringer Tobias Potye, Yannick Wolf (4×100-Meter-Staffelpool) sowie Christina Hering (800-Meter) wollen sich im Kampf gegen die Weltelite so gut wie möglich aus der Affäre ziehen.

Trachtensprint mit deutschem Rekord für Jonas Hügen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Trachtensprint mit deutschem Rekord für Jonas Hügen

Der Trachten Sprint in Lederhose oder Dirndl lockte eine ganze Reihe von Athleten und Athletinnen in die kleine Gemeinte Hemhofen. Jonas Hügen und Christopher Löffelmann hatten ihre Idee von einer Trachten Meisterschaft im 100m Sprint erfolgreich umgesetzt. Jonas Hügen nutzte sein Heimspiel in Hemhofen zum Deutschen Rekord. „Für die kurze Vorbereitung sind mehr Starter da, als wir erwartet hatten,“ meinte Jonas Hügen kurz vor Beginn der Veranstaltung. Vorläufe bei der Jugend, Profis und Hobby Athleten standen auf dem Programm. Unterbrochen wurden die Läufe von zwei Einlageläufen der Freiwilligen Feuerwehr Hemhofen /Zeckern. Die Feuerwehrmänner gingen in voller Ausrüstung mit Atemschutz Maske…

LG SWM Masters erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Masters erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft

Nachdem die letzten Wochen bereits die Erwachsenen und die Nachwuchs-Asse der LG Stadtwerke München bei nationalen Titelkämpfen regelmäßig groß aufgetrumpft hatten, durften nun auch die Münchner Masters ab dem 35. Lebensjahr aufwärts bei ihren deutschen Meisterschaften ihr Können zeigen. Und es ging richtig ab: die „ewigen Talente“, wie sich selbst gerne ein wenig selbst auf die Schippe nehmen, fuhren mir fünf ersten Plätzen und jeweils zwei Mal Rang zwei und drei zurück an die Isar. Gehörlosen-Weltmeister Christoph Bischlager sicherte sich in der Altersklasse M40 die Titel im Kugelstoß (13,42 Meter) und Diskuswurf (41,29 Meter). Ebenfalls Gold gab es  in der…

Kopp und Harpf auf Platz 5 und 4 bei der U20 EM
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Kopp und Harpf auf Platz 5 und 4 bei der U20 EM

Die beiden LGSWM-Kugelstoß-Asse Helena Kopp und Georg Harpf haben bei der U20-Europameisterschaft in Jerusalem (Israel) die Medaillenränge nur knapp verpasst. Bis zum finalen sechsten Versuch lag Georg Harpf mit einer Weite von 19,17 Meter – erzielt in Durchgang eins – auf dem Bronzerang. Dann aber wurde der Schützling von Trainer Andreas Bücheler noch vom Griechen Dimitrios Antonatos übertroffen, der das sechs-Kilogramm schwere Arbeitsgerät auf 19,31 Meter herauswuchtete. Harpf konnte nicht mehr kontern und damit war die Chance auf einen deutschen „Sweep“ – Lasse Schulz (20,21 Meter) und Lukas Schober (19,76 Meter) sicherten sich Gold und Silber – endgültig dahin. Harpf…

Hering, Potye, Trost und Wolf fliegen zur WM nach Budapest
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Hering, Potye, Trost und Wolf fliegen zur WM nach Budapest

Unter den 75 Aktiven, die der DLV für die Weltmeisterschaft der Männer und Frauen im ungarischen Budapest (19.bis 27. August) nominiert hat, sind insgesamt vier Athletinnen und Athleten der LG Stadtwerke München vertreten. Christina Hering (800 Meter) und Katharina (1500-Meter) sind bereits  in den letzten Jahren bei allen internationalen Titelkämpfen sowie Olympischen Spielen an den Start gegangen. So stand das Duo letztes Jahr bei der EM im heimischen Olympiastadion in ihren Disziplinen jeweils im Endlauf. Hochspringer Tobias Potye, der letztes Jahr in München EM-Silber gewann und heuer im polnischen Chorzow seinen Hausrekord auf 2,34 Meter steigerte, ist sicherlich eines der…

LG SWM Nachwuchsteam mit starken Laufleistungen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Nachwuchsteam mit starken Laufleistungen

Bei der 35. Auflage des sich über drei Tage erstreckenden Neustädter Laufmeetings  gab es für ein gerade im Nachwuchsbereich sehr stark aufgestelltes LG SWM-Team serienweise persönliche Bestleistungen. Den Vogel abgeschossen haben Simon Nüß und Maximilian Rath, die beide dem Jahrgang 2009 angehören. Mit 2:01,21 Minuten (Nüß) und 2:04,34 Minuten (Rath) katapultierte sich das Münchner Duo in der deutschen Bestenliste ihres Jahrgangs auf die Ränge eins beziehungsweise drei. Absolute nationale Spitzenzeiten stellen auch die Vorstellungen von Tobias Tent in der U20 über 1500-Meter (3:49,96 Minuten) und 3000-Meter (8:27,20 Minuten) dar. Weitere herausragende LGSWM-Ergebnisse von Neustadt/Waldnaab: U18 Moritz Gutowski, 800-Meter, 1:58,93 Minuten…

Aleksandar Askovic verpasst bei den Wold University Games die Finaleinzüge über 100m und im Weitsprung
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Aleksandar Askovic verpasst bei den Wold University Games die Finaleinzüge über 100m und im Weitsprung

LGSWM-Sprinter Aleksandar Askovic durfte bei den World University Games im chinesischen Chengdu zwei Mal seinen 100-Meter-Startblock einstellen. Im Feld der 59 angetretenen Sprinter quer durch alle Kontinente überstand der deutsche 60-Meter-Hallenmeister problemlos die Vorlaufserie. Als 17. der Gesamtwertung mit einer Zeit von 10,55 Sekunden  stand er damit in der Vorschlussrunde, für die sich insgesamt 24 Mann qualifizierten. Hier verbesserte sich Askovic deutlich auf 10,43 Sekunden, was aber leider nicht zum Einzug in den Endlauf reichte. Im Weitsprung schied er als 2. Platzierter der Qualifikationsgruppe B mit 7,24m aus. Foto: Theo Kiefner

Erfolgreicher Juli Abschluss für die LG SWM
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Erfolgreicher Juli Abschluss für die LG SWM

Rund ums letzte Juli-Wochenende traten zahlreiche LGSWM-Aktive bei Wettkämpfen quer durch die Republik und teilweise auch international an. Aus Platzgründen können hier nur einige Veranstaltungen erwähnt werden. EYOF, Maribor (Slowenien) Ronja Melzner hatte sich – wie bereits vermeldet – bei den European Youth Olympic Games (EYOF) souverän mit der siebtbesten Weite für den Speerwurf-Endkampf qualifiziert. Hier lief es indes nicht ganz nach Wunsch: 38,19 Meter bedeuteten in der Endabrechnung Gesamtrang zwölf. LG-SWM-Sprinter Cassian Holland-Moritz, der über 200-Meter den Einzug ins Halbfinale geschafft hatte,  gehörte im Vorlauf  weiterhin zur deutschen Medley-Staffel, bei der die Quartette Distanzen zwischen 100 und 400-Metern absolvierten…

Erfolgreichste U16 DM in Vereinsgeschichte
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Erfolgreichste U16 DM in Vereinsgeschichte

Die Erkenntnis ist höchst erfreulich: so erfolgreich wie in diesem Jahr bei der Auflage in Stuttgart hat die LG Stadtwerke München noch nie in ihrer Historie bei einer deutschen U16-Meisterschaft abgeschnitten! Vier erste Plätze und ein Mal Rang drei deuten an, dass die LGSWM im Jahrgang 2008  bereits jetzt für die nächsten Jahre sehr gut aufgestellt ist und vielversprechende Zukunftsperspektiven hat. Dabei  stachen noch nicht einmal alle Trümpfe speziell in den Staffelkonkurrenzen. Über 3000-Meter der männlichen U16 standen am Ende sogar zwei junge Münchner auf dem Podest: Paul Rammelt siegte in einer Zeit von 9:08,82 Minute. In einem schnellen Rennen…

Kopp und Harpf für U20 EM nominiert
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Kopp und Harpf für U20 EM nominiert

Helena Kopp und Georg Harpf gehören jeweils in der Disziplin Kugelstoßen zum 106-köpfigen Aufgebot, das der DLV für die U20-Europameisterschaft in Jerusalem  (7. Bis 10. August) nominiert hat. Harpf wird die Reise nach Israel mit angenehmen Erinnerungen verbinden, da er an gleicher Stelle im Vorjahr Silber bei der U18-Em gewann. Für Kopp  ist es hingegen der erste Einsatz  bei internationalen Titelkämpfen.

Johanna Marrwitz mit Bronze bei der EYOF
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Johanna Marrwitz mit Bronze bei der EYOF

Die LGSWM-Hammerwerferin Johanna Marrwitz hat beim European Olympic Youth Festival (EYOF) im slowenischen Maribor die Bronzemedaille gewonnen. Marrwitz, die dem Jahrgang 2006 angehört, war als eine von zwei Athletinnen angereist, die mit Bestleistungen von 69 Metern plus aufwarten konnten und zählte schon deswegen zum engsten Kreis der Titelaspirantinnen. Im zweiten Durchgang gelang der jungen Münchnerin eine Weite von 65,38 Metern, die letztendlich  gleichbedeutend mit Rang drei waren. Einzig die Französin Marie Rougetet (66,17 Meter) und die Siegerin Pinja Karha aus Finnland (67,29 Meter) konnten noch an Marrwitz vorbeiziehen. Nach Platz acht bei der letztjährigen U18-EM war dies die erste internationale…

Mitmachen gefragt beim Voting für die Mannschaftsehrung des Sportbezirks Oberbayern
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Mitmachen gefragt beim Voting für die Mannschaftsehrung des Sportbezirks Oberbayern

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten der LG Stadtwerke München! Eure Mithilfe ist gefragt und zwar sofort. Unsere männlich U23-Staffel, die 2022 den deutschen Meistertitel gewonnen hat, gehört zu jenen sechs Teams, die in der Endausscheidung zur Wahl der Mannschaftsehrung des Sportbezirkes Oberbayern stehen. Dem Siegerteam winkt eine Einladung zur Sportlerehrung des Bezirks Oberbayern. Den Termin gönnen wir unseren Jungs doch aus ganzem Herzen! Es heißt also, bei dieser Online-Abstimmung für dieses im wahrsten Sinne des Wortes flotte Quartett zu Voten. Und dies am besten sofort, da Stimmen nur bis einschließlich Mittwoch, 2. August abgegeben werden können. Also ran an die Tastatur…

LG SWM Team sichert sich auch in der U18 und U20 Medaillen bei den nationalen Titelkämpfen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Team sichert sich auch in der U18 und U20 Medaillen bei den nationalen Titelkämpfen

Die diesjährige Erfolgsgeschichte der LG Stadtwerke München ging bei der parallel ausgerichteten deutschen Jugendmeisterschaft der U18 und U20 in Rostock in die nächste Runde. Clara Hegemann (Hammerwurf) und Keon Schmidt-Gothan (Hochsprung) sicherten sich jeweils in der U18 den nationalen Titel. Weiterhin gab es für Münchner Nachwuchstalente noch ein Mal Silber und Vier Mal Bronze. Clara Hegemann beherrschte die Hammerwurf-Konkurrenz eindeutig und war die einzige Athletin, die die 60-Metermarke übertraf, Nach einem ungültigen ersten Versuch jagte Hegemann, die als gerade 16-jährige eine der jüngsten Siegerinnen dieser drei Wettkampftage war, ihr Arbeitsgerät in Durchgang zwei bereits auf 60,70 Meter heraus. Im finalen…

Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Florian Pasztor holt sich bei den Bayerischen Trail-Meisterschaft die Silbermedaille

Florian Pasztor von der LG Stadtwerke München hat bei der Bayerischen Trail-Meisterschaft im unterfränkischen Veitshöchheim Platz zwei belegt. Für den 30-Kilometer-Kurs, der Großteils abseits befestigter Straßen verlief, und benötigte der 41-jährige Münchner 2:09,44 Stunden. Schneller war im Feld der insgesamt 52 Starterinnen und Starter einzig Markus Bergler (Skivereinigung Amberg/2:03,11 Stunden). Alle Aktiven mussten auf dem Parcours eine Differenz von 720 Höhenmetern bewältigen.

Kathi Trost und Tobias Potye mit Olympia-Norm
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Kathi Trost und Tobias Potye mit Olympia-Norm

Die Reise zum Diamond-League-Meeting ins polnische Chorzow hat sich für die LGSWM-Aushängeschilder Tobias Potye (Hochsprung) und Katharina Trost (1500 Meter) in jeglicher Hinsicht bezahlt gemacht. Beide erfüllten die Norm für die diesjährige WM in Budapest und knackten frühzeitig auch die geforderte Olympia-Mindestleistung für die Olympischen Sommerspiele nächstes Jahr in Paris. Tobias Potye erreichte in diesem Wettkampf zuvor nie erreichte Sphären.  Dabei lief am Anfang indes nicht alles nach Wunsch. Sowohl die 2,24 Meter als auch die danach aufgelegten 2,27 Meter entwickelten sich für den 28-järigen zur Zitterpartie, da er jeweils drei Anläufe benötigte. Dann aber war der Knoten geplatzt: im…

Benzinger und Graiani bei der U23 EM mit Staffel Finalteilnahmen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Benzinger und Graiani bei der U23 EM mit Staffel Finalteilnahmen

Ganz prima aus der Affäre gezogen haben sich Tina Benzinger und Vincente Graiani bei der U23-Europameisterschaft im finnischen Espoo. Die beiden LGSWM-Aktiven standen in DLV-Staffeln, die jeweils Endläufe erreicht haben. Benzinger schrammte als Mitglied der weiblichen 4×100-Meter-Staffel als Vierte sogar nur knapp an einer Medaille vorbei. Zusammen mit ihren Mitstreiterinnen Antonia Dellert (Sprintteam Wetzlar), Tabea Prepens (TV Cloppenburg) und Lilly Kaden (LG Olympia Dortmund) überzeugte das DLV-Quartett bereits im Vorlauf: 43,74 Sekunden bedeuteten hier Platz zwei hinter Großbritanniens Staffel, wobei deren Schlussläuferin Aleeya Sibbons erst auf den letzten Metern an ihrer deutschen Widersacherin Benzinger vorbeiziehen konnte. Im Finale lief fürs…

19x Gold bei den Bayerischen Meisterschaften der U23 und U16
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

19x Gold bei den Bayerischen Meisterschaften der U23 und U16

Insgesamt 19 Titel und viele Top3-Platzierungen bei der parallel ausgerichteten Bayerischen Meisterschaft der U23 und U16 haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass die LG Stadtwerke München perspektivisch für die nächsten Jahre im Nachwuchsbereich sehr gut aufgestellt ist. Dabei fehlten aus diversen Gründen etliche Aktive, so dass die Bilanz sogar noch wesentlich besser hätte ausfallen können. Einzig in der Schülerinnenklasse W14 gibt es gewaltige Lücken, die es schnellstmöglich zu schließen gilt.   Top3-Ergebnisse gab es für: Männliche U23: Fabian Olbert, 100-Meter, 10,58 Sekunden, 1. Platz Alessandro Rastelli, 200-Meter, 21,75 Sekunden, 1. Platz Severin Bächle, 1500-Meter, 4:04,21 Minuten, 1. Platz Antonio Mihaljevic,…

Medaillen Feuerwerk bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Medaillen Feuerwerk bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel

Drei Titel, drei zweite und dann noch drei dritte Ränge – das ist die durchaus beeindruckende Bilanz der LG Stadtwerke München nach Abschluss der deutschen Freiluft-Meisterschaft der Männer und Frauen in Kassel. Im Aue-Stadion siegten Yannick Wolf (100-Meter), Tobias Potye (Hochsprung) sowie Katharina Trost (1500-Meter). Yannick Wolf, der bereits im Vorlauf und im 100-Meter-Halbfinale einen hervorragenden Eindruck hinterlassen hatte, behielt auch im Endlauf die Nerven und siegte in 10,19 Sekunden vor den hoch eingeschätzten Rivalen Julian Wagner (LC Top Team Thüringen/10,21 Sekunden und Robin Ganter (MTG Mannheim/10,29 Sekunden). Wolf: „Der Titel bedeutet mir sehr, sehr viel. Ich bin nicht mit…

Vorschau DM Kassel 2023
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Vorschau DM Kassel 2023

Weit mehr als zwei Dutzend Aktive hat die LG Stadtwerke für die deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen in Kassel am kommenden Wochenende gemeldet, von denen Etliche berechtige Chancen auf Titel oder Spitzenränge haben. Bei den Frauen will Christina Hering über 800-Meter ihren siebten Freiluft-Titel in Serie unter Dach und Fach bringen, wobei es vor allem darum gehen wird, die im bisherigen Saisonverlauf sehr starke Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) in Schach zu halten. Über 1500-Meter hat Katharina Trost ebenfalls Siegesambitionen. Auch Amelie Lederer (100-Meter), Denise Uphoff (200-Meter) sowie den Hochspringerinnen Lavinja Jürgens und Laura Gröll  winken vordere Finalteilnahmen oder…

LG SWM Athleten nominiert für EYOF & U23 EM
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Athleten nominiert für EYOF & U23 EM

Gleich sieben Leichtathletinnen und Leichtathleten der LG Stadtwerke München werden in diesem Monat den DLV auf internationalen Events vertreten. Sven Pfetsch, Viola John und Tina Benzinger stehen im siebenköpfigen 4×100-Meter-Staffelpool, den der DLV für die U23-Europameisterschaft im finnischen Espoo (12. bis 16. Juli) nominiert hat. Für Espoo gemeldet ist als Kandidat für die 4×400-Meter-Staffel weiterhin Vincente Graiani. Cassian Holland-Moritz (200-Meter), Johanna Marrwitz (Hammerwurf) sowie Ronja Melzner (Speerwurf) gehören zu den 27 DLV-Nachwuchshoffnungen der Jahrgänge 2006 und 20076, die beim European Youth Olympic Festival in Maribor (Slowenien) zwischen dem 23. Bis 29. Juli erste internationale Wettkampfluft schnuppern dürfen. Foto: Theo Kiefner

LG SWM Talente mit 4 Medaillen bei der Deutschen U23 Meisterschaft
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Talente mit 4 Medaillen bei der Deutschen U23 Meisterschaft

Zwei Titel, zwei Mal Bronze und fünf Platzierungen unter den Top6 sicherte sich die LG Stadtwerke München bei der deutschen U23-Meisterschaft im Göttinger Jahnstadion. Es siegten die 4×100-Meter-Staffel der Juniorinnen sowie 800-Meterläufer Emil Meggle. Emil Meggle, der erst seit diesem Frühjahr das LGSWM-Trikot trägt, hatte auf der Zielgerade den besten Endspurt und gewann in 1:49,26 Minuten vor Elja Ziem (SC Neubrandenburg/1:49,29 Minuten). „Ich habe bei 600 Metern gemerkt, jetzt wird nochmals gespurtet. Ich hatte noch die Power dazu und konnte mit meinem Schritt noch einen Sprint durchziehen. Ich habe die letzten Wochen gemerkt, dass ich in sehr guter Form bin….

Tina Benzinger und Jonas Hügen sind Süddeutsche Meister
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Tina Benzinger und Jonas Hügen sind Süddeutsche Meister

Bei den Süddeutschen Meisterschaft der Männer und Frauen in Ulm standen in den 100-Meterfinals jeweils Sprintasse der LG Stadtwerke München ganz oben auf dem Siegespodest. Bei den Frauen gewann Tina Benzinger den Endlauf bei leichtem Gegenwind von 0,3 Meter pro Sekunde in einer Zeit von 11,81 Sekunden. Im Vorlauf (11,75 Sekunden) blies der Wind mit 2,6 Metern pro Sekunde unzulässig stark von hinten. Benzinger schnellste Zeit in Ulm resultierte aus dem Zwischenlauf (11,70 Sekunden bei zulässigem Rückenwind. Jonas Hügen, der schnellste Sprinter von Ulm,  hatte gleich bei allen drei Läufen Pech mit der Windlotterie. Den wenigsten Gegenwind hatte er noch…

Bronze bei der Team EM für Potye & Wolf
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Bronze bei der Team EM für Potye & Wolf

Die beiden LG SWM-Topathleten Yannick Wolf (4×100-Meter) und Tobias Potye (Hochsprung) gehörten  zur DLV-Formation der Männer und Frauen, die beim Team-Europacup im polnischen Chorzow  hinter dem Sieger Italien sowie dem Gastgeberland nach drei spannenden Wettkampftagen Rang drei belegte. Insgesamt waren bei diesem Wettkampf, die die höchste der drei Europacup-Kategorien darstellte, 16 Länder am Start. LG SWM-Sprinter Aleksandar Askovic musste aufgrund einer Verletzung auf seinen Start (4x100m) verzichten. Wolf war Schlussläufer der deutschen Sprintstaffel, die mit 38,84 Sekunden Tagesbestzeit erzielte und damit als Belohnung die Maximalpunktzahl 16 einfuhr. Es folgten auf den Rängen zwei und drei Italien (38,47 Sekunden) und die…

26x Bayerischer Meister für die LG SWM
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

26x Bayerischer Meister für die LG SWM

Die beeindruckende Bilanz von 26 Titeln stand für die LG Stadtwerke München nach Abschluss der parallel ausgerichteten Bayerischen Meisterschaft der Männer, Frauen sowie der Nachwuchsklassen U20 und U18 zu Buche. Diese ersten Plätze, zu denen sich noch viele zweite und dritte Ränge gesellten, demonstrieren wieder einmal eindrucksvoll die unangefochtene Vormachtstellung der LG Stadtwerke München in der Bayerischen Leichtathletik. Die Aktiven sind für die anstehenden nationalen Meisterschaften bestens gerüstet., Aus Platzgründen kann hier nicht auf jedes Ergebnis eingegangen werden. Ein Resultat sei indes doch herausgehoben. Die Frauenstaffel stellte über 4×100-Meter mit 44,62 Sekunden eine deutsche Jahresbestleistung auf.   Männer: Fabian Olbert,…

Aleksandar Askovic für die World University Games nominiert
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Aleksandar Askovic für die World University Games nominiert

LGSWM-Sprinter Aleksandar Askovic gehört zu den 28 Studierenden, die der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (ADHV) für die World University Games im chinesischen Chengdu (28. Juli bis 8. August) nominiert hat. Askovic, amtierender deutscher Hallenmeister über 60 Meter und Student an der Uni Augsburg, ist sowohl über 100- als auch über 200-Meter gemeldet. Nach 2019 ist dies sein zweiter Start bei der „Universiade“. Insgesamt hat der ADHV 163 Aktive berücksichtigt, die in 14 der 18 angebotenen Sportarten an den Start gehen werden. 2025 werden die World University Games in Deutschland stattfinden. Foto: Arndt Falter

Yannick Wolf läuft in die nationale Spitze
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Yannick Wolf läuft in die nationale Spitze

Das 25. Internationale Leichtathletik-Meeting in Dessau (Sachsen-Anhalt) hat untermauert, in welch exzellenter Verfassung sich augenblicklich LGSWM-Sprinter Yannick Wolf befindet. Im 100-Meter-Endlauf lief der Münchner mit 10,16 Sekunden eine zuvor in seiner Laufbahn noch nie zuvor erzielte Zeit. Da die Windunterstützung mit 0,6 Metern pro Sekunde regelkonform war, sortierte sich Wolf damit auf Rang vier der DLV-Männer-Jahresbestenliste ein und unterbot die EM Norm. Schneller unterwegs war im Finale einzig der Pole Dominik Kopec, der mit 10,05 Sekunden einen Meeting-Rekord aufstellte. Im Vorlauf hatte Wolf mit 10,20 Sekunden seinen bisherigen Hausrekord schon egalisiert. Im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion waren weitere LG-SWM-Aktive am Start: die…

Männliche Jugend überzeugt bei den Bayerischen Hindernismeisterschaften
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Männliche Jugend überzeugt bei den Bayerischen Hindernismeisterschaften

Beim MTV-Meet-IN 2023 in Ingolstadt, in dessen Rahmen auch die Bayerische Hindernismeisterschaft ausgetragen wurde, überzeugten etliche Aktive der LG Stadtwerke München. Nach langer Verletzungspause siegte die heuer erstmalig in der U23 startende Viola John bei ihrem Freiluft-Saisoneinstand im 100-Meter-Finale bei Windstille mit 11,67 Sekunden. Beachtung verdient weiterhin die 800-Meterzeit von 1:53,88 Minuten des U20-Athleten Tobias Tent. Alexander Kaempf, der in der U18 antritt, legte die 1500-Meter in 4:08,07 Minuten zurück. Wie stark die LG SWM qualitativ und quantitativ im Männersprint aufgestellt ist, demonstrierte die 4×100-Meter-Staffel in der Besetzung Ralf Kowitz, Moritz von Kuk, Fabian Schäffler und Carlos Schirmer, die 43,06…

9 Titel bei den Süddeutschen Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

9 Titel bei den Süddeutschen Meisterschaften

Obwohl bei weitem nicht in Bestbesetzung angetreten, hat die LG Stadtwerke München bei den parallel ausgetragenen Süddeutschen Meisterschaften der Nachwuchsklassen U23 und U16 insgesamt neun Titel gewonnen. Hervorzuheben ist dabei der Gala-Auftritt der weiblichen U16-Sprintstaffel über 4×100-Meter. Daryl Ndasi, Emma Seng, Nike Lyden und Emilia Kindermann stellten mit 47,83 Sekunden eine deutsche Jahresbestleistung auf. Aber auch sonst zeigten Münchner Nachwuchshoffnungen quer durch alle Disziplinblöcke gute Leistungen.   U23 weiblich: Valerie Koppler, 1500-Meter, 4:25,31 Minuten, 1. Platz Valerie Koppler, 800-Meter, 2:09,18 Minuten, 2. Platz Helene Kopp, Kugelstoß, 14,62 Meter, 2. Platz Carolin Kupsch, Diskuswurf, 44,78 Meter, 3. Platz Julika Bonewit, Hammerwurf,…

Allgemein | Archiv 2023 | News

LG SWM Masters qualifizieren sich in 3 Altersklassen für die Deutsche Meisterschaft

Die LG Stadtwerke München hat sich beim Qualifikationsdurchgang in Gröbenzell mit gleich drei Formationen für den Endkampf der deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Senioren und Seniorinnen (DAMM)in Bonn-Troisdorf (26. August) qualifiziert. Bei dieser Team-DM sind Aktive der Jahrgänge 1993 und älter startberechtigt. Pro Altersstufe werden sechs Teams zugelassen, die in diversen Vorkämpfen quer durch die Republik ermittelt werden. In der Altersstufe M30/35 übernahm die LGSWM mit 9235 Punkten deutlich die Spitze der nationalen Rangliste. Fleißigster Punktesammler war der mehrfache Gehörlosen-Weltmeister Christoph Bischlager, der unter anderem im Kugelstoßen mit 14,09 Metern glänzte. Die Formation M40/45 belegt kurz vor Ende der Qualifikationsrunde mit7678 Zählern…

Hering und Trost in Turku am Start
Allgemein | Featured | News

Hering und Trost in Turku am Start

Im finnischen Turku waren die beiden LGSWM-Topathletinnen Katharina Trost und Christina Hering beim WA Continental Tour Meeting am Start. Hering hatte über ihre Spezialstrecke 800-Meter gemeldet und blieb hier mit 2:01,97 Minuten zum zweiten Mal in dieser Saison unter 2:02 Minuten. Zur persönlichen Jahresbestzeit fehlten sechs Zehntel. Trost nahm die 1500-Meter in Angriff und lief in mit 4:05,80 Minuten die viertschnellste Zeit ihrer Karriere. Ihre Jahresbestzeit steigerte sie dabei um gleich drei Sekunden. In der DLV-Jahresbestenliste bedeutet dies aktuell Rang drei.

Askovic, Potye und Wolf starten bei der Team EM
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Askovic, Potye und Wolf starten bei der Team EM

LGSWM-Hochspringer Tobias Potye sowie die Sprintasse Aleksandar Askovic und Yannick Wolf (jeweils 4×100-Meter) gehören zum 46-köpfigen Aufgebot, das der DLV für die Team-Europameisterschaft im polnischen Chorzow (23. Bis 25. Juni) nominiert hat. Das Münchner LGSWM-Trio will mithelfen, dass das aus Männern und Frauen bestehende deutsche Team, das 2014 und 2017 letztmalig als Sieger hervorging, auf dem Treppchen steht. Denn 2021 bei der letzten Auflage an gleicher Wettkampfstätte schrammte der DLV als Vierter am Podest vorbei. Im Aufgebot steht weiterhin in der Frauen-Sprintstaffel Louise Wieland (Hamburger SV), die als Jugendliche für die LG Stadtwerke München gestartet ist.   Foto: Theo Kiefner

LG SWM Nachwuchstalente empfehlen sich für internationale Einsätze
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Nachwuchstalente empfehlen sich für internationale Einsätze

Johanna Marrwitz und Ronja Melzner, zwei junge Wurftalente der LG Stadtwerke München, haben seit der DLV U18-Gala in Kassel sehr gute Chancen, für die Europäischen Youth Olympic Games im slowenischen Maribor (23. bis 29. Juli) nominiert zu werden. Das Event in Kassel diente als entscheidende Stellschraube, bei der mehrere Kriterien zu erfüllen waren: es galt zum einen, die vorgegebene DLV-Norm zu erfüllen und – falls diese mehrere Aktive übertreffen – bestplatzierte deutsche Athletin zu sein. Pro Disziplin darf der DLV dem DOSB, der letztendlich die Entscheidung über die Nominierung trifft, eine Athletin vorschlagen. Speerwerferin Ronja Melzner war in Kassel eine…

Eva Sperger holt Silber bei der Berg- und Traillauf WM
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Eva Sperger holt Silber bei der Berg- und Traillauf WM

Großer Erfolg für die LG SWM-Ultralangstreckenläuferin Eva Sperger: sie gehörte der deutschen Nationalmannschaft an, die bei der 2. Weltmeisterschaft im Berg- und Traillauf im „Log Trail“ mit Zieleinlauf in Innsbruck eine Silbermedaille umgehängt bekam. Sperger, die in der Einzelwertung unter 130 Starterinnen Platz 20 belegte, benötigte für die insgesamt 86,9 Kilometer lange Strecke mit 6500 Differenz Höhenmetern aufwärts 12:45,34 Stunden. Es siegte die Französin Marion Delespierre (11:29,14 Stunden) vor der DLV-Athletin Katharina Harmuth (11:34,22 Minuten). In der Teamwertung wurde Frankreich  als Sieger gekürt. Foto: Johannes Überbacher

LG SWM mit starkem Team bei den Oberbayerischen Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM mit starkem Team bei den Oberbayerischen Meisterschaften

13 Titel und zahlreiche Top3-Platzierungen sicherte sich die LG SWM bei den parallel ausgetragenen Oberbayerischen Meisterschaften der männlichen und weiblichen U18-Nachwuchsklasse sowie der Männer und Frauen im Wasserburger Badria-Stadion. Neun erste Plätze gingen dabei aufs Konto der Männer und Frauen. Bemerkenswert beim weiblichen Nachwuchs: sowohl über 100- als auch über 200-Meter standen ausnahmslos LGSWM-Sprinterinnen auf dem Podest.     Männliche U18: Leonardo Seefelder, Dreisprung, 12,01 Meter, 1. Platz Leander Schumann, Rocko Eckes, Jules Martin, Alessio Fausti, 4×100-Meter-Staffel, 47,06 Sekunden Leonhard Gavron, Weitsprung, 6,33 Meter, 2. Platz   Männer: Vincente Graiani, 100-Meter, 10,77 Sekunden, 1. Platz Vincente Graiani, 200-Meter, 21,56 Sekunden,…

Oberbayerische Meister Metschl hoch 3
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Oberbayerische Meister Metschl hoch 3

Im Wasserburger Badria-Stadion räumte die LG Stadtwerke München  bei der Oberbayerischen Hammerwurf-Meisterschaft drei Titel ab. Lili Metschl gewann in der Nachwuchsklasse W15, sie kam  mit dem drei-Kilo-Hammer auf 53,19 Meter. In der U20 siegte Lina Metschl, deren bester Versuch mit dem vier-Kilo-Hammer nach 46,71 Metern aufschlug. Titel Nummer drei räumte mit 53,19 Metern Valentin Metschl, in der M15 ab. Dass dieses Geschwister-Trio im Hammerwurf so erfolgreich ist, ist kein Zufall: deren Eltern Helmut Metschl und Beti Gabler: haben diese Sportart ebenfalls über lange Jahre ambitioniert betrieben. Kommenden Sonntag, 11. Juni, finden ebenfalls in Wasserburg die Oberbayerische Meisterschaft im Lauf, Sprint…

Hering und Trost flott unterwegs
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Hering und Trost flott unterwegs

Zwei Wettkampforte, aber gleiches Datum – genauer jeweils der 6. Juni: beim 5. Irena-Szewinska-Memorial im polnischen Bydgoszcz beziehungsweise bei einem Meeting im spanischen Huelva sind jeweils über 800-Meter die beiden LG SWM -Topathletinnen Katharina Trost und Christina Hering gestartet. Trost wurde in Bydgoszcz mit einer Zeit von 2:02,72 Minuten Sechste. Es siegte Adelle Tracy (Jamaica), die 2:01,26 Minuten benötigte. Trost belegt nach ihrem ersten 800-Meterrennen dieser Freiluft-Saison aktuell Rang drei hinter Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler/2:01,04 Minuten) sowie Christina Hering, die in Huelva ihre Saisonbestmarke von bislang 2:02,62 Minuten auf nunmehr 2:01,32 Minuten drückte.

Eva Sperger startet bei der Berglauf- und Trailrun-Weltmeisterschaft
Archiv 2023 | Featured | News

Eva Sperger startet bei der Berglauf- und Trailrun-Weltmeisterschaft

Wenn in den kommenden Tagen rund um Innsbruck und im benachbarten Stubaital die 2. Berglauf- und Trailrun-Weltmeisterschaft stattfindet, wird auch eine Athletin der LG Stadtwerke München das deutsche Nationaltrikot tragen: Eva Sperger vom MRRC, 43-jährige Psychotherapeutin, bestreitet am Freitag, 9. Juni, den „Long Trail“. Die Streckenlänge ist nichts für Weicheier: auf der insgesamt 86,9 Kilometer langen Strecke sind 6500 Höhenmeter im Aufstieg und 6920 Höhenmeter im Abstieg zu bewältigen. Sperger, zu deren sportlichen Höhepunkten unter anderem ein Sieg beim Großglockner-Longtrail steht, wird wie ihre Konkurrentinnen und Konkurrenten um 6.30 Uhr morgens in einem Massenstart in Neustift im Stubaital ihr Rennen…

Trost und Potye mit internationalen Starts
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Trost und Potye mit internationalen Starts

LG-SWM-Mittelstrecklerin Katharina Trost hat beim Janusz Kusocinski Memorial im polnischen Chorzow ihre Freiluft-Saison gestartet. Mit 4:08,71 Minuten belegte sie Rang vier eines 1500-Meterrennens, das die Äthiopierin Axumawit Embaye in 4:02,63 Minuten gewann. In der DLV-Bestenliste schob sich Trost vorerst auf Rang fünf. LGSWM-Hochspringer Tobias Potye hatte beim Diamond League Meeting in Florenz nicht seinen  besten Tag erwischt. Im ersten Versuch meisterte der EM-Silbermedaillengewinner von 2022 die 2,10 Meter, dann im zweiten die 2,15 Meter – höher ging es danach leider nicht mehr. In der Endabrechnung bedeutete dies beim Sieg des US-Boys JuVaughn Harrison, der sich über 2,32 Meter schwang, Platz…

Offizielles Masters Training am 19.06. im Dantestadion
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Offizielles Masters Training am 19.06. im Dantestadion

Um sich für den anstehenden Qualifikations-Durchgang der Masters Team-DM  in Gröbenzell vorzubereiten, bietet  die LG SWM am kommenden Montag, 12. Juni, ab 18 Uhr im Dantestadion ein gemeinsames Abschlusstraining an. Geleitet wird dies von Christian „Schlüti“ Schlüter. Jeder Master Sportler*in ist hierzu herzlich eingeladen teilzunehmen.  So richtig spannend wird es dann  am Mittwoch, 14. Juni, in Gröbenzell am Sportplatz an der Wildmoosstraße in Gröbenzell. Hier werden die W30, die M30 sowie die M40 der LG Stadtwerke versuchen, sich für das deutsche Finale in Bonn-Troisdorf zu qualifizieren. Angekündigt hat sich auch eine W30-Formation des schwäbischen TSV Friedberg. Im Vorjahr beim deutschen…

Top Leistungen bei der Sparkassen Gala in Regensburg
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Top Leistungen bei der Sparkassen Gala in Regensburg

Reihenweise Topergebnisse erzielte die große LGSWM-Abordnung bei der Sparkassen-Gala im Regensburger Universitäts-Stadion. Das begann schon bei den 100-Metersprints, in denen gleich sieben Münchner die elf-Sekunden-Marke unterbieten konnten. Die schnellste Zeit dieses Septetts legte Aleksandar Askovic mit 10,29 Sekunden im Vorlauf hin, der aber auf sein Finalstart verzichtete. Jonas Hügen (10,43) Sekunden, Tim Wermuth (10,78), Raffieu Johnson (10,83), Advait Nair (10,84), Moritz von Kuk (10,98) und last but not least U18-Nachwuchsmann Cassian Holland-Moritz (10,78) untermauerten mit ihren starken Leistungen, wie schnell die Regensburger Bahn ist. Sehr gut ist auch die 200-Meterzeit von Jonas Hügen (21,44 Sekunden). Über 100-Meter der Frauen knackten…

Potye gewinnt in Rehlingen
Archiv 2023 | Featured | News

Potye gewinnt in Rehlingen

„Das war ein guter Wettkampf heute“, analysierte LGSWM-Hochspringer Tobias Potye seinen Auftritt beim 58. Internationalen Sportfest im saarländischen Rehlingen gegenüber dem Internetportal Leichtathletik.de. 2,27 Meter gingen für den Vize-Europameister von 2022 in die Wertung ein, die er im dritten Anlauf überquerte. Erst die neue persönliche Bestleistung von 2,31 Meter erwies sich für den Schützling von Trainer Sebastian Kneifel an diesem Tage (noch) zu hoch. Bis einschließlich 2,21 Meter hatte Potye alle Höhen auf Anhieb gemeistert. Als nächster Auftritt steht kommenden Freitag, 2. Juni, ein Start beim Diamond-League-Meeting in Florenz auf dem Programm. Gegen starke internationale Konkurrenz, die laut Potye fast…

Top Ergebnisse der Sprinter in Weinheim
Archiv 2023 | Featured | News

Top Ergebnisse der Sprinter in Weinheim

Mit serienweise schnellen Sprintzeiten kehrte das LGSWM-Team von der B&S Kurpfalz-Gala aus dem Sepp-Herberger-Stadion im badischen  Weinheim zurück. Das begann schon bei den 100-Metern der Männer: Yannick Wolf lief mit 10,20 Sekunden Hausrekord, dabei hatte er zulässigen Rückenwind von 0,9 Metern pro Sekunde. Ebenfalls so flott wie noch nie zuvor in seiner Karriere war Aleksandar Askovic unterwegs, der bei seinen 10,21 Sekunden 1,9 Meter pro Sekunde Windunterstützung hatte. Wolf liegt in der aktuellen DLV-Jahresbeste augenblicklich auf Position zwei und damit einen Rang vor Askovic. Auch die 100-Meterkonkurrenz der Frauen brachte den LGSWM-Vertreterinnen Erfolgserlebnisse. Für Amelie Lederer gingen im Vorlauf 11,30…

Aleksandar Askovic unterstützt erfolgreiches „Lauf Dich Fit“ Event an Münchner Grundschule
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Aleksandar Askovic unterstützt erfolgreiches „Lauf Dich Fit“ Event an Münchner Grundschule

Kein geringerer als LGSWM-Sprinter Aleksandar Askovic, amtierender deutscher Hallenmeister über 60-Meter, war mit von der Partie, als sich die Erst- bis Viertklässler der Grundschule an der Turnerstraße im Stadtteil Waldtrudering an der vom BLV initiierten „Lauf Dich Fit Challenge „ beteiligten. Aufgabe hier ist, dass die Kids je nach Alter unterschiedliche Zeiten im Laufschritt ohne Pause unterwegs sind. Erstklässler rennen 15 Minuten, die Zweitklässler 20 Minuten, die Drittklässler 30 Minuten und die Viertklässler 40 Minuten. Askovic übernahm das Aufwärmprogramm. Schon hier war zu merken, dass die Motivation quer durch alle Jahrgänge riesig war. „Die Aktion lief super und alle waren…

Sei mit dabei beim Tag des Laufens!
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Sei mit dabei beim Tag des Laufens!

Das Datum Mittwoch, 7. Juni, steht bundesweit im Zeichen des  „global running day“ . Die Leichtathletik-Gemeinschaft Stadtwerke München (LGSWM) beteiligt sich gemeinsam mit dem Generali München Marathon an dieser Aktion und bietet Münchnerinnen und Münchnern quer durch alle Altersgruppen an, um 18.30 Uhr im Dantestadion mit von der Partie zu sein. Die Teilnahme ist kostenlos. Für die jüngeren Jahrgänge gibt es mehrere Angebote, die allesamt auf der 400-Meter-Rundbahn stattfinden.  Dies sind zwei Runden (4 bis 6 Jahre), drei Runden (7 bis 12 Jahre) und fünf Runden (12 bis 14 Jahre). Auf alle Kids bis 14 Jahre wartet zudem eine Belohnung:…

LG Athleten erfolgreich in Halle und Karlsruhe
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

LG Athleten erfolgreich in Halle und Karlsruhe

Hallesche Werfertage Die weite Anreise nach Sachsen -Anhalt zu den Halleschen Werfertagen hat sich für die LGSWM-Wurffraktion wahrlich gelohnt. Gleich fünf Aktive haben Ansprüche angemeldet, heuer bei internationalen Wettkämpfen ein DLV-Nationaltrikot überstreifen zu dürfen. Schon am ersten der beiden Wettkampftage  gab es für Coach Andreas Bücheler mehrfach Grund zum Jubeln. Zum einen hatte Georg Harpf im Kugelstoßen im letzten Versuch eine Weite von 19,49 Meter abgeliefert und damit souverän die DLV-Norm (18,50 Meter) für einen Start bei der U20-EM in Jerusalem (7. Bis 10. August) erneut übertroffen. In der Endabrechnung bedeutete diese Weite Rang zwei hinter Lasse Schulz (TV Plieningen/19,74…

Ludwig-Jall Sportfest mit tollen Ergebnissen
Allgemein | Archiv 2023 | Featured

Ludwig-Jall Sportfest mit tollen Ergebnissen

Das Lob kam aus berufenem Munde: „Eine toporganisierte Veranstaltung, wir kommen nächstes Jahr gerne wieder“, sagte Lutz Dombrowski, in Moskau 1980 Olympiasieger im Weitsprung und mit 8,54 Meter noch immer deutscher Freiluft-Rekordhalter. Dombrowski ist aktuell Trainer der LG Staufen aus Württemberg, die mit einem guten Dutzend Aktiven zum Ludwig-Jall-Sportfest ins Dantestadion angereist war. Der PSV München als Ausrichter dieses Leichtathletik-Events konnte aber nicht nur das Team Dombrowski als Gäste begrüßen:  insgesamt knapp 550 Aktive aus 14 Nationen haben mitgemacht, freute sich  Veranstaltungsleiter Dr. Christian Steinmann über die verglichen mit den Vorjahren stark gestiegene große Resonanz und stellte klar:  „Wir haben…

Gute Ergebnisse im benachbarten Ebersberg für LG Athleten
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Gute Ergebnisse im benachbarten Ebersberg für LG Athleten

Die LGSWM-Wurffraktion nutzte die Stadioneröffnung des Waldsportparks in Ebersberg zur Formüberprüfung für die am kommenden Wochenende anstehende Werfertage in Halle, wo sich die gesamte deutsche Wurfelite ein Stelldichein geben wird. Im Nachwuchsbereich können in Halle erste Visitenkarten für die Nominierung zu internationalen Meisterschaften abgegeben werden. Zehn Aktive der LGSW werden in Halle aufschlagen. In  der männlichen U20 hat Kugelstoßer Georg Harpf in Ebersberg mit der Tagesbestweite von 18,91 Metern schon mal an der 19-Metermarke gekratzt. Ebenfalls in der U20 absolvierte Tim Weller einen Doppelstart, der sowohl im Kugelstoßen (14,39 Meter) und vor allem im Diskuswurf (43,83 Meter) durchaus positiv verlaufen…

36. Ludwig-Jall-Sportfest am Samstag im Dantestadion
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

36. Ludwig-Jall-Sportfest am Samstag im Dantestadion

Am 20. Mai 2023 veranstaltet unser Unterverein der PSV München das 36. Ludwig-Jall-Sportfest im Münchner Dantestation. Das ganztägige Sportfest ist eines der größten Leichtathletik-Events in Bayern mit überregionaler und nationaler Bedeutung. Erwartet werden wieder insgesamt über 1.000 Sportler*innen und Zuschauer*innen. Unter dem Motto Internationalität, Inklusion und Individualität ist für jeden Leichtathletik-Interessierten etwas dabei. Am Vormittag treten die Jugendlichen und Erwachsenen in verschiedenen Sprint-, Sprung- und Wurfdisziplinen gegeneinander an. Am Nachmittag messen sich dann in den Top-Events die Athlet*innen aus München mit nationaler und internationaler Konkurrenz. Letztes Jahr waren einige Olympia- und EM-Teilnehmer*innen beim Ludwig-Jall-Sportfest am Start und auch für dieses…

Hering und Trost laufen sich warm für die Sommersaison
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Hering und Trost laufen sich warm für die Sommersaison

Etliche LGSWM-Athletinnen und Athleten, darunter die beiden Olympionikinnen  Christina Hering und Katharina Trost – waren beim international ausgeschriebenen thalos-Läufermeeting im württembergischen Pliezhausen am Start. Hering ging bei dieser Traditionsveranstaltung , bei der zum Großteil „krumme Strecken“ ausgeschrieben waren, gleich zwei Mal in den Startblock. Den Anfang machten die 300-Meter, die die in Berlin lebende Münchnerin in 39,51 Sekunden absolvierte. Im 600-Meterlauf drückte die 14-fache deutsche Titelträgerin Hering dann bis zur Zielgeraden aufs Tempo, ehe sie in der Pole-Position auf den letzten Metern noch von der Polin Adriana Topolnicka abgelöst wurde, die mit ihren 1:26,84 Minuten letztendlich 19 Hundertstel Sekunden -Vorsprung…

Rolf-Watter Sportfest bringt gute Leistungen
Archiv 2023 | Featured | News

Rolf-Watter Sportfest bringt gute Leistungen

Mit einer kleinen, aber feinen  Abordnung quer durch diverse Altersgruppen war die LG-SWM beim Rolf-Watter in Regensburg am Start. Einen gelungenen Freiluft-Saisonauftakt legten in der 100-Meter-Konkuurenz der Frauen Denise Uphoff und Hannah Fleischmann hin. Beide waren im identischen Zeitlauf eingeteilt und blieben trotz jeweils heftigem Gegenwind von 1,1-Meter pro Sekunde mit 11,82- beziehungsweise 11,98-Sekunden unter der zwölf-Sekunden-Marke. Uphoff ging auch noch zusätzlich über 200-Meter in den Startblock und war hier 24,00 Sekunden unterwegs. Bei den Männern trat Vincente Graiani über die 400-Meter an und lieferte dort eine Zeit von 47,57 Sekunden ab. Emil Meggle absolvierte eine Spezialdisziplin 800-Meter und bewies…

Internationale Normen für Marrwitz und Hegemann
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Internationale Normen für Marrwitz und Hegemann

Zwei Nachwuchswerferinnen der LG Stadtwerke München haben beim „Hammerwurf mit Musik“ in Langenbrand (Forbach) die DLV-Norm (62 Meter) fürs European Youth Olympic Festival Ende Juli im slowenischen Maribor geknackt. Johanna Marrwitz gewann diesen Wettkampf der Nachwuchsklasse U18, bei dem der Hammer drei Kilogramm wiegt, mit einer Weite von 65,36 Metern. Teamkollegin Clara Hegemann kam in ihrem besten Versuch auf 63,38 Meter und wurde damit Zweite.   Beide traten an gleicher Stelle auch noch in der U20-Konkurrenz an, wo sie indes das nun  vier-Kilogramm schwere Arbeitsgerät zum Einsatz brachten. Auch hier gab es national exzellente Weiten: Für Marrwitz kamen 56,75 Meter…

LG SWM Team mit tollem Saisonstart
Archiv 2023 | Featured | News

LG SWM Team mit tollem Saisonstart

Schon kurz nach Beginn der Freiluft-Saison 2023 ist unübersehbar, dass die LG Stadtwerke München im Kurzsprint quer durch alle Altersstufen sehr gut aufgestellt ist. Das bewies das landesoffene Meeting im Oberbayerischen Germering, wo auf der bekannt schnellen Bahn bei guten äußeren Bedingungen über 100-Meter reihenweise schnelle Zeiten erzielt wurden. Das begann schon in den jüngeren Nachwuchsklassen. Emma Seng (12,78 Sekunden) und Daryl Ndasi (12,94 Sekunden)  überzeugten jeweils in der Schülerinnenklasse W15. In der weiblichen U18 war Emilia Kindermann gerade mal 12,20 Sekunden unterwegs.  Nike Lyden – beide hatten zulässigen Rückenwind von 0,6 Meter pro Sekunde – freute sich im selben…

Mehrere Top-Platzierungen bei der deutschen Langstaffel-Meisterschaft
Archiv 2023 | Featured | News

Mehrere Top-Platzierungen bei der deutschen Langstaffel-Meisterschaft

Gleich mehrere Topplatzierungen gab es für die Formationen der LG-Stadtwerke München bei der deutschen Meisterschaft der Langstaffeln im württembergischen Bietigheim-Bissingen. Deutscher Vizemeister wurde in der männlichen U20-Nachwuchsklasse das LG-SWM-Trio über 3×1000-Meter. Startläufer Marius Kroll, Moritz Mühlpointner und Tobias Tent zeigten allesamt vorzügliche Leistungen und mussten in 7:37,70 Minuten im Feld der 17 Staffeln lediglich dem SC Neubrandenburg (7:35,60 Minuten) knapp den Vortritt lassen. Ganz hervorragend aus der Affäre gezogen hat sich auch die 3×800-Meter-Staffel der Frauen: Sarah Neidnig-Weichert, Valerie Koppler und Julia Hoff wurden   nach allesamt beherzten Auftritten mit einer Zeit von 6:49,67 Minuten Fünfte. Ebenfalls über Rang fünf freute…

Zwei Podestplätze bei den Bayerischen Meisterschaften im 10.000-Meter-Bahnlauf
Archiv 2023 | Featured | News

Zwei Podestplätze bei den Bayerischen Meisterschaften im 10.000-Meter-Bahnlauf

Zwei Sportler der LG Stadtwerke München sicherten sich bei der Bayerischen Meisterschaft im 10.000-Meter-Bahnlauf in Regensburg Podestplätze. Stefan Lauchner absolvierte die insgesamt 25 Bahnrunden in 31:43,61 Minuten und war damit Schnellster der startberechtigen Langstreckenläufer. Obwohl das Endergebnis passte, waren er und sein Trainer Dieter Kloos mit der Zeit nicht ganz zufrieden. Denn Lauchner wählte offenbar ein zu forsches Anfangstempo, da er die Qualifikationsnorm für die nationalen Titelkämpfe (30:40 Minuten) toppen wollte. Gut aus der Affäre gezogen hat sich auch Launers LG-Kollege Dimitrios Pournaras, der mit 32:13,67 Minuten Bronze gewann. Ausgeschrieben waren bei diesem Event auch 3000-Meterläufe, wenngleich ohne Meisterschaftscharakter. Katharina…

Schneller, höher, weiter – Zusammen!
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Schneller, höher, weiter – Zusammen!

Die LG Stadtwerke München und die LG Olympia Dortmund, zwei der größten und leistungsstärksten Leichtathletik-Vereine Deutschlands, werden mit Beginn der Freiluftsaison 2023 eine offizielle Partnerschaft eingehen. Sowohl Dortmund als auch München waren in den letzten Jahren stets in den Top 5, in der Regel sogar in den Top 3 des DLV-Vereinsrankings zu finden. Böse Zungen werden nun einwerfen, eine Kooperation zwischen Sportvereinen dieser beiden Städte könne in der Regel schwierig verlaufen, wie das Beispiel der beiden Fußball-Bundesligisten FC Bayern München und Borussia Dortmund seit vielen Jahren zeigt. Doch die Leichtathletik-Verantwortlichen beider Klubs wollen es besser machen. Entstanden ist der Kontakt…

LG Stadtwerke München mit 4 Titeln bei den Bayerischen Staffelmeisterschaften
Archiv 2023 | Featured | News

LG Stadtwerke München mit 4 Titeln bei den Bayerischen Staffelmeisterschaften

Die Bayerischen Staffelmeisterschaften im mittelfränkischen Forchheim haben den sieben angetretenen Formationen der LG Stadtwerke München mit vier Titeln und zwei zweiten Rängen abgeschlossen. Kälte und ein Termin kurz nach diversen Trainingslagern waren für Topleistungen indes wenig förderlich Dass die LGSWM im Nachwuchsbereich der Mittelstreckendistanzen vielversprechende Talente in ihren Reihen hat, bewiesen die Wettkämpfe über 3×1000-Meter. Das ging schon in der Schülerklasse U16 richtig flott los. Maximilian Rath, Simon Nüß und Tim Alt dominierten diese Konkurrenz mit der beachtlichen Zeit von 8:29,67 Minuten. Auch in der U20 kam das Siegertrio aus der Landeshauptstadt. Leopold Staab, Alexander Kaempf und Moritz Mühlpointner waren…

2. Munich Athletics Night: Glanzvoller Abend und eine tolle Eröffnung der Sommersaison 2023
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

2. Munich Athletics Night: Glanzvoller Abend und eine tolle Eröffnung der Sommersaison 2023

Präsident Jochen Schweitzer hatte eingeladen und knapp 120 Personen aus den Bereichen Sport, Politik, Wirtschaft und Medien sind zur zweiten Auflage der „Athletics Night“ der LG Stadtwerke München (LGSWM) ins traditionsreiche Alte Rathaus unweit des Marienplatzes gekommen. In feierlicher und angenehmer Atmosphäre gab es für alle Seiten Gelegenheit zum Netzwerken. Ein Dauerthema quer durch alle Gruppierungen war definitiv die gelungene Ausrichtung der Europameisterschaft im vergangenen Jahr im Olympiagelände mit den zahlreichen Erfolgen des deutschen Leichtathletik-Teams. Aber auch das exzellente überregionale Abschneiden der Münchner LGSWM-Aktiven in den vergangenen Monaten wurde, wie in diversen Konversationen deutlich herauskam, von allen Seiten sehr hoch…

Christina Hering organisiert einen Kids Day am 04.04.2023
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Christina Hering organisiert einen Kids Day am 04.04.2023

Christina Hering stellt für interessierte Kinder und Jugendliche einen ganz besonderen Bewegungstag im Olympiapark München auf die Beine. Beim Kids Day am 04.04.2023 in der Werner-von-Linde-Halle können Kinder zwischen 8 und 14 Jahren die Weltklasse-Athletin treffen und mit ihr – unterstützt durch die Kinderrechtsorganisation Plan International – in ein vielfältiges Leichtathletik-Training schnuppern. Spaß durch Sport und Bewegung ist dort garantiert, für Mädchen genauso wie für Jungs! Christina Hering freut sich auf viele interessierte Kinder und Jugendliche: „Ich möchte, dass Mädchen und Jungen an meinem Kids Day Einblicke in die spannende Welt der Leichtathletik bekommen und spielerisch auch etwas über die…

Starke Teamleistung bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften & Cross Meisterschaften
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Starke Teamleistung bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften & Cross Meisterschaften

Am ersten März-Wochenende haben zwei Bayerische Meisterschaften stattgefunden, an denen die LG Stadtwerke München indes nur mit jeweils kleinen Formationen  – teilgenommen hat. Dennoch gab es durchaus Erfolgsmeldungen.   Bayerische Mehrkampfmeisterschaft, München   In der Werner-von linde-Halle stand die LG SWM zwei Mal in Teamwertungen ganz oben auf dem Siegertreppchen. Katrin Westermeier, Lisa Westermeier und Susi Odenthal sicherten sich den Titel in der weiblichen U20-Wertung. Das Trio Simon Schüssler, Valentin Moser und Jan Lukas Michels setzte sich bei den Männern durch.  Tula Schlütter, Juliane Früh und Anne Kamphausen holten Silber bei den Frauen.   Bayerische Crosslauf-Meisterschaft, Markt Indersdorf   Die…

Potye und Wolf mit starkem Auftritt bei der Hallen EM in Istanbul
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Potye und Wolf mit starkem Auftritt bei der Hallen EM in Istanbul

Die beiden LG-SWM-Topathleten Tobias Potye (Hochsprung) und Yannick Wolf (60-Meter) haben bei der Hallen-Europameisterschaft in Istanbul  gute Leistungen abgeliefert. Potye schrammte wie schon vor zwei Jahren im polnischen Torun als Vierter knapp an einer Medaille vorbei. Wolf zog nach souveräner Vorstellung in der Qualifikation ins Sprint-Halbfinale ein. Eigentlich hätte ja ein LG-SWM-Trio in Istanbul antreten sollen: Doch der ebenfalls für die 60-Meter nominierte deutsche Meister Aleksandar Askovic hatte im Vorfeld aufgrund einer Beuger-Verletzung seinen Start absagen müssen. Tobias Potye, der letztes Jahr unter freiem Himmel im heimischen Olympia-Stadion Silber bei der Europameisterschaft gewann, musste in der Qualifikation mächtig zittern. Die…

Harpf und Tent bringen weitere Medaillen mit in die Landeshauptstadt
Archiv 2023 | Featured | News

Harpf und Tent bringen weitere Medaillen mit in die Landeshauptstadt

Jeweils eine Medaille mit silbernem und bronzenem Glanz hat die heuer im Vergleich zu den Vorjahren doch eher kleine Abordnung der LG Stadtwerke München in ihrer Abschlussbilanz der deutschen Jugend-Hallenmeisterschaft U20 in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle vorzuweisen. 29 Mittelstreckler sind in der 1500-Meter-Konkurrenz angetreten. Zu ihnen zählte auch der LG-SWM-Vertreter Tobias Tent, der als letztjähriger deutscher U18-Meister zum Favoritenkreis zählte. Tent stellte bereits im Vorlauf seine gute Form unter Beweis und zog mit einer Zeit von 4:02,51 Minuten problemlos ins Finale ein. Dort war er von Anfang an im Vorderfeld zu finden. In der letzten Runde setzte Tent dann einen mutigen…

Nachwuchs Wurf-Team präsentiert sich stark bei der Deutschen Winterwurfmeisterschaft in Halle
Archiv 2023 | Featured | News

Nachwuchs Wurf-Team präsentiert sich stark bei der Deutschen Winterwurfmeisterschaft in Halle

Mit zwei Titeln und einem dritten Platz kehrte das Nachwuchsteam der LG Stadtwerke München von der deutschen Winterwurfmeisterschaft aus Halle/Saale zurück in die Landeshauptstadt. Besonders erfolgreich war die LG SWM im Hammerwurf der weiblichen U18, wo es gleich zwei Podest-Platzierungen gab. Johanna Marrwitz gewann die Konkurrenz mit der neuen Bayerischen Rekordweite von 65,54 Metern. Die bisherige Bestmarke hatte seit 1995 Jessyka Schneider (TV Hindelang) mit 64,27 Metern gehalten. Auch Clara Hegemann, die zweite LG-SWM-Starterin in diesem Wettbewerb, blieb als drittplatzierte mit 64,66 Metern ebenfalls über dem bisherigen Bayerischen Rekord. Auch im Speerwurf der weiblichen U18 trug die Siegerin ein schwarzes…

Askovic, Potye und Wolf für die Hallen EM in Instanbul nominiert
Archiv 2023 | Featured | News

Askovic, Potye und Wolf für die Hallen EM in Instanbul nominiert

Die schlechte Nachricht zuerst: LG-SWM-Sprinter Aleksandar Askovic muss aufgrund einer Beuger-Verletzung, die er sich im Finale der nationalen Hallen-Titelkämpfe zugezogen hat, seinen Start bei der Hallen-Europameisterschaft in Istanbul (2. Biks 5. März) absagen. Dem deutsche Hallenmeister Askovic waren aufgrund seiner Jahresbestleistung von 6,56 Sekunden in der 60-Meter-Konkurrenz durchaus Finalchancen eingeräumt worden. Damit werden den DLV in Istanbul nun 31 Aktive vertreten, von denen zwei ebenfalls Mitglieder der LG Stadtwerke München sind. Yannick Wolf ist für den 60-Metersprint gemeldet, in dieser Hallensaison hat er sich auf 6,60 Sekunden verbessert. Tobias Potye, der vergangenen Sommer im heimischen Olympia-Stadion unter freiem Himmel Silber…

Medaillen Regen bei der Deutschen Hallen Meisterschaft
Archiv 2023 | Featured | News

Medaillen Regen bei der Deutschen Hallen Meisterschaft

Fünf Titel, ein zweiter Platz und zahlreiche Hausrekorde: das ist zusammenfasst die sehr erfreuliche Gesamtbilanz der LG Stadtwerke München bei den zweitägigen deutschen Hallenmeisterschaft der Aktiven in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle. Die LG Stadtwerke München  hat damit erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie zu den absoluten Großvereinen der Republik zählt und in Bayern weiterhin eine Ausnahmestellung einnimmt. Gerade im Sprintbereich ist die LGSWM eine Macht.  Im 60-Meter-Sprint der Männer durften gleich zwei junge Münchner ihren Startblock im Finale aufstellen. Aleksandar Askovic war der eine, Yannick Wolf der andere. Askovic, der bereits im Halbfinale mit persönlicher Bestzeit von 6,58 Sekunden aufgetrumpft…

Mit Tim geht einer der ganz Großen
Archiv 2023 | Featured | News

Mit Tim geht einer der ganz Großen

Stabhochspringer  Tim Lobinger, der von 2007 bis 2010 für die LG Stadtwerke München gestartet, ist am Mittwoch, 16. Februar, im Alter von 50-Jahren  in der Bayerischen Landeshauptstadt an einem Krebsleiden verstorben. „Die ehemalige Stabhochsprung-Legende ist in engem Kreise friedlich eingeschlafen, er hat den Kampf nicht verloren, sondern auf seine Weise gewonnen“, schrieb seine Familie in einem Nachruf. Bei Lobinger war 2017 ein Multiples Myelom entdeckt worden. Nach mehreren Chemotherapien und einer Stammzellentransplantation war der Krebs kurzzeitig verschwunden, ehe er sich 2022 in einer aggressiveren Variante zurückmeldete. Der 1,93 Meter große Lobinger, der 2011 vom Deutschen Leichtathletik-Verband mit dem Rudolf-Harbig-Preis ausgezeichnet…

Bayerische Festspiele für die LG SWM
Archiv 2023 | Featured | News

Bayerische Festspiele für die LG SWM

Ein voller Erfolg für die LG Stadtwerke München waren die parallel ausgerichteten Bayerischen Hallenmeisterschaften der Männer, Frauen sowie U20-und U18-Nachwuchsklassen in der Münchner Werner-von-Lindehalle. An den beiden Wettkampftagen holte die LGSWM sage und schreibe 28 Meistertitel quer durch alle Disziplinen. Etliche Aktive präsentierten sich vor d en anstehenden nationalen Titelkämpfen in sehr guter Form und meldeten Ambitionen auf Spitzenplätze an. In der folgenden Aufstellung sind alle Aktiven aufgelistet, die Top3-Ränge eingefahren haben.   Männer: Jonas Hügen, 60-Meter, 6,76 Sekunden, 1. Platz Vincente Graiani, 200-Meter, 21,48 Sekunden, 1. Platz Fabian Schäffler, 60-Meter-Hürden, 8,83 Sekunden, 1. Platz Tim Wermuth, Advait Nair, Alessandro…

Munich Indoor mit Teilnehmerrekord
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Munich Indoor mit Teilnehmerrekord

Eine ganze Anzahl von Topergebnissen lieferten die Aktiven der LG Stadtwerke München bei ihrem Heimauftritt, dem vom LGSWM-Mitgliedsverein TSV Forstenried ausgerichteten „Munich Indoor“ in der Münchner Werner-von-Lindehalle im Olympiagelände ab. Besonders erfreulich: gleich drei Resultate bedeuteten zugleich neue oder zumindest eingestellte deutsche Jahresbestleistung. So übersprang der letztjährige Vize-Europameister Tobias Potye im Hochsprung bei seinem Saisoneinstand 2,20 Meter und belegt damit zusammen mit dem höhengleichen Jonas Wagner (Dresdner SC) derzeit die DLV-Poolposition. 2,10 und 2,20 Meter meisterte der von den zahlreichen Zuschauern lautstark angefeuerte Potye jeweils im ersten Anlauf. Nur bei 2,15 Meter musste er einen zweiten Versuch in Anspruch nehmen….

Harpf und Rath präsentieren sich in super Form
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Harpf und Rath präsentieren sich in super Form

In der Münchner Werner-von Linde-Halle fand die Südbayerische Hallenmeisterschaft der U16- und U20-Nachwuchsklassen statt, an der auch etliche Aktive der LG Stadtwerke München mit von der Partie waren. Die Erfolgsbilanz von insgesamt neun Titeln kann sich durchaus sehen lassen. Für die beste Leistung der gesamten Veranstaltung zeichnete Kugelstoßer Georg Harpf verantwortlich, der in der U20 mit dem sechs Kilogramm schweren Gerät auf 18,87 Meter kam. Einen Tag davor hatte der letztjährige U18-Vize-Euiropameister in Fürth außer Konkurrenz bei den Nordbayerischen Titelkämpfen bereits 17,49 Meter abgeliefert. Maximilian Rath stellte in der M14 mit 2:11,38 Minuten zudem einen Bayerischen Hallenrekord über 800-Meter auf….

Bodynostic: Neuer Medizinischer Partner
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Bodynostic: Neuer Medizinischer Partner

Mit Vollgas und neuen Partnern startet die LG SWM in die neue Wettkampfsaison 2023. Heute dürfen wir euch Bodynostic vorstellen: Unser neuer medizinischer Partner wird geleitet von Sportwissenschaftlern und Athleten und kennen sich somit sehr gut mit unseren alltäglichen und besonderen gesundheitlichen Herausforderungen aus.  Unser Partner Das Bewegungslabor- bodynostic und zugleich das Sanitätshaus Lückenotto bietet Fachkompetenz und Hightech, um den gesamten Körper, als Ganze zu sehen und von Kopf bis Fuß genau zu analysieren. Basierend auf den Ergebnissen, werden euch die Spezialisten beraten und gegebenenfalls eine Therapie zum auf trainieren der Dysbalance empfehlen. Konkret nehmen sich die Spezialisten den unterschiedlichsten gesundheitlichen…

Erfolgreicher Saisoneinstieg & einige deutsche Jahresbestleistungen bei den Südbayerischen Meisterschaften in München
Allgemein | Archiv 2023 | Featured | News

Erfolgreicher Saisoneinstieg & einige deutsche Jahresbestleistungen bei den Südbayerischen Meisterschaften in München

Gleich mehrere deutsche Jahresbestleistungen gingen bei der Südbayerischen Hallenmeisterschaft in der Münchner Werner-von-Linde-Halle aufs Konto von Aktiven der LG Stadtwerke München. Diese gelangen der 4×200-Meter-Staffel der Männer, den Sprintern Yannick Wolf (60-Meter/Männer) und Cassian Holland-Moritz (200-Meter/männliche U18). Zahlreiche weitere LG-SWM-Sportlerinnen und Sportler nehmen aktuell weitere vorderste Platzierungen in den DLV-Ranglisten ein. Überhaupt verlief dieses Event, an dem Aktive aus Oberbayern, Schwaben und Niederbayern startberechtigt waren, für den Bayerischen Vorzeigeverein LG Stadtwerke München sehr erfolgreich. Es gab 13 Titel und 14 Vizemeisterschaften.   Titel sicherten sich: Männer:   Raffieu Deen Johnson, 60-Meter, 6,94 Sekunde Vincente Graiani, 200-Meter, 21,54 Sekunden Severin Bächle,…

Paul Walschburger von der LG Stadtwerke München
Archiv 2022 | Featured | News

Angebot: Online Kampfrichter Grundausbilung im Januar & Februar

Am 14.1.23, 21.1.23 und 4.2.23 findet eine Online Grundausbildung für Kampfrichter (Leichtathletik) jeweils von 15 – 18 Uhr statt. Die Teilnahme an allen 3 Veranstaltungen ist Pflicht um die Grundausbildung erfolgreich abzuschließen. Nach 3 Testeinsätzen bei Wettkämpfen erhalten dann die Teilnehmer das Kampfrichterbüchlein und können dann bei Wettkämpfen eingesetzt werden. Die Grundausbildung wird durchgeführt von Carsten Toll – Bezirkskampfsrichterwart Oberbayern.  Hier geht’s zur Anmeldung: https://docs.google.com/forms/d/1oTBX3AtXXLtXO9Gwd4FSrWviHuYjNxQmKmhPTd2uIZo  

LG SWM Athleten erfolgreich bei Silvesterläufen
Archiv 2022 | Featured | News

LG SWM Athleten erfolgreich bei Silvesterläufen

Beim vom LG-SWM-Mitgliedsverein MRRC ausgerichteten Münchner Silvesterlauf auf dem Olympia-Gelände gab es für die Lokalmatadoren und – innen erfreuliche Ergebnisse. Im 10-Kilometerlauf der Männer etwa war Clemens Bleistein mit 32:28 Minuten Zweitschnellster bei weit über 800 Starter und musste einzig den Österreicher Aaron Grün 31:28 Minuten) ziehen lassen. Michael Wilms (35:33 Minuten/Gesamtrang zwölf) ) und  Stephan Stranz (35:36/14.) verbuchten weitere LG-SWM-Platzierungen im Vorderfeld. Im „Zehner“ der Frauen belegte Yvonne Kleiner mit 40:21 Minuten Gesamtrang neun. Tagesschnellste war Emma Heckel (LG Telisfinanz Regensburg) mit exzellenten 35:22 Minuten. Im 5-Kilometerlauf gab gleich es eine ganze Reihe von Tagessiegen fürs LG-SWM-Team: Moritz Gutowski…

DLV entwickelt neues Förderkonzept
Archiv 2022 | Featured | News

DLV entwickelt neues Förderkonzept

Um zukünftig bei internationalen Saisonhöhepunkten gut aufgestellt zu sein, hat der DLV ein Förderkonzept entwickelt, in dem auch zwei Aktive der LG-SWM eine Rolle spielen. Hochsprung-Vizeeuropameister Tobias Potye wurde ins neu installierte Top-Team berufen und kommt damit zukünftig in den Genuss noch intensiverer Förderungsmaßnahmen wie auch Kugelstoß-U18-Vizeeuropameister Georg Harpf als Mitglied des DLV-Future-Teams. Insgesamt wurden bundesweit 57 Athletinnen und Athleten in diese beiden Kader aufgenommen. Im Top-Team befinden sich Aktive, die unter anderem bei der diesjährigen WM in Budapest oder den Olympischen Spielen 2024 in Paris Topergebnisse erzielen sollen. Die Talente im Future-Team sollen dann mittel- und langfristig auf ihren…

Deutsche Bestenliste – Über 50 Athleten bei den Männern/Frauen in den TOP 50
Archiv 2022 | Featured | News

Deutsche Bestenliste – Über 50 Athleten bei den Männern/Frauen in den TOP 50

Zum Abschluss der Jahresbestenlisten hat der DLV nun die Männer und Frauen veröffentlicht. Pro Disziplin sind 50 Leistungen erfasst. Die LG Stadtwerke München verzeichnet hier insgesamt 59 Einträge. Besonders erfreulich: Tobias Potye (Hochsprung), Christina Hering (800-Meter) und die 4×100-Meter-Frauenstaffel führen jeweils das Klassement an. Katharina Trost (800-Metzer, 1500-Meter) und Paul Walschburger (Dreisprung) haben weitere Top 3-Platzierungen erreicht. Demnächst folgt dann noch das Vereinsranking, in dem die LG SWM im Vorjahr Rang drei belegt hat.   Männer:   Tobias Potye, Hochsprung, 2,30 Meter, 1. Platz Paul Walschburger, Dreisprung, 15,53 Meter, 3. Platz Fabian Olbert, Yannick Wolf, Florian Knerlein, Vincente Graiani, 4×100-Meter-Staffel,…

Deutsche Bestenliste – Über 50 U23 LG SWM Athleten*innen in den Top 50
Archiv 2022 | Featured | News

Deutsche Bestenliste – Über 50 U23 LG SWM Athleten*innen in den Top 50

Die U23-Jahresbestenliste des DLV führt auch 2022 zahlreiche Resultate von LG-SWM-Aktiven auf. 29 Mal sind Leistungen von LG-SWM-Sportlern aufgeführt und auch im weiblichen Bereich kann sich die Bilanz mit 27 Einträgen wahrlich sehen lassen. Pro Disziplin werden 50 Namen aufgelistet. Nun fehlen lediglich noch die Jahresbestenlisten der Männer und Frauen sowie als krönender Abschluss  dann das Vereinsranking, bei dem die LG SWM in den vergangenen Jahren durch die Bank Spitzenplätze belegt hat.   U23 männlich: Fabian Olbert, Yannick Wolf, Florian Knerlein, Vincente Graiani, 4×100-Meter-Staffel, 40,27 Sekunden, 1. Platz Linus Limmer, Speerwurf, 75,37 Meter, 4. Platz Yannick Wolf, 100-Meter, 10,36 Sekunden,…

Deutsche Bestenliste – Starkes Aufgebot in der U20
Allgemein | Archiv 2022 | Featured | News

Deutsche Bestenliste – Starkes Aufgebot in der U20

Im dritten Teil seiner Jahresbestenliste hat der DLV die Nachwuchsklasse U20 erfasst. Pro Disziplin werden die besten 50 Leistungen erfasst. Die LG Stasdtwerke ist bei den jungen Damen 19 Mal vertreten. Der männliche Nachwuchs kann sogar 27 Einträge vorweisen. Dreispringer Sebastian Kottmann und 100-Meterläuferin Viola John haben jeweils als Drittplatzierte den Sprung unter die Top 3 geschafft.   männliche U20: Sebastian Kottmann, Dreisprung, 15,16 Meter, 3. Platz Finn Hösch, 2000-Meter-Hindernis, 6:01,86 Minuten, 7. Platz Dominik Idzan, Kugelstoß, 18,93 Meter, 7. Platz Enrico da Cruz, Diskuswurf, 54,78 Meter, 7. Platz Giorgio Lombardi, Cassian Holland-Moritz, Fabian Kutscha, Marc Weidenbach, 4×100-Meter-Staffel, 42,53 Sekunden,…

Deutsche Bestenliste – LG SWM U18 mit einem Platz 1
Allgemein | Archiv 2022 | Featured | News

Deutsche Bestenliste – LG SWM U18 mit einem Platz 1

Der DLV hat im zweiten Teil seiner Jahresbestenliste die Nachwuchsklasse U18 veröffentlicht. Pro Disziplin wurden auch hier die besten 50 Leistungen aller Aktiven mit deutschem Personalausweis berücksichtigt.  Im männlichen Bereich ist die LG Stadtwerke München mit insgesamt 16 Einträgen vertreten. Besonders erfreulich: Kugelstoßer Gorg Harpf führt die Rangliste souverän an. Weniger erfreulich ist die Bilanz der weiblichen U18 mit insgesamt gerade sieben Auflistungen, was einen deutlichen Rückschritt gegenüber 2021 darstellt. Es sind gelistet:   männliche U18: Georg Harpf, Kugelstoß, 20,66 Meter, 1. Platz Giorgio Lombardi, Cassian Moritz-Holland, Fabian Kutscha, Marc Weidenbach, 4×100-Meter-Staffel, 42,53 Sekunden, 3. Platz Tobias Tent, 1500-Meter, 3:57,48…

Deutsche Bestenliste – LG SWM U16 präsentiert sich stark
Allgemein | Archiv 2022 | Featured | News

Deutsche Bestenliste – LG SWM U16 präsentiert sich stark

Der DLV hat mit der Veröffentlichung seiner Jahresbestenlisten begonnen. Pro Disziplin werden 50 Leistungen erfasst. Den Anfang machen traditionell die männlichen und weiblichen U16-Nachwuchsklasssen. Sehr erfreulich: Magdalena David (W15) führt sogar gleich zwei Mal das nationale Klassement an. Paul Rammelt und Tim Alt (beide M14) haben jeweils ein Mal die Poolposition inne. Die LG SWM hat hier insgesamt 37 Einträge aufzuweisen. In  den kommenden Wochen geht es dann weiter mit U18, U20, U23 sowie den Männern und Frauen. Im Jahre 2021 landete die LG SWM hinter der LG Olympia Dortmund und dem TSV Bayer 04 Leverkusen in der Endabrechnung auf…

Starker Auftritt von Graiani, Meggle und Hügen beim Sprintcup in Fürth
Archiv 2022 | Featured | News

Starker Auftritt von Graiani, Meggle und Hügen beim Sprintcup in Fürth

Mit einem Paukenschlag ist LG-SWM-Langsprinter Vincente Graiani in die Hallensaison eingestiegen. Der amtierende deutsche U23-Meister über 400-Meter verbesserte beim Sprintcup in Fürth den Bayerischen U23-Rekord über 600-Meter auf nunmehr 1:19,48 Minuten. Auch LG-SWM-Neuzugang Emil Meggle, der aufgrund der Wechselfristregularien aber erst ab Januar für seinen neuen Klub starten kann, überzeugte im Trikot des LAC Freiburg über diese Distanz mit 1:20,24 Minuten. Auch Jonas Hügen, ebenfalls ab Januar ein LG-SWM-Athlet, legte einen prächtigen Saisoneinstand hin. Der Vierte der deutschen Meisterschaft über 200 Meter startete letztmalig für den LAC Quelle Fürth und lieferte gute Zeiten über 60-Meter (6,95 Sekunden) und 200-Meter (21,82…

LG SWM mit starkem Kader in die neue Saison 2023
Archiv 2022 | Featured | News

LG SWM mit starkem Kader in die neue Saison 2023

Die LG Stadtwerke München hat nach Ablauf der Wechselfrist eine ganze Anzahl hochkarätiger Neuzugänge zu vermelden. Bereits jetzt ist absehbar, dass die LG SWM im Jahre 2023 nicht zuletzt durch seine Neuankömmlinge quer durch alle Altersgruppen sehr starke Staffeln aufbieten kann.  Das fängt schon bei den Männern über 4×100-Meter an, da zukünftig auch Jonas Hügen (Jahrgang 1994/bislang LAC Quelle Fürth) das schwarze Münchner Trikot tragen wird. Hügen hat eine 100-Meter-Bestzeit von 10,45 Sekunden und war heuer über 200-Meter Vierter der nationalen Titelkämpfe unter freiem Himmel mit einem Hausrekord von 20,80 Sekunden. Auch in der U23 ist im Sprint schnelle externe…

LG SWM Adventskalender 2022: Seid dabei und gewinnt tolle Preise
Archiv 2022 | Featured | News

LG SWM Adventskalender 2022: Seid dabei und gewinnt tolle Preise

Die LG SWM feiert Vorweihnachten  mit einem Adventskalender, bei dem täglich tolle Preise zu gewinnen sind. Nachdem die Aktion letztes Jahr bei ihrer Premiere großen Anklang gefunden hat, wird die LG Stadtwerke München auch heuer auf Facebook und Instagram einen Adventskalender einrichten, bei dem zwischen dem 1. Dezember bis zum Heiligabend täglich tolle Preise zu gewinnen sind. In den insgesamt 24 Türchen warten zum Beispiel etliche SWM-Souvenirs wie Tassen, Handtücher und Trinklaschen. LG-SWM-Ausrüster PUMA hat sich ebenfalls nicht lumpen lassen und stellt unter anderem T-Shirts und Mützen. Auch weitere Partner werden kleinere Goodies stellen. Es lohnt sich also, täglich in…

Neuer LG Online Shop
Archiv 2022 | Featured | News

Neuer LG Online Shop

Der Online-Shop der LG Stadtwerke München bietet ab sofort Gelegenheit, Trikotagen des offiziellen Ausrüsters PUMA sowie zahlreiche Accessoires der aktuellen Kollektion zu erwerben. Im Angebot sind sämtliche Bekleidungsgrößen für Kinder, Jugendliche sowie Männer und Frauen. Sporttaschen und Caps sind in unterschiedlichen Größen ebenfalls erhältlich.   Abgewickelt werden die Bestellungen über die Firma M&M Sports, deren Inhaber Markus Moenius aus der mittelfränkischen Gemeinde Höchstadt/Aisch seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner des BLV und zahlreicher Vereine ist. Den Link finden Sie auf der LG-SWM-Startseite oben rechts.   Foto: Casanova.sports

Zwei Medaillen für die LG SWM bei der Cross-DM
Archiv 2022 | Featured | News

Zwei Medaillen für die LG SWM bei der Cross-DM

Insgesamt vier Platzierungen unter den Top5 waren die sehr erfreuliche Bilanz der LG-SWM-Abordnung bei der deutschen Crosslauf-Meisterschaft im niedersächsischen Löningen. Deutscher Vizemeister der U18 wurde das Trio der Altersstufe U18 in der Besetzung Tobias Tent, Alexander Kaempf und Moritz Mühlpointner. Tobias Tent belegte in der Einzelwertung dieses 4,1-Kilometer langen Rennens mit 13:26 Minuten zudem Rang drei, mischte bis zum Ende ganz vorne mit und lag gerade mal vier Sekunden hinter dem zeitgleichen Siegerduo David Scheller (LG Main-Spessart) und Jonas Patri (Aachener TG). Sehr gut verkauft haben sich in dieser Konkurrenz auch Kaempf (13:58 Minuten) und Mühlpointner (14:02 Minuten) auf den…

Hering, Trost & Potye auch 2023 im LG-Dress
Archiv 2022 | Featured | News

Hering, Trost & Potye auch 2023 im LG-Dress

Die LG Stadtwerke München kann Vertragsverlängerungen mit ihren drei absoluten Topathletinnen und – Athleten vermelden. Die erfolgreichen Mittelstrecklerinnen Christina Hering und Katharina Trost sowie Hochsprung-Ass Tobias Potye werden auch im Jahre 2023 in schwarze LG-SWM-Trikots schlüpfen. Bei Hering gibt es allerdings eine gravierende räumliche Veränderung. Die 28-jährige 800-Meter-Finalistin der diesjährigen Europameisterschaft in München zieht ab Dezember nach Berlin um und wird dort in der Bundeshauptstadt zukünftig von Sven Bugel gecoacht. Dort ist sie dann Mitglied einer Trainingsgruppe aus vorwiegend Langsprinterinnen und – Sprintern, der unter anderem auch die deutsche 400-Meter-Spitzenläuferin Alica Schmidt angehört. Ihr bisheriger Münchner Coach Andreas Knauer, der…

Einige Top-Platzierungen bei den Bayerischen Cross Meisterschaften
Archiv 2022 | Featured | News

Einige Top-Platzierungen bei den Bayerischen Cross Meisterschaften

Eine ganze Reihe Erfolgserlebnisse hatte die LG-SWM bei der Bayerischen Cross-Meisterschaft im niederbayerischen Zenting. Alexander Kämpf (11:13 Minuten), Moritz Mühlpointner (11:40) und Leopold Staab (11:51) beispielsweise sicherten sich den Titel in der Teamwertung der U18. In der Einzelwertung dieses Rennens über 3,3-Kilometer landete das Trio auf den Positionen zwei, vier und neun. Einen LG-SWM-Doppelsieg gab im Schülerlauf der M14 über 2,2-Kilometer: Tim Alt gewann in 7:33-Minuten vor Paul Rammelt, der 7:44-Minuten unterwegs war. Bayerische Vizemeisterinnen der U23 über 4,4-Kilometer wurden in der Teamwertung Pia Gutsmiedl (19:07-Minuten), Ruth Henneke (19:34) und Veronika Brunnermeier (19:35). Als Solistinnen belegten die drei die Ränge…

DLV beruft LG Athlet*innen in den Bundeskader
Archiv 2022 | Featured | News

DLV beruft LG Athlet*innen in den Bundeskader

Insgesamt 13 Aktive der LG Stadtwerke wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband in die seine Bundeskader für die Saison 2023 berufen. Insgesamt wurden 474 Aktive nominiert, zu denen sich im Nachwuchskader NK2 weitere 147 Nachwuchstalente gesellen. Die Nominierungen wurden von den DLV-Cheftrainerinnen und -trainern vorgeschlagen und dann vom DLV-Vorstand und dem DOSB bestätigt. Die Namen: Tobias Tent, Nachwuchskader1, Jahrgang 2005, Langstrecke Alexander Kaempf, Nachwuchskader2, Jahrgang 2006, Langstrecke Tobias Potye, Perspektivkader, Jahrgang 1995, Hochsprung Keon Schmidt-.Gothan, Nachwuchskader2, Jahrgang 2007, Hochsprung Dominik Idzan, Perspektivkader, Jahrgang 2003, Kugelstoß Georg Harpf, Nachwuchskader1, Jahrgang 2005, Kugelstoß Viola John, Perspektivkader, Jahrgang 2003, Sprint Magdalena David, Nachwuchskader2, Jahrgang 2007,…

München Marathon
Archiv 2022 | Featured | News

München Marathon

Alexander Kaempf von der LG Stadtwerke München hat im Rahmen des Generali München-Marathons einen Bayerischen Rekord der Nachwuchsklasse U18 im Halbmarathon aufgestellt. Der Schützling von Coach Andre Naumann benötigte für die 21,1-Kilometer quer durch München 1:13,26 Stunden und pulverisierte damit die bisherige Bestmarke, die Andreas Straßner (LG Altmühl-Jura) seit 1996 mit 1:14,45 Stunden innehatte, um über zwei Minuten. Begleitet und angefeuert wurde er während des ganzen Rennens von seinem Teamkollegen Johann Ionnou-Nikolaides, der dann auch zeitgleich mit Kaempf die Ziellinie überquerte. Dicht dahinter folgten in Jan Böttcher (1:13,31 Stunden) und Steffen Burkert (1:14,49 Stunden) weitere LG-SWM-Halbmarathonis. Einen zweiten LG-SWM-Tagessieg über…

Langstrecken DM Saarbrücken
Archiv 2022 | Featured | News

Langstrecken DM Saarbrücken

Vier LG-SWM-Langstreckler sind auf der deutschen 10-Kilometer-Straßenlauf-Meisterschaft in Saarbrücken gestartet. Am besten abschnitten hat Johann Ioannou-Nikolaidis, der nach einem gleichmäßigen Rennverlauf seine Bestzeit um eine knappe halbe Minute auf 31:35 Minuten verbesserte, was in der Gesamtwertung der U23-Juniorenklasse Rang zehn bedeutete. Insgesamt landete er unter 272 Startern auf Rang 57.  Stefan Lauchner war 31:45 Minuten unterwegs  und belegte damit in der Gesamtwertung Rang 66. Liebend gerne hätte Lauchner seinen Hausrekord von 31:21 Minuten attackiert, doch musste er auf der zweiten Hälfte seinem forschen Anfangstempo Tribut zollen. Hiob Gebisso landete mit seinen 32:38 Minuten auf Gesamtrang 99. Er war dennoch mit…

LG SWM Masters überzeugen auch im Einzel mit Titeln & Medaillen bei der deutschen Meisterschaft
Archiv 2022 | Featured | News

LG SWM Masters überzeugen auch im Einzel mit Titeln & Medaillen bei der deutschen Meisterschaft

Jeweils fünf Titel und zweite Plätze sowie zwei Bronzemedaillen waren die erfreuliche Ausbeute der LG-SWM-Oldies bei der deutschen Seniorenmeisterschaft im Erdinger Sepp-Brenninger-Stadion. Bei den Jungsenioren in der M35 war Ralf Kowitz mit 11,27 Sekunden schnellster 100-Metersprinter. Gold gab es auch in dieser Altersstufe für die 4×100-Meter-Staffel, die in der Besetzung Karl Braun, Kowitz, Thomas Rieger und Marco Kroesen mit 46,05 Sekunden sogar eine deutsche Jahresbestleistung aufstellte. Schnellster 400-Meterläufer der M50 war Andre Naumann, der 56,63 Sekunden brauchte. Den Sieg im 800-Meterlauf der M60 sicherte sich Dr. Jörg Fichtner mit 2:25,66 Minuten. Das Kugelstoßen der W40 gewann Bianca Klett, deren weitester…

LG SWM darf sich erneut Deutscher Meister nennen
Archiv 2022 | Featured | News

LG SWM darf sich erneut Deutscher Meister nennen

Die Ränge eins, zwei und vier waren die beeindruckende Abschlussbilanz der drei LG-SWM-Formationen, die im westfälischen Lage den nationalen Endkampf der deutschen Teammeisterschaft der Seniorinnen und Seniorenklassen absolviert haben. Bis zu sechs Teams waren pro Altersstufe am Start. Sieben- beziehungsweise acht Disziplinen hatten die LG-SWM-Formationen der Altersstufen W30, M30 und M40 zu absolvieren, in denen in den Einzeldisziplinen jeweils zwei Aktive in die Wertung gekommen sind. Dazu kam pro Gruppe dann noch ein Sprintstaffelergebnis. Im insgesamt über 30köpfigen LG-SWM-Team spielte bei solch einem Mannschaftsevent, was in der Leichtathletik ja nicht immer der Fall ist, der Teamgeist die absolute Hauptrolle. Schon…

Christina Hering EM Siebte
Archiv 2022 | Featured | News

Christina Hering EM Siebte

Das gut gefüllte Münchner Olympiastadion glich einem Hexenkessel, nachdem LG-SWM-Mittelstrecklerin Christina Hering im 800-Meterfinale der Europameisterschaft knapp 600-Meter die Führungsarbeit verrichtet hatte. Doch die 1,85 Meter große Lokalmatadorin konnte diesen Platz nicht verteidigen, freute sich bei ihrer ersten internationalen Endlaufteilnahme im Frauenbereich aber doch letztendlich über Rang sieben und eine Zeit von 2:00,82 Minuten. „Keine wollte am Anfang nach vorne gehen, also hab ich die Pace gemacht“, berichtete Hering, die über die lautstarke Anfeuerung des Publikums „sehr glücklich“ gewesen ist. Dass diese Unterstützung leistungsfördernd war, beweist die 400-Meterr-Durchgangszeit von schnellen 58,58 Sekunden.  Auf den letzten 200-Meter kam dann indes der…

EM München: Top 10 Platzierung für Katharina Trost
Archiv 2022 | Featured | News

EM München: Top 10 Platzierung für Katharina Trost

LG-SWM-Mittelstrecklerin Katharina Trost hat im heimischen Olympiastadion das 1500-Meterfinale der Europameisterschaft als Zehnte abgeschlossen. Die Referendarin fürs Grundschullehramt  war 4:06,95 Minuten unterwegs und lag damit in Schlagdistanz zur siegreichen Britin Laura Muir (4:05,49 Minuten), die ihrer Favoritinnenrolle voll und ganz gerecht wurde und zusammen mit der zweitplatzierten Irin Ciora Meegean (4:05,56 Minuten) eine Runde vor Schluss zur entscheidenden Tempoverschärfung ansetzte. Trost sagte, sie habe sich von Beginn an aus allen Positionskämpfen herausnehmen wollen und sich daher im Hauptfeld eingeordnet. Der Rennerlauf sei ordentlich gewesen, die 800-Meter-Zwischenzeit von 2:12 Minuten sei „Okay“ gewesen. Die LG-SWM-Athletin war indes sehr stolz, in diesem…

Auch Christina Hering im EM Finale
Archiv 2022 | Featured | News

Auch Christina Hering im EM Finale

Christina Hering hat sich bei der Europameisterschaft „dahoam“ im Münchner Olympiastadion ihren großen Traum erfüllt, im 800-Meter-Finale antreten zu dürfen. Die 1,85-Meter große Münchner wurde in ihrem Halbfinallauf Vierte mit 2:00,68 Minuten und kam über die Zeitregelung weiter. Sie musste allerdings den zweiten Zeitlauf abwarten, spricvh einige Minuten bangen. Als dann die frohe Botschaft übermittelt bekam, kannte ihr Jubel dann keine Grenzen. Hering – und das hatte sie nach eigener Aussage eigentlich gar nicht geplant – lag die ersten 700 Meter an der Spitze und übernahm quasi ungewollt die Soloolle der Tempomacherin. Die Durchgangszeit von 59,14 Sekunden für die erste…

Tobias Potye wird Vize-Europameister
Archiv 2022 | Featured | News

Tobias Potye wird Vize-Europameister

LG-SWM-Hochspringer Tobias Potye hat bei der Europameisterschaft im Münchner Olympiastadion den bislang größten Erfolg seiner Karriere erzielt. Der 27-jährige sicherte sich nach einer Galavorstellung mit übersprungenen 2,27 Metern die Silbermedaille hinter Olympiasieger Gianmarco Tamberi, der als einziger im 13-köpfigen Feld die 2,30 Meter meisterte.  Bronze ging an den Ukrainer Andriy Protensko, der höhengleich mit Potye war, aber zwei Felversuche hatte. Unter lautem Beifall des Publikum überquerte  der Münchner sowohl die 2,18 Meter, die 2,23 Meter und auch die 2,27 Meter jeweils im ersten Anlauf. Potye bewies Nervenstärke und behielt auch die Ruhe, als der Wettkampf aufgrund eines Gewitters erst mit…

Christina Hering im EM Halbfinale
Archiv 2022 | Featured | News

Christina Hering im EM Halbfinale

LG-SWM-Mittelstrecklerin Christina Hering ist als Vorlaufdritte mit einer Zeit von 2:03,00 Minuten ins 890-Meter-Halbfinale eingezogen. Die 1,85-Meter große Münchnerin hatte allerdings eine Schrecksekunde zu überstehen, da sie auf der Zielgeraden ins Straucheln kam, sich aber reaktionsschnell wieder fing und so einen Sturz vermeiden konnte. Hering hatte offenbar einen klaren Plan für dieses Rennen, sortierte sich die erste Runde hinter der Britin Jenna Reekie als Zweite ein. Damit verschaffte sie sich eine gute Ausgangsposition für die zweite Runde, in der sie weiterhin vorne mitmischte. Den besten Endspurt hatte dann Reekie, die mit 2:02,36 Minuten die Polin Anna Wielgosz (2:02,77 Minuten)  und…

Tobias Potye steht im EM FInale
Archiv 2022 | Featured | News

Tobias Potye steht im EM FInale

LG-SWM-Hochspringer Tobias Potye hat in der Qualifikation der Europameisterschaft im Münchner Olympiastadion einen Glanztag erwischt und sich ohne einen einzigen Fehlversuch problemlos fürs Finale am kommenden Donnerstagabend qualifiziert. Dort wird Potye den DLV nicht alleine vertreten, da auch seine deutschen Mitstreiter Mateusz Przybylko und Jonas Wagner voll und ganz überzeugten.. 2,12 Meter, 2,17 Meter und dann noch 2,21 mussten vom DLV-Trio übersprungen werden, um sich einen Finalplatz zu sichern. Zunächst hieß es, dass nun noch 2,25 Meter aufgelegt werden. Doch das Schiedsgericht entschied, alle 13 Athleten, die bis dato 2,21 Meter überquert hatten, für den Endkampf zuzulassen. „Es hat riesig…

Katharina Trost im EM Finale
Archiv 2022 | Featured | News

Katharina Trost im EM Finale

Katharina Trost hat bei der Europameisterschaft im Münchner Olympiastadion mit einem großen „Q“ den Einzug ins 1500-Meterfinale geschafft. Die LG-SWM-Athletin wurde in ihrem Halbfinale Vierte mit 4:07,20 Minuten, was den direkten Finaleinzug bedeutete. Trost hielt sich 1100-Meter im Hauptfeld auf, ließ stets andere die Tempoarbeit verrichten. Die Durchgangszeit für die ersten beiden Runden lag bei 2:18 Minuten. Nach einer kleinen Rempelei zu Beginn der letzten Runde („aber auch habe unterwegs mal die Arme benutzt“) ging die Post ab und das Rennen wurde immer schneller. Auf der Zielgeraden musste sich Trost dann noch eines letzten Angriffs der Spanierin Marta Perez erwehren,…

Vorschau: Europameisterschaften in München
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau: Europameisterschaften in München

Unter den 117 Aktiven, die der deutsche Leichtathletik-Verband für die Europameisterschaft in München nominiert hat, befinden sich in Katharina Trost, Christina Hering sowie Tobias Potye auch drei Aktive der LG Stadtwerke München. Alle gehen hochmotiviert in dieses Event, zumal das Gros der Leichtathletik-Wettkämpfe mi insgesamt sechs Wettkampftagen (15. Bis 21. August) im altehrwürdigen Olympiastadion quasi ein „Heimspiel“ darstellt. 1500-Meterläuferin Katharina Trost wird als Erste des LG-SWM-Trios im Einsatz sein. Am Dienstag, 16. August, beginnt in der Vormittag-Session um 10.15 Uhr die Vorlauf-Runde. Sie ist mit der achtschnellsten Zeit gemeldet, die Qualifikation fürs Finale am Freitag, 19.August (Start: 20.45 Uhr) ist…

Wolf und Graiani gewinnen beim internationalen Meeting in Andorf / Tobi Tent nicht zu stoppen
Archiv 2022 | Featured | News

Wolf und Graiani gewinnen beim internationalen Meeting in Andorf / Tobi Tent nicht zu stoppen

Int. JOSKA-Laufmeeting, Andorf Da die Bahn im österreichischen Pramtalstadion immer schnelle Zeiten ermöglicht, hatte auch heuer eine LG-SWM-Abordnung dieses Meeting rot im Terminkalender angestrichen. Yannick Wolf gewann das 100-Meterrennen der Männer in 10,40-Sekunden und freute sich, dass er nach holprigem Saisonstart allmählich wieder richtig gut in Form kommt.  Tina Benzinger belegte im 100-Meter-Endlauf der Frauen Rang zwei mit 11,77 Sekunden Rang zwei bei leichtem Gegenwind. Überzeugen konnten hier als Dritte beziehungsweise Siebtplatzierte auch Hannah Fleischmann (11,99 Sekunden) und Amelie Lederer (12,07 Sekunden). Beide waren im Vorlauf sogar noch schneller unterwegs: Fleischmann benötigte 11,92 Sekunden, Lederer 12,00 Sekunden. Viola John siegte…

Nachwuchssportler der LG Stadtwerke München in der Fachzeitschrift leichtathletiktraining
Archiv 2022 | Featured | News

Nachwuchssportler der LG Stadtwerke München in der Fachzeitschrift leichtathletiktraining

Der U14-Gruppe von Emmanuel Adjei wurde eine besondere Ehre zuteil.  Einige Sportlerinnen des TSV München-Ost wurden für einen Beitrag in der Fachzeitschrift leichtathletiktraining fotografiert. Die Aufnahmen wurden zur Bebilderung des Beitrags „Das Stadion neu erleben“ gemacht. In dem Artikel, der in der August-Ausgabe veröffentlich wurde, zeigt Autor Rudi Lütgeharm, wie man ein altersgerechtes Stationstraining mit überwiegend koordinativen Inhalten im Leichtathletikstadion durchführen kann. Als Location diente das altehrwürdige Dantestadion. Der verantwortliche Redakteur des philippka-Sportverlags, Andreas Grieß, wählte sogar ein Foto aus diesem Shooting für das Covermotiv. Dort ist Nachwuchstalent Karolina Stepanek zu sehen.    Das Cover gibt es unter folgender Adresse:…

Ergebnisse vom 30./31.08.
Archiv 2022 | News

Ergebnisse vom 30./31.08.

Meeting International, Schifflange In einem Formüberprüfungslauf zur anstehenden Europameisterschaft hat Katharina Trost in Luxemburg das 800-Merterrennen gewonnen. Die diesjährige WM-Halbfinalistin über 1500-Meter war 2:02,23 Minuten unterwegs und verwies die Polin Eliza Megger (2:03,62 Minuten) klar auf Platz zwei. Bayerische Senioren-Meisterschaft Lauf/Sprung, München Im Dantestadion sicherten sich etliche LG-SWM-Aktive Titel. Erfolgreich waren: M35Thomas Holzinger, Ralph Kowitz, Karl Braun, Marco Kroesen, 4×100-Meter-Staffel, 47,00 Sekunden.Ralph Kowitz, 100-Meter, 11,33 SekundenRalph Kowitz, 200-Meter, 22,89 Sekunden M40Thomas Holzinger, 100-Meter, 12,09 SekundenThomas Holzinger, 200-Meter, 24,15 SekundenMatthias Möst, 1500-Meter, 4:40,47 Minuten M50Andre Naumann, 200-Meter, 25,62 SekundenAndre Naumann, 400-Meter, 58,16 SekundenGeorg Kinadeter, 5000-Meter, 17:36,71 Minuten M75Thomas Ligon, 800-Meter, 3:07,45…

U23 / U16 Bayerische Meisterschaften
Archiv 2022 | Featured | News

U23 / U16 Bayerische Meisterschaften

Am ersten Wochenende der Sommerferien fand im unterfränkischen Kitzingen die parallel ausgetragene bayerischen Meisterschaft der Nachwuchsklassen U23 und U16 statt, auf denen die LG Stadtwerke München mit insgesamt 17 Titeln wieder einmal sehr erfolgreich abgeschnitten hat. Dabei hatten etliche Leistungsträgerinnen und – träger aus diversen Gründen auf einen Start verzichtet, so dass die Erfolgsbilanz durchaus noch hätte besser ausfallen können. Besonders gut abgeschnitten hat die LG SWM bei den Juniorinnen der U23 mit insgesamt acht Meistertiteln. Tina Benzinger landete über 100-Meter (12,00 Sekunden) und 200-Meter (23,75 Sekunden) ebenso einen Doppelsieg wie Lavinja Jürgens, die sich sowohl im Hochsprung (1,81 Meter)…

U23 DM: LG SWM holt 6 Medaillen
Archiv 2022 | Featured | News

U23 DM: LG SWM holt 6 Medaillen

Die deutsche U23-Meisterschaft im Wattenscheider Lohrheidestadion ist für die LG Stadtwerke München sehr erfolgreich verlaufen. Zu Buche standen nach diesem zweitägigen Event zwei Titel, drei Vizemeisterschaften und ein dritter Rang. Fabian Olbert, Yannick Wolf, Florian Knerlein und Vincente Graiani beendeten ihr Staffelrennen über 4×100-Meter nach 40,27 Sekunden und wurden für diese exzellente Zeit mit Platz eins vor dem hoch eingeschätzten SCC Berlin (41,11 Sekunden) belohnt. Einer aus diesem Quartett darf sich nun sogar deutscher U23-Doppelmeister nennen: Vincente Graiani gewann auch noch das 400-Meter-Einzelrennen und konnte in einem packenden Finale mit 47,21 Sekunden seinen Rivalen Kevin Joite (Dresdner SC/47,42 Sekunden) in…

Süddeutsche Meisterschaften in Ludwigsburg
Archiv 2022 | Featured | News

Süddeutsche Meisterschaften in Ludwigsburg

Ein Titel, ein zweiter Platz sowie zwei dritte Ränge waren die Ausbeute einer zahlenmäßig eher kleiner LG-SWM-Formation bei der Süddeutschen Meisterschaft der Männer, Frauen sowie U18-Nachwuchsklasse in Ludwigshafen.  Fabian Schäffler, Vincent Schwenk, Joshua Oehms und Schlussläufer Moritz Mühlpointner sicherten sich mit einer Zeit von 3:25,91 Minuten den Sieg im 4×400-Meter-Staffelllauf der Männer. Fabian Kutscha, der sich kurzfristig für einen Start im Weitsprung der U18 entschieden hatte, wurde mit 6,57 Metern Vizemeister. Gleich zwei Medaillen, die beide in bronzenem Farbton glänzten, gab es in Männerkonkurrenzen für Wurf-As Martin Knauer. Die erste holte er im Kugelstoßen (17,07 Meter), die zweite folgte dann…

Wir suchen DICH – Werde Teil der grössten Laufveranstaltungen in München
Archiv 2022 | Featured | News

Wir suchen DICH – Werde Teil der grössten Laufveranstaltungen in München

Mitten drin, statt nur dabei: So fühlen sich Helferinnen und Helfer stets bei großen Sportereignissen. Hautnah in unmittelbarer Nähe dabei zu sein, die Aktiven beobachten zu können, wenn sie laufen, springen oder werfen, das macht Lust darauf, es selbst einmal zu probieren. In den kommenden Wochen gibt es gleich zwei Gelegenheiten, sich bei Laufveranstaltungen als Helfer zu melden. Den Anfang macht der Run Of 22 am 15. August, bei dem noch Volunteers gesucht werden. Dabei hat jeder die Möglichkeit, die Marathonschleife der European Championships Munich 2022 zu laufen, nur wenige Stunden, nachdem Europas Marathon-Elite ihre Besten ermittelt hat. Die zehn…

Deutsche Jugendmeisterschaften Ulm
Archiv 2022 | Featured | News

Deutsche Jugendmeisterschaften Ulm

Zwei Titel, eine Bronzemedaille und elf Top-8-Platzierungen waren für die LG-SWM-Formation die durchaus beachtliche Abschluss Bilanz der dreitägigen deutschen Meisterschaft der Nachwuchsklassen U20 und U18 im Ulmer Donaustadion. Es gab erfreuliche Überraschungen, aber im Gegensatz dazu auch verletzungsbedingte Absagen und Pech. Die Kohlen aus dem Feuer geholt haben zwei junge Kräfte des Jahrgangs 2005 in der männlichen U18. Im Kugelstoßen wurde Georg Harpf seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht. Harpf, als frischgebackener Vize-Europameister dieser Disziplin angereist, hätte in Ulm mit jedem seiner vier gültigen Versuche – der weiteste schlug bei 19,68 Meter ein – gewonnen und hatte am Ende komfortable…

WM Eugene: Trost verpasst nach großem Kampf Finale
Archiv 2022 | Featured | News

WM Eugene: Trost verpasst nach großem Kampf Finale

Katharina Trost hat im Halbfinale der Weltmeisterschaften in Eugene/Oregon über 1500 Meter ihre Haut so teuer wie möglich verkauft. Dennoch reichte es, ebenso wie für ihre deutsche Teamkollegin Hanna Klein (LAV Stadtwerke Tübingen) nicht zum Einzug in den Endlauf. Mit 4:05,87 Minuten lief Trost abermals eine klasse Zeit. Katharina Trost zog nach ihrem Halbfinale Bilanz: „Der Sturz [von Mitfavoritin Winnie Nanyondo eingangs der Zielgeraden] hat mich nicht beeinträchtigt, das war kurz vor mir. Mir hat er eher geholfen, weil die, die vor mir, waren kurz irritiert, und ich konnte innen vorbeigehen. Ich dachte, dass wir ein bisschen schneller anlaufen, weil…

WM Eugene: Katharina Trost mit bayerischem Rekord im Halbfinale
Archiv 2022 | Featured | News

WM Eugene: Katharina Trost mit bayerischem Rekord im Halbfinale

Katharina Trost hat im Vorlauf der Weltmeisterschaften in Eugene mit 4:03,53 Minuten einen neuen bayerischen Rekord über 1500 Meter aufgestellt und das Halbfinale erreicht. Das Aus kam dagegen für Hochspringer Tobias Potye. Potye kam auf Gesamtplatz 19.   „Ich wollte ehrlich gesagt heute die ganze Zeit vorne laufen, aber es waren 14 Mädels, da ist das schwer“, sagte Katharina Trost anschließend im Interview bei leichtathletik.de. „Ich sollte auch innen laufen, damit ich möglichst wenig Körner verliere, das habe ich auch gemacht, aber dadurch haben mich einige von außen überholt. Dann dachte ich kurz: Oh, es wird schnell, und die vorne…

Vorschau: Deutsche Jugend Meisterschaften in Ulm
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau: Deutsche Jugend Meisterschaften in Ulm

Gesucht werden: die Liechtathletikstars von morgen. Einige von ihnen haben sich schon jetzt einen klingenden Namen gemacht, wie zum Beispiel Kugelstoßer Georg Harpf. Er gewann vor gut einer Woche die Silbermedaille bei den U 18-Europameisterschaften in Jerusalem (Israel). Mit dem frischgebackenen Vize-Europameister an der Spitze bietet die LG Stadtwerke München ein schlagkräftiges Team für die Deutschen Jugendmeisterschaften auf, die vom Freitag, 15. Juli, bis Sonntag, 17. Juli, direkt an der bayerischen Grenze im Ulmer Donaustadion über die Bühne gehen. Georg Harpf kommt am Samstag, 16. Juli, zu „nachtschlafener Zeit“ um 10.05 Uhr in seiner Spezialdisziplin zum Einsatz. Bei normalem Wettkampfverlauf…

4*100-Meter-Staffel der LG Stadtwerke München
Archiv 2022 | News

Ergebnisse vom 9./10. Juli

Münchner Schülersportfest Im Rahmen des Schülersportfestes im Dantestadion hat in einem Einlagelauf die 4×100-Meter-Männerstaffel des Ausrichters LG Stadtwerke München mit 41,88 Sekunden für die beste Tagesleistung gesorgt. Es liefen Fabian Olbert, Yannick Wolf, Florian Knerlein und Vincente Graiani. Das besondere an dieser Aufstellung: exakt in identischer Besetzung stellte das Quartett 2019 in Ulm bei den nationalen U20-Titelkämpfen mit 40,50 Sekunden einen deutschen Jugendrekord auf. Die Schülerwettbewerbe waren im übrigen hervorragend besucht. Knapp 500 Sportlerinnen und Sportler haben teilgenommen. Weitere Ergebnisse: https://ladv.de/ergebnis/datei/66794 Landesoffenes Calwer Sprint- und Laufmeeting Yannick Wolf bewies bei dieser Veranstaltung, dass seine Formkurve weiterhin steil nach oben geht…

LG SWM auch bei der U16 DM in Bremen erfolgreich
Archiv 2022 | Featured | News

LG SWM auch bei der U16 DM in Bremen erfolgreich

Die deutsche Einzelmeisterschaft der Nachwuchsklasse U16 in Bremen hat eindrucksvoll gezeigt, dass die LG Stadtwerke München im Jahrgang 2007 personell sehr gut aufgestellt ist. Das sechsköpfige Team räumte bei dieser zweitägigen Veranstaltung zwei Titel ab und nahm zusätzlich je eine Silber- und eine Bronzemedaille mit in die Bayerische Landeshauptstadt. Zwei Medaillen gingen aufs Konto des Wurftalents Clara Hegemann. Die hatte am ersten Wettkampftag in der Hammerwurf-Entscheidung bereits im ersten Versuch die Rivalinnen mit 60,58 Meter gewaltig unter Druck gesetzt.  Eine Weite, die in den verbleibenden fünf Durchgängen nicht getoppt wurde und der mit der zweitbesten Vorleistung angetretenen Hegemann somit den…

Christoph Bischlager Vize-Weltmeister in der Altersklasse M35
Archiv 2022 | Featured | News

Christoph Bischlager Vize-Weltmeister in der Altersklasse M35

LG-SWM-Kugelstoßer Christoph Bischlager hat bei der Senioren-Weltmeisterschaft im finnischen Tampere die Silbermedaille in der Altersklasse M35 gewonnen. Der mehrfache Gehörlosen-Weltmeister kam in seinem besten Versuch auf 14,58 Meter und wurde in diesem Wettkampf mit insgesamt zehn Teilnehmern einzig vom Finnen Jussi Tukeva (15,55 Meter) übertroffen. Bischlager trat auch noch im Diskuswurf an und wurde hier mit 41,62 Metern Siebter. Ebenfalls in der M35 nahm LG-SWM-Sprinter Ralph Kowitz die 100- und 200-Meter in Angriff. Es waren jeweils 30 Aktive am Start. Nach 11,24 Sekunden im Vorlauf hatte sich Kowitz zunächst einen Startplatz im 100-Meter Finale gesichert, das er in 11,08 Sekunden…

Wir sind U18 Vize-Europameister
Archiv 2022 | Featured | News

Wir sind U18 Vize-Europameister

LG-SWM-Kugelstoßer Georg Harpf hat sich bei der U18-Europameisterschaft in Jerusalem (Israel) die Silbermedaille gesichert. Der Schützling von Trainer Andreas Bücheler, der mit 20,66 Meter auch die zweitbeste europäische Vorleistung dieses Jahres aufzuweisen hatte, kam im ersten Versuch des Finales auf 20,16 Meter und stieß sein sechs-Kilogramm schweres Arbeitsgerät damit einen knappen Meter weiter als in der Qualifikation (19,20 Meter). Harpfs Weite wurde einzig vom überragenden Ali Peker (Türkei) überboten. Der Europäische Jahresbeste lieferte in Durchgang zwei 21,03 Meter ab und wurde damit seiner Favoritenrolle voll und ganz gerecht. Peker und Harpf waren im übrigen die einzigen Athleten, die die 20-Meter-Marke…

Medaillen Regen Bei Süddeutschen & Bayerischen Meisterschaften
Archiv 2022 | Featured | News

Medaillen Regen Bei Süddeutschen & Bayerischen Meisterschaften

Süddeutsche Meisterschaften in Ludwigshafen Ein Titel, ein zweiter Platz sowie zwei dritte Ränge waren die Ausbeute einer zahlenmäßig eher kleiner LG-SWM-Formation bei der Süddeutschen Meisterschaft der Männer, Frauen sowie U18-Nachwuchsklasse in Ludwigshafen.  Fabian Schäffler, Vincent Schwenk, Joshua Oehms und Schlussläufer Moritz Mühlpointner sicherten sich mit einer Zeit von 3:25,91 Minuten den Sieg im 4×400-Meter-Staffelllauf der Männer. Fabian Kutscha, der sich kurzfristig für einen Start im Weitsprung der U18 entschieden hatte, wurde mit 6,57 Metern Vizemeister.  Gleich zwei Medaillen, die beide in bronzenem Farbton glänzten, gab es in Männerkonkurrenzen für Wurf-As Martin Knauer. Die erste holte er im Kugelstoßen (17,07 Meter),…

26x GOLD für die LG Stadtwerke MÜnchen bei den Bayerischen Meisterschaften
Archiv 2022 | Featured | News

26x GOLD für die LG Stadtwerke MÜnchen bei den Bayerischen Meisterschaften

  Die parallel ausgetragene Bayerische Meisterschaft der Männer, Frauen sowie U20- und U18-Nachwuchsklassen im Erdinger Sepp-Brenninger-Stadion hat wieder einmal die Dominanz der LG Stadtwerke München in der Bayerischen Leichtathletik verdeutlicht. Insgesamt 24 Titel waren die eindrucksvolle Erfolgsbilanz dieser zwei Wettkampftage unter schwül-warmen Wetterbedingungen, zu denen sich zahlreiche weitere Top3-Plätze gesellten. Dabei war die LG SWM nicht einmal in Optimal Aufstellung antreten, da unter anderem die für die WM nominierten Mittelstrecklerinnen Katharina Trost und Christina Hering sowie Hochspringer Tobias Potye fehlten. Weiterhin sehr erfreulich neben etlichen Topleistungen: es gab Siege quer durch alle Disziplinblöcke.   Männer/Frauen (12 Titel insgesamt) Über 100…

BERLIN, BERLIN: 3x Gold, 2x Silber & viele TOP Ergebnisse für die LG SWM
Archiv 2022 | Featured | News

BERLIN, BERLIN: 3x Gold, 2x Silber & viele TOP Ergebnisse für die LG SWM

Ein sehr positives Fait kann die LG Stadtwerke München nach dem Ende der deutschen Meisterschaft der Männer und Frauen im traditionsgeladenen Berliner Olympiastadion ziehen. Das beginnt bereits beim sportlichen Aspekt: drei Titel standen zu Buche, zu denen sich noch zwei Vizemeisterschaften und eine schöne Anzahl vorderer Platzierungen gesellten. LG-SWM-Geschäftsführerin Julia Riedl sprach weiterhin von „einer tollen Stimmung“ innerhalb der Münchner Abordnung quer durch sämtliche Disziplinblöcke. Den ersten LG-SWM-Titel der insgesamt drei Wettkampftage sicherte sich die 4×100-Meterstaffel der Frauen, die vom ersten Meter in Führung lag und mit 44,16 Sekunden einen neuen Bayerischen Rekord aufstellte. Der Bayerische Rekord war stolze 25…

Vorschau: Die Finals in Berlin
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau: Die Finals in Berlin

Quantität, aber auch viel Qualität: Unter dieses griffige Motto kann man das Aufgebot der LG Stadtwerke München bringen, das am kommenden Wochenende, 25./26. Juni, im prunkvollen Berliner Olympiastadion seinen Hut bei der Verteilung der diesjährigen deutschen Meistertitel in den Ring werfen möchte. Allein 18 Sportlerinnen und Sportler mit dem schwarzen Trikot der LGSWM gehen am Samstag und Sonntag in ihren Spezialdisziplinen an den Start. Dass einige von ihnen dabei sogar in den Kampf um Medaillen und den obersten Platz auf dem Treppchen eingreifen werden, verleiht dem Auftritt der Leichtathleten aus der bayerischen Landeshauptstadt an der Spree zusätzliche Brisanz. Schließlich geht…

Aktive bereiten sich auf „Die Finals“ vor, der Nachwuchs glänzt in Walldorf
Archiv 2022 | Featured | News

Aktive bereiten sich auf „Die Finals“ vor, der Nachwuchs glänzt in Walldorf

Das dritte Juni-Wochenende bot etlichen LG-SWM-Sportlerinnen und Sportlern erneut eine Reihe attraktiver und hochkarätiger Wettkampfgelegenheiten.  Meeting WA Continental Tour/Silber, Madrid Katharina Trost wurde mit einer Zeit von 4:06,71 Minuten Fünfte eines 1500-Meterrrennens, das sich erst auf den letzten Metern in einem spannenden Zielspurt entschied. Es siegte die Äthiopierin Kesenat Alemu (4:06,29 Minuten).  Internationale DLV-U18-Gala, Walldorf Georg Harpf dominierte die Kugelstoß-Konkurrenz mit einem Vorsprung von knapp zwei Metern. Damit löste er zugleich endgültig das Ticket für die U18-Europameisterscxhaft in Jerusalem (Israel).  Clara Hegemann zeigte ebenfalls einen vorzüglichen Wettkampf und belegte gegen teils zwei Jahre ältere Konkurrenz mit starken 61,07 Metern Platz…

Hausdorf_Hoff
Archiv 2022 | Featured | News

Countdown zu den nationalen Titelkämpfen läuft

Die Wettkämpfe der vergangenen Tage haben gezeigt, dass die LG Stadtwerke München in sehr vielen Disziplinen hervorragend aufgestellt ist und die Coaches in den vergangenen Monaten erstklassige Arbeit geleistet haben. Die ersten nationalen Saisonhöhepunkte warten bereits wie die deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen, die in knapp eineinhalb Wochen in Berlin starten wird. Folksam Grand Prix, Sollentuna (Schweden) Hochspringer Tobias Potye sicherte sich mit überfloppten  2,22 Metern den Sieg in der Männerkonkurrenz. Der Münchner lieferte einen nahezu perfekten Wettkampf ab und meisterte von 2,05 Meter bis einschließlich 2,22 Meter alle Höhen auf Anhieb. Dann wurde Potye mutig und ließ zuvor…

Ergebnisse vom Pfingstwochenende
Archiv 2022 | Featured | News

Ergebnisse vom Pfingstwochenende

Unter einem erneut riesigen Wettkampfangebot wählen konnten in den vergangenen Tagen zahlreiche LG-SWM-Aktive. Möglichkeiten gab es von Auslandsstarts in Frankreich bis hin zu Events in der hiesigen Region. International Meeting WA Continental Tour (Silber), Montreuil (Frankreich) 1500-Meterläuferin Katharina Trost hat ihren Hausrekord um 88 Hundertstel auf nunmehr 4:04,29 Minuten verbessert. Die Quli-Norm für die Weltmeisterschaft in Eugene (USA)verpasste die Münchnerin um gerade neun hundertstel Sekunden. Dank einer starken letzten Runde konnte sich Trost von zwischenzeitlich Rang acht noch auf Postion dreiu vorarbeiten und sich unter anderem an Konstanze Klosterhalfen (TSV Bayer Leverkusen) vorbeischieben. Wie gut die Zeit ist, wird an…

Ergebnisse Mai
Archiv 2022 | News

Ergebnisse Mai

Die Qual der Wahl bei der Auswahl an Wettkampfgelegenheiten hatten zuletzt etliche Leichtathleten und – innen der LG Stadtwerke München. Sogar Weltmeisterschaften und deutsche Meisterschaften wurden besucht. Deaflympics, Caxias do Sul (Brasilien) Bei den Gehörlosen-Weltmeisterschaften belegte Christoph Bischlager mit einer Weite von 15,12 Metern Rang sechs. Bischlager musste mehrfach die Schuhe wechseln, um auf dem mit Sand befüllten Wurfring eine optimale Standfestigkeit zu bekommen. Der Münchner hatte in der Qualifikation mit dem Untergrund noch leichte Probleme, qualifizierte sich dennoch mit 13,93 Metern als Achter für den Endkampf, den der Litauer Vytenis Ivaskevicius mit der Weltrekordweite von 18,35 Metern für sich…

Hochschul-DM Duisburg: Werdecker und Schäffler auf dem Treppchen
Archiv 2022 | Featured | News

Hochschul-DM Duisburg: Werdecker und Schäffler auf dem Treppchen

Mit zwei Medaillen sind die Langsprinter der LG Stadtwerke München von den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Duisburg zurückgekehrt. 400-Meter-Spezialist Samuel Werdecker bestätigte seine aufsteigende Formkurve mit einem couragierten Lauf und seiner ersten 47er-Zeit seit 2020 (47,92 Sekunden), mit der er nur knapp am Titel vorbei lief. Dennoch ist die Deutsche Hochschul-Vizemeisterschaft ein weiterer Schritt nach vorne für den 24-jährigen Studenten der Hochschule München. Ebenfalls zu Medaillenehren kam Fabian Schäffler, der für die Uni Tübingen an den Start ging. Über 400 Meter Hürden blieb der 27-Jährige nur knapp über seiner Bestzeit und erkämpfte sich mit 56,41 Sekunden Bronze. Foto: Claus Habermann

Dem Wetter Getrotzt: Ludwig-Jall-Sportfest ein voller Erfolg
Archiv 2022 | Featured | News

Dem Wetter Getrotzt: Ludwig-Jall-Sportfest ein voller Erfolg

Das Lob kam aus berufenem Munde. Sowohl Münchens dritte Bürgermeisterin Verena Dietl als auch Stadträtin Gabriele Neff, die sportpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, zeigten sich bei ihrem Besuch des Ludwig-Jall-Sportfestes im altehrwürdigen Dantestadion beeindruckt von dem Organisationstalent, dass der gastgebende PSV und die LG Stadtwerke München da so an den Tag legte. Der ebenfalls anwesende Grünen-Stadtrat Florian Schönemann, ein früherer Mittelstreckenläufer, konnte da ebenfalls nur zustimmen. Die Zuschauerränge waren gut gefüllt, die Leistungen der knapp 400 Aktiven konnten sich durch die Bank sehen lassen. Nur an einer Tatsache konnten die Veranstalter des PSV München und der LG Stadtwerke München nichts ändern:…

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 4 – Lauf
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 4 – Lauf

Normalerweise findet man unter der Rubrik „Lauf“ immer die beiden Münchner Lokalmatadorinnen Christina Hering und Katharina Trost. Da diese jedoch beim 35. Ludwig-Jall-Sportfest im Münchner Dantestadion ihre Tempohärte über 400 Meter (Sprint) testen wollen, wird es über die doppelte Stadionrunde, sprich die 800 Meter, diesmal eine auswärtige Siegerin geben. Dass die Zeiten deshalb nicht unbedingt langsam werden müssen, verspricht schon ein Blick auf die bislang gemeldeten Starterinnen. Jennifer Hauke (SCC Berlin) steht mit einer Bestzeit von 2:04,56 Minuten zu Buche. Zu beachten sein werden auch Sophia Volkmer (TV Wetzlar), die Österreicherin Caroline Bredlinger, Alina Schönherr (LSV Schmölln), die Jugendliche Jasmin…

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 3 – WURF
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 3 – WURF

Die starken Frauen und Männer stehen beim 35. Ludwig-Jall-Sportfest am Sonntag, 29. Mai, im Münchner Dantestadion beileibe nicht im Schatten der Sprinter und Springer. Dafür sorgt schon allein ein hochklassiges „bayerisches“ Duell, das es wirklich in sich hat. Im Kugelstoßen trifft der amtierende Deutsche Hallenmeister Christian Zimmermann (Kirchheimer SC) auf seinen alten Rivalen Simon Bayer (VfL Sindelfingen), der eigentlich aus Wasserburg am Inn stammt und in seiner Jugend das Trikot des dortigen TSV trug. Der Bayer Bayer (sic!) nutzte 2019 die Gunst der Stunde, sprich die Abwesenheit des langjährigen Dominators David Storl, und schnappte sich in Berlin den deutschen Titel….

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 2 – SPRUNG
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 2 – SPRUNG

Höher, weiter und manchmal auch schneller – darauf kommt es nicht nur beim Ludwig-Jall-Sportfest 2022 im Münchner Dantestadion an, wenn die Springerinnen und Springer nach Spitzenleistungen streben. Im Mittelpunkt der 35. Auflage des Traditionsmeetings in der Landeshauptstadt steht dabei ein Mann, der dem Sprung in München in den vergangenen Jahren mit herausragenden Leistungen seinen Stempel aufgedrückt hat: Tobias Potye. Zwei Mal konnte sich der 27-jährige bei den zurückliegenden Deutschen Meisterschaften auf dem obersten Treppchen bei der Siegerehrung platzieren. Sowohl bei den Freiluft-Titelkämpfen im Freien in Braunschweig im vergangenen Jahr wie auch im Februar in der Halle in Leipzig sprang keiner…

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 1 – SPRINT
Archiv 2022 | Featured | News

Vorschau Ludwig-Jall-Sportfest: Teil 1 – SPRINT

Es könnte tatsächlich ein Feiertag des Sprints werden. Wenn beim 35. Ludwig-Jall-Sportfest im Münchner Dantestadion, das zum ersten Mal als internationales World Athletic Meeting kategorisiert ist, die schnellen Frauen und Männer in die Startblöcke steigen, dann versprechen schon allein die bislang gemeldeten Namen pfeilschnelle Zeiten. Da in München die Laufrichtung bekanntlich den aktuell vorherrschenden Windverhältnissen angepasst werden kann, dürfen die Sportlerinnen und Sportler auf Rückenwind hoffen. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen, um Topzeiten für das diesjährige Top-Meeting in der Landeshauptstadt zu ermöglichen. Interessant dürfte dabei vor allem sein, wie sich die Sprinterinnen und Sprinter der gastgebenden LG Stadtwerke…

Vincente Graiani kehrt mit Sieg aus Tschechien zurück
Archiv 2022 | Featured | News

Vincente Graiani kehrt mit Sieg aus Tschechien zurück

Gegen starke Konkurrenz aus Tschechien und der Ukraine hat sich Langsprinter Vincente Graiani (LG Stadtwerke München) am Mittwochabend bei einem Meeting über „krumme Strecken“ im tschechischen Cheb behauptet. Über 150 Meter gewann der Vierte der Deutschen Hallenmeisterschaften über 200 Meter in starken 15,58 Sekunden, über 300 Meter wurde er Fünfter in 33,78 Sekunden, unter anderem hinter dem tschechischen Hallen-WM-Fünften Patrik Šorm (32,82 sec). Mit Maike Schachtschneider (LG Telis Finanz Regensburg) belegte eine weitere deutsche Athletin jeweils Rang zwei über 300 (38,18 sec) und 150 Meter (18,11 sec). pm Bericht: Leichtahltetik.de 

Ergebnisse vom 14./15. Mai
Archiv 2022 | News

Ergebnisse vom 14./15. Mai

Ursapharm Speerwurfmeeting, Offenburg Bei diesem hervorragend besetzten Einladungswettkampf verbesserte LG-SWM-Mehrkampfspezialistin Luisa Tremel ihre persönliche Bestleistung auf nunmehr 52,55 Meter. Mit dieser Weite wurde sie Sechste der Frauenklasse. Teamkollegin Elisabeth Hafenrichter lag einen Rang dahinter und kratzte mit 48,66 Metern an der 50-Metermarke. In der Männerkonkurrenz war Linus Limmer mit 71,72 Metern als Zweiter bester DLV-Athlet. Rafaele Conversa trat in der U20 an und kam im besten Wurf auf 57,29 Meter.   Altstadtspringen, Wasserburg/Inn Lena Zintl überquerte zum Auftakt ihrer Freiluftsaison 3,60 Meter, was zugleich auch die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft bedeutet.   Seelauf, Weßling Dieses Event in Weßling (Landkreis…

Sprintfestival in Germering
Archiv 2022 | Featured | News

Sprintfestival in Germering

Im wahrsten Sinne richtig flott unterwegs waren etliche LG-SWM Sprintasse beim Germeringer Leichtathletik-Meeting (Bayerntop). Bei in allen Fällen zulässigem Rückenwind kam eine Bestzeit nach der anderen heraus. Das lag sicherlich auch daran, dass neben guter Aufbauarbeit der jeweiligen Trainer die Bahn einen bekannt schnellen Untergrund hat. Das sommerlich warme Wetter war ebenfalls leistungsfördernd. Das begann schon bei den 100-Meterläufen der Frauen: Tina Benzinger steigerte sich bei den Frauen auf 11,60 Sekunden. Dann kam der starke Auftritt der U20-Athletin Viola John, die sich auf 11,68 Sekunden verbesserte. Und es ging munter bei den Männern weiter, da der Hausrekord von Vincente Graiani…

Tolle Teamstimmung beim Bayern Cup mit 2 Mannschaftssiegen belohnt
Archiv 2022 | Featured | News

Tolle Teamstimmung beim Bayern Cup mit 2 Mannschaftssiegen belohnt

Die LG Stadtwerke München war beim „Bayern-Cup“ in Herzogenaurach mit vier Nachwuchs-Formationen vertreten. Die Abschlussbilanz kann sich sehen lassen. Das männliche, wie auch das weibliche U20-Team sicherte sich jeweils den Tagessieg. Auch die männlichen und weiblichen U16-Mannschaften hatten mit jeweils zweiten Plätzen in der Endabrechnung Erfolgserlebnisse. Es war nach mehreren pandemiebedingten Absagen der erste Bayern-Cup seit 2019. Der Sieg der männlichen U20 war eine deutliche Angelegenheit. In gleich vier der zehn ausgeschriebenen Disziplinen stellten LG-SWM-Athleten Tagesbestleistungen auf. Für die zeichneten verantwortlich: Antonio Mihaljevic (Weit: 6,30 Meter), Enrico da Cruz (Kugel: 15,69 Meter – Diskus: 49,00 Meter)  sowie Raffaele Conversa (Speer:…

Ergebnisse vom 7./8.05.2022
Archiv 2022 | Featured | News

Ergebnisse vom 7./8.05.2022

Die Aktiven der LG Stadtwerke München ließen sich  in der letzten Woche  (4. 5  bis 8.5) trotz der teilweise sehr starken Niederschläge nicht davon ab halten, zahlreiche Wettkämpfe mit vielen sehr guten Ergebnissen zu absolvieren. Deutsche Langstreckenmeisterschaft, Pliezhausen Rosalie Hausdorf überraschte positiv mit einem fünften Rang im 5000-Meterlauf der U20. Ihre Zeit betrug 18:08,43 Minuten. Es ist aber noch viel Luft nach oben da, betonte Coach Andre Naumann, da in einem taktisch geprägten Rennen der erste Kilometer vom gesamten Feld in lediglich 3:45 Minuten absolviert wurde und daher eine gute Endzeit nicht mehr möglich war. Georg Kinadeter hat im 10000-Meterlauf…

Sommersaison nimmt Fahrt auf
Archiv 2022 | Featured

Sommersaison nimmt Fahrt auf

Die Sommersaison nimmt allmählich Fahrt auf. LG-SWM-Sportlerinnen und Sportler überzeugten bei mehreren Events quer durch den Freistaat.   Bayerische Langstaffel-Meisterschaft, Zirndorf Drei Titel und zwei zweite Plätze waren eine respektable Ausbeute. Über 3×1000-Meter dürfen sich nun Joel Simon, Luis Noack und Marius Kroll Bayerischer Meister der U20-Nachwuchsklasse nennen, wofür sie 8:20,17 Minuten unterwegs waren. Die gleiche Distanz absolvierte in der U18-Wertung das Siegertrio Paul Rammelt, Tim Alt und Moritz Gutowski (8:36,61 Minuten). Titel Nummer drei räumten in der Altersklasse M60 ebenfalls über 3×1000-Meter Peter Steinfeld, Franz Mayer-Gebhard und Gernot Wildschütte  ab. Ihre Siegerzeit betrug 11:04,95 Minuten. Eva Drüke, Alina Rosmanith…

Erfolgreicher Start in die Sommersaison – Mit U18 EM Norm für Georg Harpf
Archiv 2022 | Featured

Erfolgreicher Start in die Sommersaison – Mit U18 EM Norm für Georg Harpf

Obwohl die Außentemperaturen wenig leistungsfördernd waren, starteten etliche LG-SWM-Sportlerinnen und Sportler mit guten Leistungen in die Freiluftsaison. Werfertag, Wiesau Georg Harpf knackte im Kugelstoßen mit seiner Siegerleistung von 19,20 Metern gleich mal problemlos die Norm (18,50  Meter) für die U18-Europameisterschaft in Jerusalem (Israel) Anfang Juli. Hammerwerferin Clara Hegemann setzte sich in der Nachwuchsklasse W15 mit 46,59 Meter auf Platz zwei der DLV-Jahresbestenliste. Kugelstoßer Dominik Idzan kam in der U20-Konkurrenz auf 17,83 Meter. Im Diskuswurf der Männer landete der beste Versuch von Alexander Schaller bei 52,35 Metern. 3000m-Telis-Challenge, Regensburg Theresa Ortenreiter bewältigte die siebeneinhalb-Bahnrunden in 9:41,82 Minuten und wurde dafür mit…

Premiere der Munich Athletics Night ein voller Erfolg
Archiv 2022 | Featured | News

Premiere der Munich Athletics Night ein voller Erfolg

Die „Munich Athletics Night“ in den Räumlichkeiten der Münchner Olympiahalle hat bewiesen, dass die LG Stadtwerke München mittlerweile von ihrem Umfeld nicht nur als Sportgemeinschaft, sondern auch als wichtiger Bestandteil des sozialen Lebens angesehen wird. Knapp 120 geladene Gäste waren der Einladung des LG-SWM-Präsidenten Jochen Schweitzer und der LG SWM-Geschäftsführerin Julia Riedl gefolgt, die beide mit viel Liebe ein abwechslungsreiches Programm, das bei einem leckeren Dreigänge-Menü präsentiert wurde, erstellt hatten. Spaß an den Darbietungen hatten neben zahlreichen Stadträten, Trainern, Aktiven und unter anderem auch Marion Schöne, Chefin der Münchner Olympiapark GmbH sowie Idriss Gonschinska, Vorstandsvorsitzender des deutschen Leichtathletik-Verbandes. Mehrere Kamerateams des…

Tolle Ergebnisse für LG Athleten bei Bayerischen & Deutschen Meisterschaften
Archiv 2022 | Featured | News

Tolle Ergebnisse für LG Athleten bei Bayerischen & Deutschen Meisterschaften

Offene Bayerische Meisterschaft 10.000-Meter/5.000-Meter, Regensburg Theresa Ortenreiter absolvierte im Stadion Oberer Wöhrd die 25 Bahnrunden in 35:13,87 Minuten und wurde dafür mit Rang drei der Frauenklasse belohnt. Dies bedeutet zeitgleich, dass Theresa Ortenreiter den Bayerischen Vizetitel mit nach München bringt, denn die Läuferin an Position 2 war aus Tübingen. 5000-Meter absolviert hat in der U20-Nachwuchsklasse Alex Kämpf, der mit 16:11,44 Minuten Vizemeister hinter Paul Fecher (LG LK Aschaffenburg/15:54,01 Minuten) wurde. Im  5000-Meterrennen der weiblichen U20 belegte Rosalie Hausdorf mit 18:03,05 Minuten Gesamtrang fünf.   Deutsche Senioren-Winterwurfmeisterschaft, Erfurt Drei LG-SWM-Aktive sind im Steigerwald-Stadion angetreten. Die beste Platzierung kam von Christoph Bischlager,…

Hallen WM in Belgrad
Allgemein | Archiv 2022 | Featured | News

Hallen WM in Belgrad

Eines steht definitiv fest: Sprinter Aleksandar Askovic setzt ein dickes Ausrufezeichen aus deutscher Sicht bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Belgrad (Serbien). Der 24-Jährige, der seit diesem Jahr das Trikot der LG Stadtwerke München Sowohl im Vor- wie im Zwischenlauf lieferte Askovic am Samstag mit 6,61 Sekunden (Einstellung seiner persönlichen Bestzeit) und 6,62 Sekunden Top-Zeiten ab und verkaufte seine Haut gegen die versammelten Weltklassesprinter so teuer wie möglich. Toller Start, enorme Beschleunigung und ein starkes Finish: So präsentierte sich der junge Münchner zwei Mal in seiner Geburtsstadt vor einem beachtlichen Fanclub, bestehend aus serbischen Familienmitgliedern und alten Freunden, und ließ damit in…

STARKE LEISTUNGEN FÜR JOEL AKUE UND LINUS LIMMER BEIM EUROPCUP
Archiv 2022 | News

STARKE LEISTUNGEN FÜR JOEL AKUE UND LINUS LIMMER BEIM EUROPCUP

LG-SWM-Kugelstoßer Joel Akue gehörte der DLV-Auswahl der Nachwuchsklasse U23 an, die im portugiesischem Leiria den Werfer-Europacup vor den Vertretungen der Türkei und Italien gewonnen hat. Der 19-jährige, der im ersten Jahr in dieser Altersgruppe startet und bei der deutschen Meisterschaft der Männer als Siebter mit persönlicher Bestleistung von 18,19 Metern hatte aufhorchen lassen, belegte in Leiria mit 17,65 Metern Platz sieben und sammelte damit wertvolle Punkte. Dem siegreichen DLV-Team gehörten bei dieser zweitägigen Veranstaltung in der U23 weiterhin Speerwerfer Eric Frank (1. LAV Rostock/74,00 Meter), Hammerwerfer Merlin Hummel (UAC Kulmbach/71,73 Meter) sowie Diskuswerfer Magnus Zimmermann  (SV Halle/55,13 Meter) an.t. Ordentlich…

Werfer Europacup
Archiv 2022 | Featured | News

Werfer Europacup

Für den Werfer-Europacup im Leiria (Portugal) am 12. und 13. März hat der DLV zwei Aktive der LG Stadtwerke nominiert.  Insgesamt schickt der DLV ein 17-köpfiges Aufgebot an den 20 Kilometer vor dem Atlantik gelegenen Wettkampfort, der in vergangenen Jahren schon wiederholt Austragungsstätte dieses Events gewesen ist. Linus Limmer steht im Aufgebot der Männer für die Speerwurf-Konkurrenz. Limmer führt mit 75,37 Metern die diesjährige DLV-Bestenliste an und hat Ende Januar in München seine Bestleistung aus dem Vorjahr (72,19 Meter) regelrecht pulverisiert. „In den Männer-Konkurrenzen können wir zwei schlagkräftige Mannschaften an den Start schicken“, erklärt Sven Lang, leitender DLV-Bundestrainer Wurf,  „auch…

Indoor Meeting Madrid
Archiv 2022 | Featured | News

Indoor Meeting Madrid

Die LG-SWM-Mittelstreckenläuferin Christina Hering hat ihre Hallensaison mit einer sehr guten Leistung abgeschlossen. Beim zur World Indoor Tour Gold zählenden Meeting in Madrid belegte die zweimalige Olympia-Teilnehmerin und mehrmalige Deutsche Meisterin in ihrer Spezialdisziplin 800-Meter mit einer Zeit von 2:01,99 Minuten Rang drei in einer erstklassig besetzten Konkurrenz. Es siegte die Australierin Catriona Bisset (2:00,10 Minuten) vor der Britin Adelle Tracey (2:01,89 Minuten).

Viermal Deutscher Meister
Archiv 2022 | Featured | News

Viermal Deutscher Meister

Der zweite Tag der deutschen Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen in der Leipziger Quarterbeck-Arena war für das Team der LG Stadtwerke München ein wahrhaft goldener. Vor allem die letzten zwei Stunden gehörten – mit Ausnahme des Auftritts von Olympiasiegerin Malaika Mihambo – fast den Münchnern alleine. Innerhalb von nur 120 Minuten gelang es den Leichtathletinnen und Leichtathletinnen aus der bayerischen Landeshauptstadt, gleich vier Titel mit in die Heimat zu nehmen. Gleichzeitig bedeutete dies das bislang beste Ergebnisse für die LG Stadtwerke München bei Deutschen Hallenmeisterschaften. Weitere Topplatzierungen an beiden Tagen rundeten den wahrlich gelungenen Auftritt ab. „Wir freuen uns alle…

Vorschau Deutsche Hallen Meisterschaften in Leipzig
Archiv 2022 | News

Vorschau Deutsche Hallen Meisterschaften in Leipzig

Die deutsche Leichtathletik blickt am kommenden Samstag und Sonntag nach Leipzig in die Quarterbeck-ImmobilienArena, dem Austragungsort der deutschen Hallenmeisterschaft der Männer und Frauen. Insgesamt werden knapp 450 Aktive erwartet, zu denen auch dreizehn Sportlerinnen und Sportler der LG Stadtwerke München zählen. Etliche davon hegen berechtigte Medaillen-, teilweise sogar Titelambitionen. „Es wird sicherlich ein tolles Event werden“, erklärt LG-SWM-Geschäftsführerin Julia Riedl, zumal endlich wieder Zuschauer zugelassen sind, die alle Aktiven lautstark anfeuern und somit für eine tolle Stimmung sorgen werden. Es besteht aber ein streng ausgeklügeltes Hygiene-System, bei dem ein Hallenzutritt ausschließlich mit einer 2Gplus-Kontrolle möglich ist. Die Mittelstrecken der Frauen…

Archiv 2022 | News

Hering & Trost präsentieren sich fit für die Hallen DM in Leipzig

Gute Nachrichten kommen von den LG-SWM-Mittelstrecklerinnen Christina Hering und Katharina Trost, die beide im englischen Birmingham zum „Müller Indoor Grand Prix“- Hallenmeeting der WA Indoor Tour (Gold) eingeladen wurden. Hering startete über 800-Meter und blieb als Vierte mit 2:00,94-Minuten erstmalig in diesem Jahr unter der 2:01-Minuten-Marke. Es war ein sehr schnelles Rennen, in dem die siegreiche 19-jährige Britin Keely Hoodgkinson (1:57,20 Minuten) und die zweitplatzierte Australierin Catronia Bisset (1:59,46 Minuten) jeweils neue Landesrekorde aufstellten. Nataye Goule (Jamaica/1:59,85 Minuten) belegte Rang drei. Trost trat über die 1000-Meter an und wurde mit einer Zeit von 2:38,62 Minuten Dritte eines ebenfalls sehr flotten…

Georg Harpf überrascht alle bei den Deutschen Jugend Meisterschaften
Archiv 2022 | News

Georg Harpf überrascht alle bei den Deutschen Jugend Meisterschaften

Der deutsche Winterwurfmeister der Nachwuchsklasse U18 im Diskuswurf kommt von der LG Stadtwerke München und heißt Georg Harpf. Der Schützling von Trainer Andreas Bücheler gewann den Titel in Sindelfingen mit persönlicher Bestleistung von 51,89 Metern. Spannender hätte der Wettkampf kaum verlaufen können: Harpf lag in der Endabrechnung gerade einen Zentimeter vor Ole Mehlberg (SC Neubrandenburg).  Beide hatten im dritten Durchgang ihre besten Versuche. Zu erwarten war der Titelgewinn von Harpf keinesfalls: der Münchner hatte lediglich die fünftbeste Vorleistung aufzuweisen. Hammerwerferin Lina Metschl (U18) sowie das Diskuswurf-Duo Enrico da Cruz und Carolin Kupsch (beide U20) hatten ebenfalls für diese Winterwurf-Titelkämpfe gemeldet…

75 Tage mit Julia Riedl – ein erstes Fazit
Archiv 2022 | News

75 Tage mit Julia Riedl – ein erstes Fazit

Seit 1. Dezember 2021 sitzt eine Frau auf der Kommandobrücke der LG Stadtwerke München. Julia Riedl (29) hat nach sieben erfolgreichen Jahren Geschäftsführer Christian Gadenne abgelöst und sich für ihre neue Aufgabe eine Menge vorgenommen. Einen der größten und erfolgreichsten Leichtathletikvereine Deutschlands zu führen und vor allem dessen Vormachtstellung weiter auszubauen, ist jedoch ein Job, den die junge Frau mit jeder Faser ihres Körpers fordert und alles andere als einen geregelten Acht-Stunden-Tag und eine Fünf-Tage-Woche zulässt. Doch Julia Riedl hat Spaß an ihrer Aufgabe, ist hochmotiviert und lernt langsam auch die speziellen Voraussetzungen des Zusammenschlusses aus elf Münchner Vereinen kennen….

Vorschau Deutsche Jugendmeisterschaften in Sindelfingen
Archiv 2022 | News

Vorschau Deutsche Jugendmeisterschaften in Sindelfingen

Der Sindelfinger Glaspalast ist am kommenden Wochenende (19./20. Februar) Austragungsort der deutschen Jugend-Hallenmeisterschaft mit integrierten Winterwurf-Titelkämpfen. 13 Aktive – darunter sieben junge Damen – der LG Stadtwerke München (LG SWM) werden mit von der Partie sein. Im Vorjahr musste diese Meisterschaft pandemiebedingt leider ausfallen. Aufgrund eines ausgefeilten Hygienekonzepts mit 2Gplus-Regelung konnten heuer indes alle 733 Sportlerinnen und Sportler, die Normen erfüllt und gemeldet hatten, zugelassen werden. Aus dem Freistaat haben sich insgesamt 74 Aktive angekündigt. Die LG-SWM stellt wieder einmal die größte Bayerische Abordnung. Die LG SWM hegt durchaus Medaillenambitionen: an erster Stelle ist da Dreispringer Sebastian Kottmann zu nennen,…

Tolle Ergebnisse in Fürth, Dortmund, Metz & Ismaning
Archiv 2022 | News

Tolle Ergebnisse in Fürth, Dortmund, Metz & Ismaning

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaf, Fürth Juliane Früh gewann mit 3454 Zählern souverän den Titel im Frauen-Fünfkampf. Ihre Einzelleistungen lauteten: 60-Meter-Hürden: 9,77 Sekunden – Hochsprung: 1,72 Meter – Kugelstoß: 10,03 Meter – Weitsprung: 5,17 Meter – 800-Meter: 2:30,87 Minuten. Früh, die in ihrer Spezialdisziplin Hochsprung die meisten Punkte einsammelte, war in sämtlichen fünf Übungen unter den Top3 zu finden. Johanna Roth (5. der Einzelwertung/2857 Punkte), Tula Schlütter (7./2563) und Maria Sophia Pascali (10./2458) gewannen zudem die Teamwertung der weiblichen U20. PSD-Bank Indoor Dortmund In sehr guter Verfassung gezeigt hat sich LG-SWM-Sprinter Aleksandar Askovic beim PSD-Bank Indoor Meeting in Dortmund.  Bereits im Vorlauf überzeugte…

Tolle Atmosphäre und gute Leistungen beim Munich Indoor
Archiv 2022 | News

Tolle Atmosphäre und gute Leistungen beim Munich Indoor

Zahlreiche Aktive des Ausrichters LG Stadtwerke München haben beim „Munich Indoor“ in der Werner-von-Lindehalle Ausrufezeichen für die anstehenden nationalen Titelkämpfe gesetzt. Für die beste Leistung der gesamten Veranstaltung zeichnete Christina Hering verantwortlich, die im 400-Meter-Lauf der Frauen mit 54,11 Sekunden auftrumpfte und ihre zwei Wochen alte Hallenbestzeit um nur 25 Hundertstelsekunden verfehlte. Auch die LG-SWM-Kugelstoßfraktion lieferte Topresultate ab. Dominik Idzan in der U 20 mit 18,45 Metern und Georg Hapf in der U 18 mit einer Steigerung seiner persönlichen Bestleistung auf 19,06 Minuten siegten mit Werner-von-Lindehalle-Hallenrekordweiten. Harpf setzte sich damit mit exakt zwei Metern Vorsprung an die Spitze der nationalen…

Vorschau: Heimspiel beim Munich Indoor
Archiv 2022 | News

Vorschau: Heimspiel beim Munich Indoor

Die LG Stadtwerke München ist am Sonntag, 13. Februar, in der Werner-von-Lindehalle ab zehn Uhr Ausrichter des international ausgeschriebenen Events „Munich Indoor“.  Über 600 Aktive von der Nachwuchsklasse U16 bis hin zu der Erwachsenenklasse haben sich angekündigt. Angeboten werden Sprints, Mittel und Langstreckenläufe sowie diverse Sprung – und Wurfdisziplinen. Es gelten den ganzen Tag strengsten Hygieneregeln: das heißt ausnahmslos nur mit dem Impfstatus 2Gplus ist ein Eintritt in die Halle erlaubt. Welch guten Ruf das Meeting in der Szene genießt, beweisen zahlreiche Meldungen aus Tschechien und Österreich, die erstklassige Leistungen erwarten lassen. Tadeas Placeks 400-Meter-Bestleistung beträgt 47,22 Sekunden. Weitspringer Tomas…

Indoor Meeting Leipzig
Archiv 2022 | News

Indoor Meeting Leipzig

Eine Abordnung von Sprinterinnen und Sprinter der LG Stadtwerke startete am Mittwoch, 9. Februar, in der Quarterbeck-Halle beim Hallen Meeting des SC DHfK Leipzig.  Tina Benzinger (7,43 Sekunden), Martina Scherzl (7,49 Sekunden) und Svenja Pfetsch (7,55 Sekunden) überstanden problemlos die Vorlaufrunde über 60-Meter und zogen als Trio ins Finale ein. Dort belegte Benzinger in 7,45 Sekunden Rang zwei hinter der deutschen 400-Meter-Meisterin Corinna Schwab (LAC Erdgas Chemnitz/7,35 Sekunden). Scherzl (7,55 Sekunden) und Pfetsch (7,60 Sekunden) rangierten auf den Plätzen fünf beziehungsweise sieben. Dieses Trio hatte auch für die 200-Meter gemeldet. Scherzl (23,80 Sekunden), Benzinger (24,17 Sekunden und Pfetsch (24,30 Sekunden)…

National und international unterwegs: LG Athleten präsentieren sich in guter Form – sogar mit U20 Bayernrekord!
Archiv 2022 | News

National und international unterwegs: LG Athleten präsentieren sich in guter Form – sogar mit U20 Bayernrekord!

Das große Wettkampfangebot nutzten in den vergangenen Tagen etliche LG-SWM-Aktive, sich für anstehende nationale Meisterschaften in Form zu bringen. Dominik Idzan stellte sogar einen neuen U20 Bayernrekord in Rochlitz auf. Meeting Elite der Miramar/Frankreich (WA Indoor Tour Bronze) Tobias Potye eröffnete die Hallensaison mit einem Satz über 2,19 Meter, die ihm in einem internationalen Starterfeld beim Sieg des Franzosen Loic Gasch (2,22 Meter) Rang vier einbrachte. Potye meisterte die Anfangshöhe 2,10 Meter wie auch die 2,15 Meter auf Anhieb und brauchte für seine Tagesbestleistung dann drei Anläufe. ISTAF Indoor Berlin Aleksandar Askovic, der kürzlich mit 6,63 Sekunden die Hallen-WM-Norm über…

Indoor Meeting Erfurt
Archiv 2022 | News

Indoor Meeting Erfurt

Wahrlich gelohnt hat sich für die Abordnung der LG Stadtwerke München die Anreise nach Erfurt zum 9. Nationalen Breuninger Hallenmeeting 2022. Christina Hering beispielsweise verbesserte die erst kürzlich selbst aufgestellte deutsche Hallen-Jahresbestleistung von bislang 2:03,73 Minuten um über eineinhalb Sekunden auf nunmehr  2:02,15 Minuten. Schneller unterwegs war einzig die Kenianerin Eglay Nalyanya , die 2:01,68 Minuten brauchte. In weiterhin bestechend guter Form präsentierte sich auch 400-Meter-As Vincente Graiani, der seinen erst wenige Tage alten Hausrekord von 47,90 Sekunden nochmalig auf nun 47,32 Sekunden nach unten drückte. Geschlagen geben musste sich Graiani einzig Kevin Jolte (Dresdner SC/47,24 Sekunden). Beide bilden mit…

Indoor-Meeting Karlsruhe – Meeting Prag
Archiv 2022 | News

Indoor-Meeting Karlsruhe – Meeting Prag

Drei Athletinnen der LG Stadtwerke – genauer Christina Hering (800-Meter), Katharina Trost  (1500-Meter) und Amelie-Sophie Lederer (60-Meter)  –  sind beim INIT INDOOR Meeting in der Karlsruher Messehalle gestartet. Dieses Event ist seit 2016 Teil der vom internationalen Leichtathletikverband gegründeten Hallenserie „World Athletics Indoor Tour“ mit der höchsten Kategorie und dem Gold Level. Die 800-Meter und die 1500-Meter der Frauen gehen dabei in die offizielle Tour-Wertung ein, die sich bis Anfang März aus insgesamt sieben Hallenwettkämpfen zusammensetzt. Katharina Trost nutzte die Gunst der Stunde, in einem absoluten Weltklassefeld starten zu können, und knackte als Siebte mit persönlicher Hallenbestzeit von 4:07,99 Minuten…

Bayer. Hallenmeisterschaften 2022 mit Hallen WM-Norm
Archiv 2022 | News

Bayer. Hallenmeisterschaften 2022 mit Hallen WM-Norm

Die LG Stadtwerke München hat auf der parallel ausgetragenen Bayerischen Hallenmeisterschaft der Männer, Frauen und Nachwuchsklassen in München, in die auch die Winterwurf-Titelkämpfe integriert waren, erneut ihre Dominanz in der Leichtathletik-Szene des Freistaats bewiesen. Das begann schon mit der beachtlichen Ausbeute von insgesamt 26 Titeln und jeweils 16 zweiten beziehungsweise dritten Rängen. Etliche dieser Aktiven reihten sich damit in der DLV-Bestenliste auf vorderen Plätzen ein. Und dann war da auch noch die Galavorstellung von 60-Meterläufer Aleksandar Askovic, der mit 6,63 Sekunden im Zwischenlauf als zweiter DLV-Athlet nach Kevin Kranz (Sprintteam Wetzlar) die Norm für die Hallen-WM in Belgrad (Serbien; 18….

Vereinsbestenliste des DLV – Wieder zurück auf den Stockerl
Archiv 2022 | News

Vereinsbestenliste des DLV – Wieder zurück auf den Stockerl

Auf diesen simplen, aber gehaltvollen Nenner lässt sich die Bilanz der LG Stadtwerke München in der Vereinsbestenliste 2021 des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) bringen. Nachdem der Zusammenschluss von elf Leichtathletik treibenden Vereinen in der bayerischen Landeshauptstadt sich seit 2016 ständig unter den Top Drei der Vereine im Bundesgebiet zu finden war und mit einem „Hattrick“ 2016 (223 Punkte), 2017 (210) und 2018 (219) sogar den zweiten Rang für sich abonniert zu haben schien, fühlte sich der vierte Rang aus dem Jahr 2020 (157) doch etwas unwirklich an. Natürlich musste die LGSWM im ersten Corona-Jahr mit empfindlichen Einbußen kämpfen. Aber das aufkommende…

Int. Hallenmeeting in Chemnitz
Archiv 2022 | News

Int. Hallenmeeting in Chemnitz

Beim internationalen Hallenmeeting im renovierten Chemnitzer Sportforum waren auch drei Aktive der LG-SWM am Start. Vincente Graiani und Fabian Schäffler überprüften jeweils ihre Form über 300- und 400-Meter. In mit DLV-Topläufern besetzten Männerfeld belegte Graiani über 300-Meter mit 34,35 Sekunden zunächst Rang vier. Knapp zweieinhalb Stunde später standen die 400-Meter auf dem Programm: hier wurde er mit 48,47 Sekunden Dritter und legte insgesamt einen vielversprechenden Saisonstart hin. Für Schäffler gingen 36,78 Sekunden (300-Meter) beziehungsweise 53,30 Sekunden (400-Meter) in die Wertung ein. Einen Tag vor ihrem Staffelauftritt im Rahmen der südbayerischen Hallenmeisterschaft in München nutzte auch Sabrina Hafner diese hochklassige Wettkampfgelegenheit…

LG-Athleten starten mit Vollgas in die Hallensaison: ein neuer Bayern-Rekord, einige Hallenrekorde & DM Normen bei den Südbayerischen Meisterschaften in der Werner-von-Linde Halle
Archiv 2022 | News

LG-Athleten starten mit Vollgas in die Hallensaison: ein neuer Bayern-Rekord, einige Hallenrekorde & DM Normen bei den Südbayerischen Meisterschaften in der Werner-von-Linde Halle

Die parallel ausgetragene Südbayerische Hallenmeisterschaft der Männer-, Frauen-, Jugend- und Schülerklassen in der Münchner Werner-von-Lindehalle mit pandemiebedingt strengen Hygieneregeln bildete für zahlreiche Aktive der LG Stadtwerke München nach mehrwöchiger Wettkampfpause den ersehnten Saisoneinstand. Teilnahmeberechtigt waren bei diesem Event, Sportlerinnen und Sportler aus Oberbayern, Schwaben und Niederbayern. Die LG-SWM-Bilanz kann sich wahrlich sehen lassen. Neben insgesamt 26 Meistertiteln und zahlreichen Top3-Platzierungen erfüllten etliche Aktive Normen für deutsche Meisterschaften. Zudem stellte Mittelstreckler Tim Alt einen Bayerischen Hallenrekord auf. Zu den absoluten Highlights der Veranstaltung zählten die Sprintwettbewerbe der Männer und Frauen, die andeuteten, dass der Vereinsname LG Stadtwerke München nicht zuletzt dank…

Liebe Athletinnen & Athleten, liebe Trainer, liebe LG Mitglieder, liebe Freunde des Sports,
Archiv 2022 | News

Liebe Athletinnen & Athleten, liebe Trainer, liebe LG Mitglieder, liebe Freunde des Sports,

endlich ist es so weit und wir können euch unsere neue PUMA Kollektion vorstellen. Egal ob Sportler, Mitglied oder Freunde der LG, jeder kann zu top Konditionen über M&M Sports PUMA Bekleidung bestellen.  Hier findet ihr unsere neue PUMA Kollektion: LINK PUMA Katalog Diese könnt ihr über M&M Sports zu LG SWM Konditionen bestellen. Das Bestellformular findet ihr hier:  LINK Bestellformular  Fotos: Credit@marcusbuck

Neues Jahr, neue Ära, neue Kleider
Archiv 2022 | News

Neues Jahr, neue Ära, neue Kleider

Zwar bleibt es bei der LG Stadtwerke München auch 2022 bei der schon traditionellen Trikotfarbe schwarz. Allerdings werden die Sportlerinnen und Sportler aus Bayerns leistungsstärkstem Leichtathletik-Verein künftig mit PUMA als neuem Ausrüster an den Start gehen. Nach vielen Jahren fruchtbarer, zuverlässiger und vertrauensvoller Zusammenarbeit endet zum 31.Dezember 2021 die Partnerschaft zwischen der ERIMA und Sport Grünberger, für die sich die LG SWM ausdrücklich bei allen Beteiligten bedanken möchte. Anstelle der bisherigen Kooperation folgt nun mit PUMA eines der weltweit führenden und renommiertesten Unternehmen auf dem Sektor der Sportbekleidung. Den Kontakt zu den Herzogenaurachern stellte Markus Mönius, Inhaber der Firma M&M…

Weihnachtsgrüße
Archiv 2021 | News

Weihnachtsgrüße

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Förderer und Freunde der LG Stadtwerke München, liebe Sportlerinnen und Sportler! Bei kaum einer anderen Sportart steht das Individuum mehr im Vordergrund als in der Leichtathletik. Sprinter, Springer, Werfer und Läufer kämpfen fast immer alleine gegen andere: Frau gegen Frau oder Mann gegen Mann. Der Mannschaftsgedanke mag in Ballsportarten eine wichtige Rolle spielen – auf der Kunststoffbahn, im Wurfring, auf der Straße oder auf der Cross-Strecke zählt nur das Ergebnis der oder des Einzelnen. Dennoch gibt es sie, die Momente, in denen auch die Leichtathletik spürt, dass sie nur mit Teamgeist Probleme bewältigen und…

Archiv 2021 | News

Jahresbestenliste des DLV Teil 7 Männer

Zum Abschluss seiner Jahresbestenliste 2021 hat sich der DLV mit den Männern beschäftigt. Pro Disziplin wurden wie auch in den sechs Teilen zuvor 50 Leistungen aufgelistet. Die LG Stadtwerke München verzeichnet bei den Männern 30 Einträge. Tobias Potye führt das Klassement im Hochsprung an. Paul Walschburger ist Dreisprung-Dritter. Zu Buche stehen zudem weitere vier Platzierungen unter den Top10. Ebenfalls beachtlich ist die Tatsache, dass gleich fünf LG-SWM-Kugelstoßer sowie vier 200-Meterläufer  den Sprung unter die Besten 40 geschafft haben. Aufgelistet sind:         Tobias Potye, Hochsprung, 2,27 Meter, 1. Platz Paul Walschburger, Dreisprung, 15,48 Meter, 3. Platz Johannes Bichler,…

Cross DM Sonsbeck
Archiv 2021 | News

Cross DM Sonsbeck

Sechs Aktive der LG Stadtwerke München haben an der deutschen Cross-Meisterschaft in Sonsbeck (Nordrhein-Westfalen) teilgenommen. Das beste Ergebnis hat Tobias Tent abgeliefert, der in der U18-Nachwuchsklasse im Feld der 81 Starter einen beachtlichen fünften Rang belegt hat. Für 4,1 Kilometer benötigte Tent gerade mal 14:11 Minuten. In diesem Lauf war auch Marius Kroll am Start, der mit einer Zeit von 15:11Minuten 38. wurde.   In der weiblichen U20 (33 Teilnehmerinnen) gelang Rosalie Hausdorf mit Rang neun ebenfalls der Sprung unter die Top10. Hausdorf nahm ebenfalls die 4,1 Kilometer in Angriff, die sie in 16:43 Minuten bewältigte. 97 Läuferinnen nahmen am…

Archiv 2022 | News

Jahresbestenliste des DLV Teil 6 Frauen

Im vorletzten Teil der Jahresbestenlisten 2021 beschäftigt sich der DLV mit der Frauenklasse. Pro Disziplin werden 50 Leistungen veröffentlicht. Die LG Stadtwerke München kann 33 Einträge vorweisen. Katharina Trost führt das Klassement der Frauen über 800-Meter an und ist heuer  die zweitschnellste DLV-Athletin über 1500-Meter. Christina Hering, wie Trost Olympionikin in Tokio, belegt über 800-Meter Rang drei. Kurz vor Weihnachten folgt jetzt noch die Top50 der Männerklasse. Nach Lage der Dinge wird Anfang Januar das Vereinsranking den Abschluss der Bestenlisten bilden.   Den Sprung in die Top50 haben geschafft: Katharina Trost, 1500-Meter, 4:05,17 Minuten, 2. Platz Christina Hering, 1500-Meter, 4:11,08…

Archiv 2021 | News

Jahresbestenliste des DLV Teil 5 U23

Der DLV hat seine Jahresbestenliste der männlichen und weiblichen U23 veröffentlicht. Pro Disziplin sind 50 Leistungen erfasst. Die LG Stadtwerke München ist hier insgesamt 56 Mal vertreten, davon 30 Mal im  männlichen Bereich. .Sebastian Kottmann (Dreisprung) sowie Linus Limmer (Speerwurf) haben sich jeweils als Dritter platziert. Kugelstoßerin Selina Dantzler rangiert auf Rang vier. Es sind vertreten: U23, weiblich: Selina Dantzler, Kugelstoß, 16,20 Meter, 4. Platz Elisabeth Hafenrichter, Speerwurf, 52,00 Meter, 7. Platz Tina Benzinger, 100-Meter, 11,64 Sekunden, 8. Platz Johanna Siebler, Siebenkampf, 5377 Punkte, 10. Platz Johanna Siebler, Kugelstoß, 14,33 Meter, 11. Platz Selina Dantzler, Diskuswurf, 49,59 Meter, 11. Platz…

Archiv 2021 | News

Jahresbestenliste des DLV Teil 4 U20

Der DLV veröffentlicht seine Jahresbestenliste der männlichen und weiblichen U20-Nachwuchsklasse. Pro Disziplin werden 50 Leistungen erfasst. Die LG SWM bringt insgesamt 55 Einträge (davon 21 bei den jungen Damen) aufs Konto.  Gleich Vier Mal vertreten sind Sebastian Kottmann, deutscher U20-Meister im Dreisprung sowie Mehrkämpferin Luisa Tremel. . Die Namen Viola John, Tobias Tent und Finn Hösch  tauchen jeweils drei Mal auf. Weibliche U20: Viola John, 200-Meter, 24,33 Sekunden, 6. Platz Viola John, 100-Meter, 11,78 Sekunden, 9. Platz Lena Zintl, Stabhochsprung, 3,80 Meter, 10. Platz Luisa Tremel, Siebenkampf, 5113 Punkte, 11. Platz Veronika Besser, Clelia Herle, Muriel-Alizee Optenhoevel, Heidi Meier, 4×400-Meter-Staffel,…

Archiv 2021 | News

Jahresbestenliste des DLV Teil 3 U18

Der DLV hat im dritten Teil der Jahresbestenlisten 2021 nun die Nachwuchsklasse U18 männlich und weiblich veröffentlicht. Pro Disziplin werden 50 Leistungen erfasst. Die LG Stadtwerke München ist insgesamt 38 Mal vertreten, die sich die jungen Damen und Herren gerecht teilen. Die besten Einzelplatzierungen können die 3×1000-Meter-Staffel männlich als Dritte sowie  400-Meterläuferin Anna Becker auf Position sechs vorweisen. Insgesamt verbucht die LG SWM neun Top-Ten Platzierungen   U18 weiblich: Anna Becker, 400-Meter, 56,60 Sekunden, 6. Platz Julika Bonewit, Kugelstoß, 14,94 Meter, 7. Platz Anna-Sophie Hilgenberg, Diskuswurf, 42,84 Meter, 10. Platz Luce Riess-Lochet, Veronika Besser, Heidi Meier, 3×800-Meter-Staffel, 7:47,31 Minuten, 12….

Neuzugänge Teil 2
Archiv 2021 | News

Neuzugänge Teil 2

Die LG Stadtwerke München hat sich für die Winter- und Freiluftsaison 2022 personell verstärkt. Wie bereits gemeldet werden zukünftig unter anderem die DLV-Kadermitglieder Sabrina Hafner, Hannah Fleischmann (beide Sprint), Georg Harpf (Kugel) und Raffaele Conversa (Speer) das schwarze LG-SWM-Trikot tragen. Doch es gibt weitere interessante Neuzugänge, von denen hier einige kurz vorgestellt werden sollen. Sprinterin Svenja Pfetsch (Jahrgang 2001) ist bislang für den SC Vöhringen gestartet. Ihre Bestleistungen sind 11.65 sec. über die 100 m und 23,81 sec. über die 200 m. Pfetsch war 2018