Alexander Kaempf läuft bei U16-DM auf Platz vier

Alexander Kaempf läuft bei U16-DM auf Platz vier

Alexander Kaempf, einziger LG-SWM-Starter bei den diesjährigen Deutschen U16-Meisterschaften in Hannover am 4. und 5. September, hat als Vierter über 3000 Meter die Medaillenränge verpasst. Vorzuwerfen hat sich der Schützling von Coach André Naumann jedoch ganz und gar nichts. Mit den erreichten 9:05,63 Minuten verbesserte Kaempf seine bisherige Bestzeit von 9:13,98 Minuten um mehr als acht Sekunden.

Kaempf, der auch die Hannover-Qualifikation über 1500-Meter-Hindernis in der Tasche hatte, war während der siebeneinhalb Stadionrunden lange Zeit auf sich alleine gestellt, denn ein Trio bestehend aus dem späteren Sieger Tristan Kaufhold (SSC Hanau-Rodenbach/8:49,60 Minuten), David Scheller (TG 48 Würzburg/8:50,30 Minuten) und Elias Matthäus (SC Kirchweyhe und Westerweyhe/8:50,35 Minuten) bestimmte an der Spitze das Tempo. Der junge Münchner konnte sich seinerseits vom Feld absetzen und hatte am Ende gar einen Zwölf-Sekunden-Vorsprung auf den Fünftplatzierten Ben Beilfuß (SV Preußen Berlin/9:17,93 Minuten) herausgelaufen.

Alle Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften der unter 16-jährigen finden Sie hier.

Beitragsbild: Theo Kiefner

← Zurück zur Newsübersicht