Die LG-SWM-Mittelstreckenläuferin Christina Hering hat ihre Hallensaison mit einer sehr guten Leistung abgeschlossen. Beim zur World Indoor Tour Gold zählenden Meeting in Madrid belegte die zweimalige Olympia-Teilnehmerin und mehrmalige Deutsche Meisterin in ihrer Spezialdisziplin 800-Meter mit einer Zeit von 2:01,99 Minuten Rang drei in einer erstklassig besetzten Konkurrenz. Es siegte die Australierin Catriona Bisset (2:00,10 Minuten) vor der Britin Adelle Tracey (2:01,89 Minuten).