European Championships 2022: „One-Year-To-Go“-Aktionstag mit Olympiateilnehmerin Christina Hering

European Championships 2022: „One-Year-To-Go“-Aktionstag mit Olympiateilnehmerin Christina Hering

Am 11. August 2022, also in exakt einem Jahr, beginnen in München die European Championships. Im Mittelpunkt dieses kontinentalten Multisport-Events stehen elf Tage lang Europameisterschaften in insgesamt neun Sportarten, darunter auch in der olympischen Kernsportart Leichtathletik. Bis auf den Marathon und das Gehen kommen die Leichtathletik-Wettkämpfe 50 Jahre nach den Olympischen Sommerspielen von 1972 im unverwechselbaren Münchner Olympiastadion zur Austragung.

Die Organisatoren geben am heutigen Mittwoch einen ersten Ausblick, worauf sich das Publikum freuen darf. So wird im Rahmen der Aktion „one year to go“ ab 18 Uhr Christina Hering von der LG Stadtwerke München, zweifache Olympiateilnehmerin über 800 Meter, zu einem fünf Kilometer langen „Community Run“ quer durch den Olympiapark einladen. Mitmachen ist möglich. Treffpunkt ist das Coubertin auf dem Hans-Jochen-Vogel-Platz.

Für alle, die den Tag im Zeichen der European Championships Munich 2022 kompakt erleben wollen, gibt es ab 19:30 Uhr einen Livestream, der auf www.munich2022.com/live sowie auf den beiden Social-Media-Kanälen Facebook und Youtube ausgestrahlt wird. Neben der Premiere des Trailers „What is Munich2022“ folgt ein Rückblick auf ein Jahr Class of 22, die am Jahrestag dem Slogan „Back to the Roofs“ auf besondere Art gerecht werden. Eine Zusammenfassung des Tages „Eine Stadt im Zeichen der European Championships“ sowie weitere spannende Einblicke und hochkarätige Interviewpartner zeigen, wie die Organisatoren ihre Vision ein nachhaltiges Erbe zu schaffen, umsetzen werden.

Beitragsbild: Olympiapark München GmbH

 

← Zurück zur Newsübersicht