LG-SWM-Kugelstoßer Joel Akue gehörte der DLV-Auswahl der Nachwuchsklasse U23 an, die im portugiesischem Leiria den Werfer-Europacup vor den Vertretungen der Türkei und Italien gewonnen hat. Der 19-jährige, der im ersten Jahr in dieser Altersgruppe startet und bei der deutschen Meisterschaft der Männer als Siebter mit persönlicher Bestleistung von 18,19 Metern hatte aufhorchen lassen, belegte in Leiria mit 17,65 Metern Platz sieben und sammelte damit wertvolle Punkte. Dem siegreichen DLV-Team gehörten bei dieser zweitägigen Veranstaltung in der U23 weiterhin Speerwerfer Eric Frank (1. LAV Rostock/74,00 Meter), Hammerwerfer Merlin Hummel (UAC Kulmbach/71,73 Meter) sowie Diskuswerfer Magnus Zimmermann  (SV Halle/55,13 Meter) an.t.

Ordentlich auch aus der Affäre gezogen hat sich auch Speerwerfer Linus Limmer, der zweite LG-SWM-Vertreter in Leira. Der 21jährige, der ebenfalls noch in der U23 starten darf, wurde nach Absagen etlicher Rivalen in der Männerklasse eingesetzt. Dort wurde er mit 71,97 Metern, die er im dritten Versuch hinlegte, Dritter der B-Gruppe. Seinen sechs Wochen alten Hausrekord von 75,37 Metern konnte er indes nicht ganz erreichen.

Das LG-SWM sammelte in Portugal wertvolle Wettkampferfahrung auf internationaler Ebene und geht nun hochmotiviert in die Trainingseinheiten  für die anstehende Freiluftsaison.