Achtmal Edelmetall bei Deutscher Seniorenmeisterschaft in Baunatal

Achtmal Edelmetall bei Deutscher Seniorenmeisterschaft in Baunatal

Zwei Titel, drei zweite Plätze sowie dreimal Rang drei waren die erfreuliche Ausbeute des zehnköpfigen LG-SWM-Teams bei der diesjährigen Deutschen Seniorenmeisterschaft im hessischen Baunatal.

Christoph Bischlager dominierte mit 14,89 Metern das Kugelstoßen der M35. Gernot Wildschütte, seit diesem Jahr deutscher Rekordhalter über 3000-Meter-Hindernis, war mit 19:44,63 Minuten der national schnellste 5000-Meter-Läufer der M60. Über 1500 Meter sicherte sich Wildschütte zudem Silber dank einer Zeit von 5:08,50 Minuten. Und als wäre das nicht schon aller Ehren wert, komplettierte Wildschütte seinen Medaillensatz mit dem Gewinn von Bronze über 800 Meter in 2:33,74 Minuten.

Deutscher Vizemeister wurden weiterhin M40-Athlet André Naumann über 400 Meter (57,47 Sekunden) und Axel Kindermann mit exakt drei Metern im Stabhochsprung der M50.

Sprinter Ralph Kowitz sicherte sich in der M35 sowohl über 100 Meter (11,57 Sekunden) als auch 200 Meter (23,82 Sekunden) jeweils die Bronzemedaille.

Weitere Top8-Ergebnisse:

M40
Oliver Humpert, Weitsprung, 5,57 Meter, 4. Platz

M50
Axel Kindermann, 100-Meter-Hürden, 17,72 Sekunden, 4. Platz

M60
Dr. Christopher Reithmann, 1500 Meter, 5:24,81 Minuten, 4. Platz

M75
Norbert Röhrle, Speerwurf, 27,53 Minuten, 7. Platz

Alle Ergebnisse der Deutschen Seniorenmeisterschaften 2021 gibt es hier.

Beitragsbild: Jörg Behrendt (Archiv)

 

 

← Zurück zur Newsübersicht