U16 gewinnt Block-Mannschaftswertung in Emmering

U16 gewinnt Block-Mannschaftswertung in Emmering

Bei den Oberbayerischen U16-Schülermeisterschaften in den Blockmehrkämpfen am Sonntag (13. Juni) in Emmering sprangen für die LG SWM zwei Titel heraus. Keon Schmidt-Gothan (2.583 Punkte), Jules Martin (2.376), Moritz Gutowski (2.251), Jan Kleine (2.329) und Alexander Kaempf (2.119, Beitragsbild) sicherten sich mit insgesamt 11.658 Punkten souverän die Mannschaftswertung und hatten dabei einen komfortablen Vorsprung von mehr als 1.500 Zählern auf Vizemeister TV Emmering.

Schmidt-Gothan war weiterhin tagesbester Oberbayer im Block Sprint/Sprung der M14, wobei die Leistungen im Hochsprung (1,74 Meter) und Weitsprung (5,59 Meter) hervorstachen. Moritz Gutowski wurde ebenso Vizemeister im Block Lauf der M14 wie Alexander Kaempf im Block Lauf der M15.

Mittelstreckenspezialist Kaempf, der mit seiner Punktzahl die Zusatzqualifikation für die deutsche U16-Einzelmeisterschaft knackte, verdankt seine hohe Punktzahl allen voran einem exzellenten 2000-Meter-Lauf von 6:23,65 Minuten.

Einen vierten Platz gab es für Jules Martin (Block Sprint/Sprung M14). Pech hatte Jan Kleine, der im Block Sprint/Sprung der M15 beim Hürdenlaufen aufgeben musste und so alle Chancen auf ein Topergebnis verspielte. In den weiteren vier Disziplinen 100 Meter (11,94 Sekunden), Weitsprung (6,01 Meter), Hochsprung (1,74 Meter) sowie Speerwurf (36,71 Meter) deutete Kleine allerdings riesiges Potenzial an.

Eine vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

Beitragsbild: Theo Kiefner

← Zurück zur Newsübersicht