Cross DM Sonsbeck

Cross DM Sonsbeck

Sechs Aktive der LG Stadtwerke München haben an der deutschen Cross-Meisterschaft in Sonsbeck (Nordrhein-Westfalen) teilgenommen. Das beste Ergebnis hat Tobias Tent abgeliefert, der in der U18-Nachwuchsklasse im Feld der 81 Starter einen beachtlichen fünften Rang belegt hat. Für 4,1 Kilometer benötigte Tent gerade mal 14:11 Minuten. In diesem Lauf war auch Marius Kroll am Start, der mit einer Zeit von 15:11Minuten 38. wurde.

 

In der weiblichen U20 (33 Teilnehmerinnen) gelang Rosalie Hausdorf mit Rang neun ebenfalls der Sprung unter die Top10. Hausdorf nahm ebenfalls die 4,1 Kilometer in Angriff, die sie in 16:43 Minuten bewältigte.

97 Läuferinnen nahmen am Frauenrennen teil. Eine von ihnen war Theresa Ortenreiter, die mit einer Zeit von 24:42 Minuten Rang 28 belegte.

Gut geschlagen haben sich auch die beiden LG-SWM-Vertreter in den Seniorenklassen, die jeweils 4,1 Kilometer zu absolvieren hatten. Georg Kiandeter (M50/15:38 Minuten) rangierte auf Gersamtrang acht unter 39 Konkurrenten, wobei ihn von Platz vier lediglich vier Sekunden trennten. Gernot Wildschütte (M60/16:55 Minuten) wurde Siebter im 21-köpfigen Starterfeld.

Fotos: Theo Kiefner

← Zurück zur Newsübersicht