Sprint und Langsprint der Frauen: Tolle Neuzugänge für die LG Stadtwerke München

Nachdem bereits bekannt geworden ist, dass das Ausnahmetalent des deutschen Sprints, Alexandra Burghardt, ab der neuen Saison für die LG Stadtwerke München rennen wird, können nun weitere Neuzugänge für den Sprint und Langsprint vermeldet werden, welche den Kader der LG SWM in der neuen Saison veredeln.

Nachdem bereits bekannt geworden ist, dass das Ausnahmetalent des deutschen Sprints, Alexandra Burghardt, ab der neuen Saison für die LG Stadtwerke München rennen wird, können nun weitere Neuzugänge für den Sprint und Langsprint vermeldet werden, welche den Kader der LG SWM in der neuen Saison verstärken — und sicherlich um die ein oder andere Medaille auf regionaler und nationaler Ebene und hoffentlich den ein oder anderen internationalen Einsatz bereichern werden.

Neben Alexandra Burghardt stößt zu den weiblichen Kurzsprinterinnen, die u.a. mit den Zwillingen Julia und Martina Riedl und einer weiteren schnellen Athletin von Christian Walter, Lisa Schollbach, bereits in der letzten Saison für Furore gesorgt hatten, ein weiteres schnelles Zwillingspaar: Magdalena und Laura Weiß (DLV-C-Kader 100mH) wechseln vom TV Bad Kötzting zur LG Stadtwerke München. Beide trainieren in der Gruppe von Christian Walter. Zusammen mit Alexandra Burghardt, die weiterhin bei Franz Wandinger trainieren wird, und den schnellen Damen Christina Muckenthaler, Nele Baade und Anja Wurm um Johanna Schneider, werden die o.g. Athletinnen bei der LG Stadtwerke München 2013 sicher sehr flott unterwegs sein.

Die Langsprinterinnen der LG Stadtwerke München werden in der kommenden Saison versuchen, dieselbe positive Leistungsentwicklung einzuschlagen wie ihre männlichen Kollegen im letzten Jahr. Mit den Neuzugängen Tamara Seer, Kristina Reßler und Inga Maria Müller hat sich zusammen mit den alt eingesessenen Athletinnen des Langsprints und der Mittelstrecke, der doppelten deutschen Vizemeisterin des letzten Jahres Karoline Pilawa, der wieder genesenen Katharina Heinle und der jungen Christina Hering (mittlerweile DLV-C-Kader), ein tolles Team bei der LG Stadtwerke München gebildet, das nicht nur im Einzel, sondern auch in den Langstaffeln national sehr weit vorne landen kann.

Wir heißen alle neuen Athleten herzlich willkommen in der LG Stadtwerke München und wünschen eine gute Saison 2013.

Weitere News zu Athletinnen und Athleten, die zur LG Stadtwerke München gewechselt sind, werden noch folgen.

Kommentieren

← Zurück zur Newsübersicht