kamghe-ghaba-1Auch wenn er bisher in dieser Saison nur 46,60 Sekunden gelaufen ist, Kamghe Gaba (LG Stadtwerke München) will bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel (23./24. Juli) seinen 2010 errungenen 400-Meter-Titel verteidigen. „Die letzten Trainingseinheiten stimmen mich positiv. Mein Vorteil ist, dass mich nach meinen ersten beiden Saisonrennen niemand auf der Rechnung hat“, sagt der 27-Jährige im Interview mit der Fachzeitschrift leichtathletik, deren neueste Ausgabe am 13. Juli erscheint

Quelle: leichtathletik.de