Beim 9. Sparkassen Hammerwurf-Meeting in Fränkisch-Crumbach hat Johannes Bichler den Hammer auf 69,29m geschleudert. Damit übertraf der Werfer der LG Stadtwerke München am vergangenen Samstag knapp die Norm für die U23 Europameisterschaften (69m). Neben der Qualifikation für die U23 EM (14.?17.07. in Ostrava /CZE) durfte man Bichler auch für den deutlichen Sieg in der Juniorenwertung gratulieren,

Wieder mal eine Klasse für sich war die Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt). Der zweitbeste Wurf ihrer Karriere landete bei 77,53m. Die Männerwertung ging an den Russen Sergej Litvinov (77,71m).

Ergebnisse, BLV-Bericht