heim-pilawa-seelos-sdm-forstDrei Teilnehmerinnen, zwei Titel und ein Vizetitel. Das war die Ausbeute bei den Süddeutschen Leichtathletikmeisterschaften in Forst, Baden. Ergebnisse

Die teilweise sehr gut besetzten Süddeutschen Meisterschaften im badischen Forst waren auch für die 800m Läuferinnen der LG Stadtwerke München eine Reise wert.

Die herausragende Leistung des Wochenendes zauberte Karoline Pilawa auf die Bahn. Innerhalb von 60min verteidigte sie sowohl ihren 800m Titel, als auch holte sie in für sie sehr starken 54,52s den 400m Titel.

heim-pilawa-seelos-sdm-forstZuvor war sie mit ihren jugendlichen Vereinskolleginnen Thea Heim und Katharina Seelos gegen eine sehr gute Konkurrenz über die 800m angetreten. Von Beginn an schlug sie ein hohes Tempo an, um eine gute Zeit zu erzielen. Von ihr mitreißen ließ sich Teamkollegin Thea Heim. Während Pilawa in guten 2:05,16min die Ziellinie überquerte, lieferte sich Heim mit den Konkurrentinnen eine spannendes Finish. Auf den letzten 100m machte sie allerdings den Doppelsieg perfekt und holte sich hinter Pilawa den Vizetitel in neuer persönlicher Bestzeit von 2:09,22.