Die Triathleten Steffen Justus und Rebecca Robisch (beide absolvieren ihre Laufwettbewerbe im Trikot der LG Stadtwerke München) haben bei den Deutschen Meisterschaften der Triathleten für einen Doppelsieg gesorgt.

Nach dem Olympiaticket hat sich Steffen Justus auch den Deutschen Meistertitel geholt. Im sächsischen Grimma gewann er knapp vor Jonathan Zipf und Gregor Buchholz. Im Rennen der Frauen hatte etwas überraschend Justus‘ Freundin Rebecca Robisch die Nase vorn.

Die dritte Triathleten der LG Stadtwerke München, Anne Haug erreichte mit der schnellsten Laufzeit noch die Bronzemedaille.

weiter bei tri-mag.de