Rund um die Pfingsttage boten sich den Sportlerinnen und Sportlern der LG Stadtwerke München auch abseits des Münchner Ludwig-Jall-Sportfests Wettkampfmöglichkeiten in Hülle und Fülle. Allen voran erfüllte U18-Weltmeisterin Selina Dantzler bereits in ihrem ersten Jahr in der U20-Altersklasse die geforderte Qualifikationsweite für die Weltmeisterschaften im finnischen Tampere.

12. Frankenberger Werfergala
Gleich im ersten Versuch des Kugelstoß-Wettkampfs der weiblichen U20 im nordhessischen Frankenberg hat Selina Dantzler mit 15,66 Metern die Norm von 15,50 Meter für die U20-WM im Juli in Finnland übertroffen und den Wettkampf vor Hanna Meinikmann (TV Wattenscheid/15,41 Meter) gewonnen. U16-Kugelstoßer Dominik Idzan ging in Frankenberg in der U18-Altersklasse an den Start. Mit exakt 18 Meter belegte er dort Rang zwei und gehört nun auch bei den bis zu zwei Jahre älteren Athleten zu den besten Deutschen. Amadeus Walugas weitester Versuch in der U20 landete bei 16,04 Metern, die den Sieg bedeuteten. Alle Ergebnisse aus Frankenberg gibt es hier.

16. Int. Sparkassen Hammerwurf-Meeting in Fränkisch-Crumbach
Gute Nachrichten aus Südhessen kommen von Johannes Bichler, der sich als Dritter mit 70,93 Metern vorerst an die Spitze der deutschen Männer-Jahresbestenliste schob. Sieger wurde der Norweger Eivind Henriksen (74,60 Meter) vor Simone Falloni aus Italien (74,18 Meter). Alle Hammerwurf-Ergebnisse aus Fränkisch-Crumbach gibt es hier.

54. Pfingstmeeting in Rehlingen
Hochspringer Tobias Potye ließ beim traditionellen Rehlinger Pfingstmeeting im Männer-Hochsprung mit 2,21 Metern aufhorchen. Er meisterte die Höhe im zweiten Versuch und belegte schließlich hinter Edgar Rivera aus Mexiko (2,24 Meter) und dem Niederländer Douwe-Jorn Amelds (2,21 Meter) Rang drei. Clemens Bleistein, WM-Achter über 3000 Meter, startete über 1500 Meter und wurde dort als Zehnter mit 3:46,16 Minuten gestoppt. U18-Athlet Vincente Graiani benötigte für 400 Meter 50,34 Sekunden. Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Moosacher Wurfserie des TV Grafing
Regelrecht pulverisiert hat M15-Kugelstoßer Dominik Idzan den bayerischen Rekord seiner Altersklasse. Der steht nun bei 19,32 Metern und ist über einen Meter weiter als die bisherige Bestmarke des Vorgängers Kai Grüner (Kulmbach) aus dem Jahre 2006. Valentin Döbler kam bei den Männern auf 18,21 Meter. Weitere Ergebnisse gibt es hier.

13. Schönebecker SoleCup
Speerwerfer Jonas Bonewit hat bei den Männern in Schönebeck mit 74,95 Metern Rang vier belegt. Sieger wurde Weltmeister Johannes Vetter mit 86,96 Metern vor Olympiasieger Thomas Röhler (85,88 Meter) und dem Potsdamer Bernhard Seifert (80,43 Meter). Alle Ergebnisse gibt es hier.

U18-Ländervergleichskampf in Brixen
Sechs LG-SWM-Aktive standen beim diesjährigen Brixia-Meeting im bayerischen U18-Auswahlteam, das hinter dem Team aus der Lombardei Platz zwei der Gesamtwertung belegte. Bei den jungen Damen waren Stabhochspringerin Julia Zintl, die 3,70 Meter gemeistert hat, sowie Cassandra Bailey mit von der Partie. Letztgenannte jagt im Kugelstoßen mit ihren 15,59 Metern nun die U18-EM-Norm und startete zudem im Diskuswurf (32,69 Meter). Fabian Olbert sprintete die 100 Meter in 10,92 Sekunden und kam in einem Einlagelauf dann sogar auf 10,85 Sekunden. Die 200-Meter-Zeit von Florian Knerlein betrug 21,90 Sekunden. Im Dreisprung kam Timur Luzius auf 13,15 Meter. Der weiteste Versuch von Kugelstoßer Alexander Schaller landete bei 15,70 Meter. Alle Ergebnisse vom Meeting am Pfingstsonntag gibt es hier.
Das Brixia Meeting ist ein internationaler Leichtathletik-Vergleichskampf für U18-Regionalmannschaften. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Veranstalters.

3. Lange Laufnacht in Karlsruhe
Lukas Becht startete im Badischen bei den Männern über 5000 Meter. Als Zehnter kam er beim Sieg von Jacob Heink (14:34,66 Minuten) nach 14:54,33 Minuten ins Ziel. Alle Ergebnisse der Laufnacht finden Sie hier.

32. Karlsfelder Läufercup
Zum Auftakt des diesjährigen Karlsfelder Läufercups siegte Niclas Freudenblum im 800-Meter-Lauf der U16 mit einer Zeit von 2:12,46 Minuten. Über 3000 Meter der Frauen belegten Yvonne Kleiner (17:36,21 Minuten) und Isabel Appelt (17:52,71 Minuten) die Ränge zwei beziehungsweise drei. Mehr Ergebnisse gibt es hier.

Bayerischer Endkampf Team-DM Senioren in Wendelstein
Die M70-Formation der LG Stadtwerke München wurde in Wendelstein Zweiter hinter dem LAC Quelle Fürth. Beim vereinseigenen Durchgang Ende Juni in Gröbenzell will das Team die in Mittelfranken erzielten 6316 Punkte toppen, um den momentan noch nicht gesicherten Einzug ins deutsche Finale nach Baunatal endgültig unter Dach und Fach zu bringen. Eine vollständige Ergebnisübersicht finden Sie hier.