Weitere Wettkampfergebnisse der LG Stadtwerke München vom 21./22. September

Weitere Wettkampfergebnisse der LG Stadtwerke München vom 21./22. September

Ländervergleichskampf U16 in Gomaringen

Alljährlich im Herbst tritt Bayerns U16-Nachwuchsauswahl zu einem Vergleichskampf gegen die Teams aus Württemberg und Hessen an. Im diesjährigen Austragungsort Gomaringen (Württemberg) landete Bayerns Auswahl in der Gesamtwertung mit 168 Punkten auf dem dritten Rang hinter den siegreichen Hessen (214) und den Württembergern (209).

Zur Mannschaft gehörten auch sieben LG-SWM-Aktive. Bei den Schülerinnen waren dies Lina Metschl (Hammerwurf: 41,15 Meter), Julika Bonewit (Kugelstoßen: 12,56 Meter) und Antonia Schulze (Diskuswurf: 33,93 Meter sowie Kugelstoßen: 12,14 Meter). Zudem war Lea Knauer in der bayerischen Sprintstaffel (49,00 Sekunden) im Einsatz. Im männlichen Team punkteten Fabian Kutscha (300-Meter-Hürden: 45,80 Sekunden), Mathias Morbitzer (Dreisprung: 11,09 Meter) und Mikosch Dahmen (Kugelstoßen: 14,14 Meter).

Sämtliche Ergebnisse gibt es hier.

Finn Hösch läuft bei seinem Berglauf-Debüt auf den Bronzerang der nächsthöheren Altersklasse und nimmt dafür Glückwünsche entgegen, Foto: André Naumann

Deutsche Berglauf-Meisterschaft in Breitungen/Werra

Für U18-Langstreckenläufer Finn Hösch hat sich die Reise zur Deutschen Berglaufmeisterschaft ins thüringische Breitungen/Werra gelohnt. Der Schützling von Trainer André Naumann wurde bei seinem Berglauebüt in dieser Disziplin beachtlicher Dritter der U20-Wertung. Die Strecke war 13,5 Kilometer lang, es gab einen stetigen Wechsel von bergauf- und bergab-Passagen. Wichtig war, auf dem ersten vier Kilometer langen Anstieg, kein zu hohes Anfangstempo zu wählen. Hösch war mit seinen 1:03,38 Stunden nur knapp eineinhalb Minuten langsamer als Sieger Dominik Müller (SCC Hanau-Rodenbach/1:02,07 Stunden).

Eine vollständige Ergebnisliste der Berlauf-DM gibt es hier.

Bei der DM über 100 Kilometer blieb Michael Lutz unter der 9-Stunden-Marke, Foto: privat

Deutsche Meisterschaft über 100 Kilometer in Kandel

Michael Lutz belegte bei der Deutschen Meisterschaft über 100 Kilometer am Samstag in Kandel in 8:58,31 Minuten Rang 14 unter insgesamt 42 Startern. Lutz ist nicht nur in der Extrem-Laufsportszene unterwegs, sondern auch ambitionierter Bergsteiger, der unter anderem 2018 den Mount Everest bezwungen hat und sich in der Vorbereitung fürs Erklimmen des K2 und des Broad Peak jeweils im kommenden Jahr befindet.

Eine vollständige Ergebnisliste der Deutschen Meisterschaft über 100 Kilometer gibt es hier.

Bayerische Seniorenmeisterschaft im Werfer-Fünfkampf in Bogen

Rudolf “Waggi” Schneider hat sich bei der Bayerischen Seniorenmeisterschaft im Werfer-Fünfkampf den Titel in der Altersklasse M85 gesichert. Günther Urban wurde in derselben Wertung Dritter. Plaketten jeweils mit silbernem Glanz gab es für Norbert Röhrle (M75) und Joachim Ebener (M65). Röhrle, Schneider und Urban belegten in der Mannschaftswertung M70plus zudem Rang drei.

Sämtliche Ergebnisse gibt es hier.

← Zurück zur Newsübersicht