Weihnachtskugelstoßen am 22. Dezember beim TSV München-Ost

Weihnachtskugelstoßen am 22. Dezember beim TSV München-Ost

Das 8. Weihnachtskugelstoßen des TSV München-Ost, ein Mitgliedsverein der LG Stadtwerke München, findet am Samstag, 22. Dezember, ab 12 Uhr erstmalig in der TSV-Turnhalle an der Sieboldstraße 4 statt. Bislang wurde das Event im nahegelegenen Salesianum ausgerichtet. Ausgeschrieben sind Wettkämpfe von den Schüler(innen)klassen M/W14 bis hin zu den Erwachsenen. Bei den bisherigen sieben Events wurden acht gültige bayerische Hallenrekorde aufgestellt.

Meldeschluss ist am Dienstag, 18. Dezember. Nachmeldungen vor Ort sind nur begrenzt möglich, da pro Wettkampfgruppe nur zwölf Startplätze vorhanden sind. Am Start sein wird unter anderem die letztjährige U18-Weltmeisterin Selina Dantzler, die derzeit in den USA studiert, die Weihnachtstage jedoch in ihrer Heimatstadt München verbringt. Sie bekommt es unter anderem mit Trainingspartnerin Cassandra Bailey zu tun, die nach ihrer U18-Bronzemedaille von den deutschen Jugendmeisterschaften genügend Selbstvertrauen hat, um auch mit der ein Kilo schwereren Frauenkugel zu stoßen. Ebenso mit dabei ist Dominik Idzan, deutscher Schülermeister und bayerischer Rekordhalter in der M15-Altersklasse.

Weitere Informationen stellt die Ausschreibung bereit.

← Zurück zur Newsübersicht