Nach langer Wettkampfpause starten am Wochenende in der Münchener Werner-von-Linde-Halle die ersten Athleten der LG Stadtwerke München in die Hallensaison. Bei den Südbayerischen Meisterschaften wird nach harten Trainingswochen dabei noch nicht mit vielen Bestleistungen zu rechnen sein, doch viele Athleten werden das „Heimspiel“ nutzen, um einen Einstieg in die Hallensaison zu finden, die in den kommenden Wochen beim „Munich Indoor“ (24.1) und bei den Bayerischen Hallenmeisterschaften (Fürth, 31.1/1.2) ihre Fortsetzung finden wird.

Über die Sprintdistanzen werden starke Teilnehmerfelder erwartet. Für die 200 Meter hat unter anderem Julia Riedl gemeldet. Über 60 Meter sind Zwillingsschwester Martina Riedl und Benedikt Wiesend am Start.

Den Zeitplan gibt es hier.