Der Plan war einfach: Fit sein am Tag X – Beim Heimspiel zu den Deutschen Marathon-Meisterschaften in München. Der Marathon-Truppe um Cheftrainer Dieter Kloos ist das eindrucksvoll gelungen. Der Lohn: Der Marathon-Titel mit der Männer-Mannschaft.

 

 

Mit einer geschlossenene Mannschaftsleistung konnte sich das Team der LG Stadtwerke München mit einer Gesamtzeit von 7:28:03h durchsetzen. Allen voran Max Meingast überzeugte bei nahezu perfekten äußeren Bedingungen mit einer Verbesserung seiner Bestleistung auf 2:24:03h und dem 9. Platz im Gesamteinlauf. Dahinter lief Jan Müller in 2:28:16h nur 10 Sekunden an seiner Bestleistung vorbei. In Anbetracht des Mannschafts-Goldes und der Gewissheit, dass in Frankfurt und Berlin deutlich schnellere Zeiten möglich sein sollten, wird er das allerdings verkraften können. Patrick Hilpert komplettierte das Team mit einer deutlichen Verbesserung seiner persönlichen Bestleistung (2:35:46h).

 

Das tolle Ergebnis von Michael Woth, der sich ebenfalls deutlich auf 2:38:49h steigern konnte rundete das Team-Ergebnis ab.

 

Beim Heimspiel München-Marathon eine Krönung der tollen Straßenlaufsaison – Was will man mehr?

 

(Komplette Ergebnisliste)

 

Bilder folgen!