Lange war es verletzungsbedingt still um sie gewesen. In Ingolstadt wagte sich Alexandra Burghardt zum ersten Mal seit langem wieder an die Startlinie. In 11,85s über 100 Meter lief sie als Erste ein zeigte sich mit dem Einstieg sehr zufrieden.

Florian Bauer belegte über die 200 Meter in neuer persönlicher Bestzeit (22,04s) Platz 3.

Über 400 Meter belegten Louisa Rieger (56,21s) und Lisa-Marie Petkov (56,77s) die Plätze 2 und 3.

David Faltenbacher siegte im Weisprung der U18 mit der guten Weite von 7,08m.

(Komplette Ergebnisse)