800 Meter Läuferin Mareen Kalis gehört zu jenen 14 Athelen aus dem Mittel- und Langstreckenbereich, die der DLV in der ersten Nominierungsrunde für die U20-Weltmeisterschaft im polnischen Bydgoszcz (19. – 24. Juli) nominiert hat.

Kalis hatte die erforderliche Norm (2:06,00 Minuten) Ende Mai bei einem Rennen in Dessau mit 2:04,77 Minuten deutlich unterboten.

Foto: Helmut Swoboda