Christina Hering, David Gollnow und Benedikt Wiesend wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband für den Hallen-Länderkampf am 24.1 in Glasgow nominiert.

Beim Sainsbury’s Glasgow International Match treffen die besten Athleten aus Großbritannien & Nordirland, Schottland und Frankreich auf die deutsche Mannschaft.

Christina Hering wird über ihren Saisoneinstand über ihre Spezialstrecke, die 800 Meter starten und hat vor, sich so gut wie möglich gegen die internationale Konkurrenz zu behaupten.

„Für die Nationalmannschaft zu laufen, ist immer etwas Besonderes!“ kommentierte David Gollnow seine Nominierung. Dass mit Benedikt Wiesend sein Trainingspartner mit dabei ist, freut ihn besonders. Die beiden 400 Meter-Spezialisten werden in der 4×400 Meter-Staffel starten.