Knauer und Kutscha mit Doppelerfolgen bei Bezirksmeisterschaft in Ingolstadt

Knauer und Kutscha mit Doppelerfolgen bei Bezirksmeisterschaft in Ingolstadt

Zum Ende der diesjährigen Late Season fanden am Wochenende, 12./13. September, in Ingolstadt die Bezirksmeisterschaften der Altersklassen Männer/Frauen bis U16 statt. Insgesamt 20 Meistertitel gingen dabei aufs Konto der LG Stadtwerke München. Heraus ragten wieder einmal die Werferinnen und Werfer aus der Landeshauptstadt, die maßgeblich zum erfolgreichen Abschneiden beitrugen.

Martin Knauer beispielsweise wurde bei den Männern Titelträger im Kugelstoßen und Diskuswurf. Knauer, der zu Jahresbeginn eine schwere Muskelverletzung erlitten hatte, durfte sich im Kugelstoß gar über eine neue persönliche Bestweite von 18,32 Metern freuen. Gleiches gelang auch Speerwerferin Sabrina Reusch, die sich mit dem 600-Gramm-Speer gegenüber ihrem bisherigen Hausrekord um knapp zwei Meter auf nunmehr 48,88 Meter steigerte und damit Bezirksmeisterin wurde.

Auch im Nachwuchsbereich gab es erfreuliche Nachrichten: U20-Athlet Antonio Mihaljevic, der erst vor Kurzem mit speziellem Sprungtraining begonnen hat, verbesserte seinen Hausrekord im Weitsprung auf nun 6,60 Meter. Und in der M15 überzeugte unter anderem Fabian Kutscha mit beachtlichen Leistungen im Hürdensprint (11,18 Sekunden) sowie Weitsprung (6,09 Meter). Keine Münchner Titel, und auch das ist ein Ergebnis dieser Meisterschaften, gab es bei den Schülerinnen.

Theresa Ortenreiter von der LG Stadtwerke München
Theresa Ortenreiter gewann in der zweitbesten Zeit ihrer Karriere am Samstag den Bezirksmeistertitel über 3000 Meter, Foto: Claus Habermann

Oberbayerische Meistertitel 2020 sicherten sich:

Männer
Martin Knauer, Kugelstoß, 18,32 Meter
Martin Knauer, Diskuswurf, 50,97 Meter
Linus Limmer, Speerwurf, 66,29 Meter

Frauen
Theresa Ortenreiter, 3000 Meter, 10:09,28 Minuten
Sabrina Reusch, Speerwurf, 48,88 Meter

Mit 5,41 Meter hat Antonio Mihaljevic im Januar dieses Jahres begonnen und ist trotz Corona Trainingspause inzwischen bei 6,60 Metern angekommen, Foto: Claus Habermann

Männliche U20
Jonas Tenbrink, 110-Meter-Hürden, 15,74 Sekunden
Antonio Mihaljevic, 6,60 Meter
Joel Akue, Kugelstoß, 17,09 Meter
Alexander Schaller, Diskuswurf, 55,06 Meter

Weibliche U20
Denise Jaeschke, Kugelstoß, 11,84 Meter
Anna Hilgenberg, Diskuswurf, 36,49 Meter

Männliche U18
Marius Kroll, 800 Meter, 2:05,52 Minuten
Mikosch Dahmen, Kugelstoß, 15,24 Meter
Dominik Idzan, Diskuswurf, 49,42 Meter

Weibliche U18
Julika Bonewit, Kugelstoß, 12,74 Meter

M15
Maximilian Kauwertz, 100 Meter, 12,03 Sekunden
Fabian Kutscha, 80-Meter-Hürden, 11,18 Sekunden
Fabian Kutscha, Weitsprung, 6,09 Meter
Adam Kucik, Kugelstoß, 15,27 Meter

M14
Leonardo Seefelder, Hochsprung, 1,65 Meter

Eine vollständige Ergebnisliste der Oberbayerischen Meisterschaften gibt es hier. Die Bezirksmeisterschaften der U14-Altersklasse kommen am 20. September in Bad Endorf zur Austragung.

Beitragsbild: Claus Habermann

← Zurück zur Newsübersicht