Juniorenmeisterin Reinert schließt sich ab 2020 Mittelstreckengruppe der LG SWM an

Juniorenmeisterin Reinert schließt sich ab 2020 Mittelstreckengruppe der LG SWM an

Deutschlands derzeit erfolgreichste Trainingsgruppe im Bereich der weiblichen Mittelstrecke erhält weitere Verstärkung. Jana Reinert, die diesjährige Deutsche Juniorenmeisterin über 1500 Meter, trägt ab 2020 das Trikot der LG Stadtwerke München. Die 21-jährige trainiert bereits seit dem Herbst 2018 an der Seite von Christina Hering, Mareen Kalis und Katharina Trost, die in der 800-Meter-Konkurrenz der Deutschen Meisterschaften in Berlin Anfang August die Plätze eins bis drei belegten.

Für ihren bisherigen Verein, die LG Region Karlsruhe, heimste Reinert auf der 800-Meter-Distanz eine ganze Reihe von Erfolgen ein. Im Jahr 2015 machte sie durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der U18-Altersklasse erstmals auf sich aufmerksam. Zwei Jahre später gewann sie in der U20 sowohl den Hallen- als auch den Freilufttitel. Belohnt wurde sie dafür mit der Berufung ins U20-Nationalteam für die Europameisterschaften im italienischen Grosseto. Dort verpasste sie um winzige zwei Hundertstelsekunden einen Medaillenrang und wurde Vierte. Im Jahr 2018 startete sie als 19-jährige bei der Hallen-DM der Erwachsenen und gewann beim Sieg von Hering prompt Bronze. Bereits unter der Regie der Münchner Trainer Andreas Knauer und Jonas Zimmermann fügte die Jurastudentin ihrer Medaillensammlung in diesem Jahr den 1500-Meter-Titel der Juniorinnen hinzu. Über diese Distanz verbesserte sie sich heuer bereits um mehr als drei Sekunden auf nun 4:18,04 Minuten. Ihrer persönlichen Bestleistung über 800 Meter von 2:04,66 Minuten hatte sie sich in diesem Jahr ebenfalls bis auf wenige Zehntelsekunden angenähert. Der Deutsche Leichtathletik-Verband berief sie für 2019/20 folglich in den Nachwuchskader der U23.

„Ganz herzlich bedanken möchte ich mich für sein außergewöhnliches Engagement bei meinem bisherigen Lauftrainer Günther Scheefer, in dessen Trainingsgruppe ich vier Jahre lang trainiert habe. Ebenso dankbar bin ich natürlich dem gesamten Team der LG Region Karlsruhe für viele schöne Jahre. Geschäftsführer Patrick Scheef hat insbesondere im Bereich der Organisation und Betreuung tolle Arbeit geleistet“, so Reinert, die nach einem Trainingslager über den Jahreswechsel in Portugal mit ihrem Trainerteam entscheiden will, wann sie das erste Mal für die LG Stadtwerke München an der Startlinie stehen wird.

Beitragsbild: Neuzugang Jana Reinert mit Katharina Trost und Christina Hering (v.l.n.r.) am Rande der Süddeutschen Meisterschaften 2019 in Koblenz

← Zurück zur Newsübersicht