Johannes Bichler hat am Sonntag, 22. Mai den Hammer auf 67,97m geschleudert. Mit dieser Leistung erreichte der 21-jährige Neuzugang der LG Stadtwerke München in seinem ersten Wettkampf 2011 einen guten vierten Platz. Der Sieg in der U23-Wertung ging in einem internationalen Feld an den Norweger Eivind Henriksen mit 74,59m.

Für das Highlight des Werfer-Meetings sorgte Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt). Der Rotschopf schwang das Wurfgerät auf 79,42 Metern. Mit dieser Weite hat sie die bisherige Weltbestmarke der Polin Anita Wlodarczyk deutlich übertroffen und darf sich jetzt Weltrekordhalterin nennen.

Ergebnisse; Video zum Weltrekord