Hösch gewinnt in Kemmern bayerischen U18-Crosslauf-Titel

Hösch gewinnt in Kemmern bayerischen U18-Crosslauf-Titel

Mit einer kleineren, aber durchaus erfolgreichen Formation ist die LG Stadtwerke München bei der Bayerischen Crosslauf-Meisterschaft im oberfränkischen Kemmern (Kreis Bamberg) angetreten. Dabei holte der von André Naumann gecoachte Finn Hösch mit einer Zeit von 11:52 Minuten den Titel über 3,75-Kilometer der Nachwuchsklasse U18 und verwies seinen hoch gehandelten Dauerrivalen Luk Jäger (TSV Penzberg) nach hartem Kampf mit vier Sekunden Vorsprung auf Platz zwei.

Gabriel Allgayer von der LG Stadtwerke München
Triathlet Gabriel Allgayer sicherte sich in Kemmern die doppelte Vizemeisterschaft bei den Junioren – im Einzel und mit der Mannschaft, Foto: Kiefner

Und es gab weitere Topplatzierungen zu vermelden. So wurde Gabriel Allgayer im U23-Rennen über ebenfalls 3,75-Kilometer ebenso Zweiter in der Einzel- (11:04 Minuten) wie auch in der Teamwertung, zu der weiterhin die Leistungen von Henry Heller und Simon Mair zählten. Bezwungen – genauer mit zehn Sekunden Rückstand – wurde Allgayer einzig vom Penzberger Nick Jäger, der den DLV als Jugendlicher schon bei Cross-Europameisterschaften vertreten hat.

M14-Läufer Alexander Kaempf gewann mit der Mannschaft die Silbermedaille in der U16-Altersklasse, Foto: André Naumann

Auch in der Teamwertung der U16 wurde die LG SWM in der Besetzung Alexander Kaempf, Moritz Mühlpointner und Nicolas Wood Bayerischer Vizemeister. Kaempf als Fünfter der M14 lieferte dabei die beste Einzelplatzierung ab. In der weiblichen U18 durfte sich Anna Krickser nach 3,75 Kilometer über Platz fünf und eine Zeit von 15:17 Minuten freuen.

Franz Mayer-Gebhard von der LG Stadtwerke München
In den Senioren-Altersklassen gab es achtbare Resultate für die LG SWM – hier im Bild: Franz Mayer-Gebhart, Foto: Kiefner

Auch die LG-SWM-Seniorinnen und Senioren hatten Grund zum Jubeln. Stefanie Körner sicherte sich Bronze in der W55. Christopher Reithmann, Peter Steinfeld und Franz Mayer-Gebhart fuhren in der Teamwertung der M60/65 ebenso Plaketten mit silbernem Glanz ein wie in der Einzelkonkurrenz der M45 auch Jan Lettenmaier.

Alle Ergebnisse der Bayerischen Crosslauf-Meisterschaften 2019 finden Sie hier.

← Zurück zur Newsübersicht