Christina Hering und David Gollnow sind vom DLV für einen weiteren Nationalmannschaftseinsatz nominiert worden. Beim DécaNation am 31.08. in Valence (FRA) geht Christina — das erste Mal im Trikot der Erwachsenennationalmannschaft — über die 800 Meter an den Start. David bestreitet dort die 400 Meter.

Für Christina ist nach ihren beiden Medaillen bei den Jugendeuropameisterschaften der erste Einsatz für Deutschland bei den Erwachsenen ein besonderes Zuckerl auf eine herausragende Saison. Für David gibt es nochmals die Gelegenheit, sich in einem internationalen Feld im Einzel zu präsentieren, nachdem er bei der WM in Moskau zusammen mit Jonas Plass im Vorlauf nach guter Leistung ausgeschieden war.

Bericht auf leichtathletik.de

Veranstaltungswebsite