Gess, Kalis und Trost gewinnen Deutsche Meisterschaft über 3×800-Meter

Gess, Kalis und Trost gewinnen Deutsche Meisterschaft über 3×800-Meter

Christine Gess, Katharina Trost und Mareen Kalis gewinnen in der 3×800-Meter-Staffel den deutschen Meistertitel. Für die Mittelstrecken-Trainingsgruppe der LG Stadtwerke München ist es bereits der dritte Titel in diesem Wettbewerb nach 2015 und 2016. Noch im Vorjahr holte das identische Trio hinter der Formation des TSV Bayer 04 Leverkusen Silber. Mit einem beachtlichen 2,04er-Schnitt stellten die Münchnerinnen sogar einen neuen bayerischen Rekord auf.

Bei der in die Deutschen Jugend-Meisterschaften integrierten Langstaffelwettbewerbe kam es vom Start weg zum erwarteten Zweikampf zwischen Leverkusen und München. Startläuferin Christine Gess schob sich nach 600 Metern an Lena Klaassen vorbei an die Spitze und übergab den Staffelstab als Erste an die DM-Vierte über 800 Meter, Katharina Trost. Diese lief gegen Rebekka Ackers einen Vorsprung heraus, den Schlussläuferin Mareen Kalis, zweifache DM-Dritte über 800 Meter, gegen die Deutsche Vizemeisterin im Leverkusener Dress, Sarah Schmidt, gut gebrauchen konnte. Denn Schmidt ging nach den ersten 500 Metern an Kalis vorbei und drohte davonzuziehen. Doch die 21-jährige Medizinstudentin aus München ließ sich keineswegs abschütteln. Im Gegenteil. Sie ging das hohe Tempo mit, attackierte Schmidt eingangs der Zielgraden und überquerte dank eines tollen Endspurts als Erste die Ziellinie (Video).

Mit der Siegerzeit von 6:12,41 Minuten steigerten sich die Münchnerinnen zum Vorjahr um beachtliche sieben Sekunden. Die Leverkusenerinnen wurden in 6:12,86 Minuten gestoppt.

Für die LG Stadtwerke München ist der Staffel-Titel über 3×800-Meter der insgesamt fünfte deutsche Meistertitel in der Erwachsenenklasse in diesem Sommer. Christina Hering (800 Meter) und Johannes Trefz (400 Meter) hatten in der Vorwoche in Nürnberg jeweils ihre dritte Deutsche Meisterschaft in Folge gewonnen. Johannes Bichler entschied erstmals die Hammerwurf-Konkurrenz für sich. Den vierten Titel holte nach 2012, 2014 und 2016 die 4×400-Meter-Staffel der Männer. Nie zuvor schnitt die Münchner Leichtathletik-Gemeinschaft beim wichtigsten nationalen Wettbewerb erfolgreicher ab.

Eine vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

← Zurück zur Newsübersicht