Nach drei Jahren als für die LG Stadtwerke München verantwortlicher Geschäftsführer der SAM GmbH übergibt Dr. Christopher Franke den Staffelstab an seinen Nachfolger Christian Gadenne.

„Es waren drei tolle Jahre mit interessanten Herausforderungen und vielfältigen Aufgaben. Ich möchte mich bei allen Weggefährten bedanken und meinem Nachfolger und der Münchner Leichtathletik alles Gute wünschen,“ so Franke, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt.

Christian Gadenne, der mehrere Jahre als Pressesprecher für die Basketballer des FC Bayern München tätig war, meint zu seinem Antritt: „Die LG Stadtwerke München ist in den vergangenen Jahren zu einer wichtigen Institution in der Leichtathletik und im Münchner Sport herangewachsen. Diese erfreuliche Entwicklung möchte ich gemeinsam mit den angeschlossenen Vereinen, ihren Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainern sowie den Partnern der LG Stadtwerke München in der Zukunft fortsetzen. Auf diese besondere Aufgabe freue ich mich sehr.“

Der Sprecher der Abteilungsleiter der Mitgliedsvereine der LG Stadtwerke München, Otto Zelger, sagte über den Wechsel an der Geschäftsführerposition: „Unter der Geschäftsführung von Christopher Franke hat unsere LG Stadtwerke München einen großen Schritt in die Top-Region der deutschen Leichtathletik gemacht. Dr. Franke füllte seine Position mit Kreativität, Innovationsgeist und großem Engagement aus, immer mit dem Gedanken, die Münchner Leichtathletik adäquat zu präsentieren, die Leichtathletik einem breiteren Publikum nahezubringen und die LG Stadtwerke München für Sportler und Trainer als echte sportliche Heimat zu gestalten. Mit Christian Gadenne folgt ein auf der Bühne des Sports erfahrener Mann, der bei seiner Vorstellung in der Vorstandsrunde das Wir-Gefühl betonte. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen Geschäftsführer. Gleichzeitig spreche ich im Namen meiner Vorstandskollegen meinen herzlichen Dank an Dr. Franke aus, für seine immer von Kompetenz und freundschaftlichem Miteinander geprägte Arbeit für die LG Stadtwerke München.“

Der LG Stadtwerke München gehören zehn Münchner Vereine an. Der langjährige Hauptförderer sind die Stadtwerke München.