Deutsche Seniorenmeisterschaft 2017 LG Stadtwerke München
Foto: privat

Drei Medaillen gab es für die LG Stadtwerke München bei der Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaft in Erfurt am Wochenende. Silber umgehängt bekam in der Altersklasse M75 Speerwerfer Norbert Röhrle, dem letztendlich 23 Zentimeter zum Sieg fehlten. Ebenfalls in der M75 gestartet ist Gregor Straßhofer, der im Hammerwurf (28,85 Meter) den Bronzerang belegt hat. Auf’s Podest durfte auch Sven Schreiber als Dritter des 800-Meter-Rennens der M35. Selbst ein Spike-Fremdkontakt direkt am Start konnte Schreiber nicht daran hindern, das Feld drei Runden lang couragiert anzuführen. Auf der Schlussrunde fehlte dann ein wenig die Kraft, doch Trainer Ingo Jünemann war mit der Zeit von 2:06,66 Minuten trotzdem sehr zufrieden. Der vierte LG-SWM-Starter in Erfurt, Joachim Wolf, verbuchte als bestes Resultat Rang fünf im Hochsprung der M60 (1,36 Meter).

Alle Ergebnisse der 16. Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaft gibt es hier.