Bei den deutschen Meisterschaften der Block-Wettkämpfe konnten die jungen Sportler der LG Stadtwerke München überzeugen. In den Block-Wettkämpfen treten die Athleten in zwei verschiedenen Wertungen mit den Schwerpunkten Sprint/Sprung oder Wurf jeweils in fünf verschiedenen Disziplinen gegeneinander an.

Selina Dantzler konnte ihren Vorjahrestitel im Block Wurf der U16 eindrucksvoll verteidigen und damit ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Direkt dahinter landete mit Amalie Korn eine Vereinskameradin.

Denise Jaeschke und Jil Gorzavsky standen den zwei Werferinnen im Block Sprint/Sprung in nichts nach und gewannen jeweils Gold in der U14.

Zudem gewann die Blockwettkampf-Mannschaft der LG Stadtwerke München Gold und schrammte mit dieser überragenden Teamleistung nur knapp an der deutschen U16-Bestleistung vorbei.