malte-mohrDoha (DPA) Für Glanz beim Start der Diamond League sorgte Himmelsstürmer Malte Mohr. Der Wahl-Münchner gewann am Freitagabend im Qatar Sports Club vor rund 10.000 Zuschauern den Stabhochsprung bei der Super-Serie der Leichtathleten mit der Weltjahresbestleistung von 5,81 Meter. Die Stars der Leichtathletik zeigten beim Auftakt der Freiluftsaison viel Klasse, aber noch wenig Hochkarätiges.

weiterlesen bei der Märkischen Oderzeitung

Bericht auf Leichtathletik.de