Damen der LG Stadtwerke München laufen zum Marathon-Titel

Bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften in Frankfurt sorgte das Damenteam der LG Stadtwerke München für eine faustdicke Überraschung. Völlig unerwartet gewann das Team mit Bianca Meyer (2:48), Yvonne Kleiner (siehe Bild, 2:49 – Bestzeit um 24 min verbessert) und Anita Hörmann (3:05 – Bestzeit um 6 min verbessert) den Meistertitel zwei Minuten vor dem SC DHfK Leipzig, SV Oberkollbach und Spiridon Frankfurt.

Bianca und Yvonne waren insgesamt 7. und 8. der Damenwertung und holten die Plätze 1 und 2 in der Wertung W40. Natürlich gewannen sie auch die Mannschaftwertung in der Klasse W40/45 vor Kassel und Spiridon Frankfurt. Sie nutzten die Gunst der Stunde, nachdem von der favorisierten Regensburger Mannschaft nur eine Läuferin das Ziel erreichte. Die Sache war so unverhofft, dass nach einem Telefonanruf nur Yvonne schnell zur Siegerehrung huschte, denn mit diesem Erfolg war nicht zu rechnen.

Die durch die Ausfälle von Simon Schwarz und Andres Brünnert ersatzgeschwächte Herrenmannschaft ging auf Risiko, musste auf der zweiten Streckenhälfte aber dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und erreichte den 11. Platz in einem engen Feld. Zu Platz 5 fehlten dem von Jan Müller (2:32) angeführten Team letztendlich nur 5 Minuten.

← Zurück zur Newsübersicht