Christina Hering belegte beim World-Challenge-Meeting in Madrid am Donnerstagabend mit einer Zeit von 2:01,94 Minuten Rang acht eines erstklassig besetzten 800-Meter-Rennens. Es siegte die Kubanerin Rosmary Almanza (2:00,22 Minuten).