Mehrere Sprintasse der LG Stadtwerke München sind in diesem Winter erfolgreich im Bobsport als Anschieber unterwegs. Nachdem Christian Rasp schon Weltcup-Siege vermelden konnte, gab es nun für Tobias Schneider und Florian Bauer Spitzenergebnisse bei den nationalen Junioren-Titelkämpfen im sauerländischen Winterberg. Schneider wurde im Schlitten des Winterberger Lokalmatadoren Pablo Nolte Deutscher Juniorenmeister im Viererbob. Bauer kam sowohl  im Zweier- als auch im Viererschlitten zu Vizemeisterehren. Bauer gehört dem Team von Dennis Pihale (Ohlstadt) an.