Bei traumhaften Witterungsbedingungen (28 Grad) veranstaltete der USC München am 21.05.2014 in Kooperation mit der TU München – Zentraler Hochschulsport auf dem Sport Campus der TU München das 4. Münchner Abendsportfest.

Gleich bei der ersten Laufdisziplin auf der superschnellen Laufbahn sorgten die beiden 4 x 100 m Staffeln der LG Stadtwerke München für fantastische Jahresbestzeiten. Die Männerstaffel erzielte hierbei 40,27 sec. und die Juniorenstaffel (U 23) 40,47 sec.

Weitere Highlights setzten die männliche Sprintasse der LG SWM. Die 100 m der Männer gewann Christian Rasp in 10,81 sec. und die der männlichen Jugend U 20 Laurin Walter in 10,97 sec. Über die 200 m der Männer war Johannes Trefz (LG SWM) eine Klasse für sich. Er gewann in neuer persönlicher Bestzeit von 21,57 sec. die längere Sprintdistanz.

Beim Hammerwerfen konnte bei den Männern sehr gute Leistungen erzielt werden. Hier gewann Johannes Bichler mit 67,70 m knapp vor Simon Lang mit 66,62 m (beide LG SWM).

Ergebnisse

Bericht auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des USC München