In der DLV-Freiluft-Bestenliste der männlichen U23 steht die LG SWM heuer richtig gut da: 26 Punkte steuern die Junioren zur Vereinsrangliste bei, also acht mehr als 2017. Es ist ein neuer Bestwert für die LG Stadtwerke München in dieser Altersklasse. Zum Vergleich: Im Jahr 2010 kamen die Münchner hier lediglich auf zwei Bestenlisteneinträge.

Unter der Einträgen sind vier Platzierungen in den Top3 dieser Altersklasse: Der diesjährige deutsche Jugend- und Juniorenmeister im Hochsprung, Lucas Mihota, ist mit 2,19 Meter auf Rang zwei geführt. Auf Position drei gelistet werden die 4×400-Meter-Staffel, Dreispringer Paul Walschburger sowie Kugelstoßer Valentin Döbler – allesamt Medaillengewinner der Deutschen U23-Meisterschaften in Heilbronn in diesem Jahr. Die Junioren-Jahresbestenliste umfasst pro Disziplin 30 Einträge.

U23 männlich
Lucas Mihota, Hochsprung, 2,19 Meter, 2. Platz
Michael Adolf, Laurin Walter, Vincent Schwenk, Arne Leppelsack, 4×400-Meter-Staffel, 3:15,85 Minuten, 3. Platz
Paul Walschburger, Dreisprung, 15,95 Meter, 3. Platz
Valentin Döbler, Kugelstoß, 18,64 Meter, 3. Platz
David Kirch, Dreisprung, 15,61 Meter, 4. Platz
Yannick Wolf, Weitsprung, 7,53 Meter, 5. Platz
Martin Knauer, Kugelstoß, 17,65 Meter, 5. Platz
Lukas Koller, Diskuswurf, 56,04 Meter, 5. Platz
Michael Adolf, 400-Meter-Hürden, 51,86 Sekunden, 6. Platz
David Faltenbacher, Weitsprung, 7,52 Meter, 6. Platz
Lukas Koller, Kugelstoß, 17,16 Meter, 9. Platz
Valentin Döbler, Diskuswurf, 50,37 Meter, 9. Platz
Martin Knauer, Diskuswurf, 50,17 Meter, 11. Platz
Arne Leppelsack, 400 Meter, 47,47 Sekunden, 12. Platz
David Kirch, Weitsprung, 7,43 Meter, 12. Platz
Nicolai Trageser, 200 Meter, 21,30 Sekunden, 14. Platz
Linus Limmer, Speerwurf, 65,49 Meter, 14. Platz
Fabian Olbert, 100 Meter, 10,60 Sekunden, 16. Platz
Devin Gamble, Lukas Moser, Nicolai Trageser, Andreas Baumgartner, 4×100-Meter-Staffel, 42,06 Sekunden, 16. Platz
Michael Adolf, 100 Meter, 10,61 Sekunden, 21. Platz
Michael Adolf, 200 Meter, 21,45 Sekunden, 21. Platz
Lukas Moser, Dreisprung, 14,37 Meter, 22. Platz
Michael Adolf, 400 Meter, 48,38 Sekunden, 26. Platz
Amadeus Waluga, Kugelstoß, 14,20 Meter, 27. Platz
Nicolai Trageser, 100 Meter, 10,74 Sekunden, 29. Platz
Florian Partenfelder, 110-Meter-Hürden, 15,43 Sekunden, 30. Platz

Die bereits veröffentlichten Jahresbestenlisten 2018 finden Sie hier.

← Zurück zur Newsübersicht