Das LFZ e.V. ist Mitgliedsverein der LG Stadtwerke München
Foto: LFZ e.V.

Den 2. Münchner Jedermann-Zehnkampf – auch Frauen sind selbstverständlich herzlich zur Teilnahme eingeladen – richtet das Leichtathletik Förderzentrum München (LFZ) am Wochenende 8./9. Juli aus. Austragungsort ist die Garchinger Sportanlage „Stadion am See“. Beginn an beiden Tagen ist um 10 Uhr. Der detaillierte Zeitplan wird abhängig von der Anzahl der Meldungen eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erstellt. Das Mindestalter für Teilnehmer/-innen beträgt 14 Jahre.

Es gibt eine Einzelwertung, sprich ein Aktiver absolviert sämtliche zehn Disziplinen. Aber auch eine Team- und Firmenwertung ist möglich, bei der zwei bis fünf Aktive die Disziplinen untereinander aufteilen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Meldeschluss ist der 11. Juni. Die Meldegebühr beträgt 40 Euro, maximal 60 Personen können insgesamt mitmachen.

Ein Vorbereitungstraining unter der Anleitung erfahrener Zehnkämpfer und Trainer ist in den Monaten Juni und Juli möglich. Weitere Informationen sowie eine erste Einstimmung bieten die Ausschreibung und ein Youtube-Video mit Eindrücken des Vorjahres.