Wettkampfergebnisse der LG Stadtwerke München vom 16./17. Februar

Bayerische Mehrkampf-Hallenmeisterschaften in Fürth

Im Vierkampf der Nachwuchsklasse U18 wurde Sebastian Kottmann mit 2272 Punkten Bayerische Vizemeister. Er lag damit 114 Zähler hinter dem Sieger Jochen Roman (TSV Königsbrunn). Die Einzelleistungen des Schützlings von Markus Morbitzer betrugen über 60-Meter-Hürden 8,96 Sekunden, im Kugelstoß 11,18 Meter, im Stabhochsprung 3,25 Meter sowie 3:13,09 Minuten im abschließenden 1000-Meter-Lauf. Laut Morbitzer hat sich Kottmann über den Winter nun auch im Sprint und Wurf deutlich verbessert. Im Vierkampf der W15 belegte Johann Roth mit 2053 Punkten Platz fünf. Patrik Schwarzmann landete im Vierkampf der M14 auf Gesamtrang zehn (1808 Zähler). Alle Ergebnisse gibt es hier.

Spanische Hallenmeisterschaften in Antequera

Der in München lebende und seit 2015 für die LG SWM startende Spanier Pedro Garcia-Fernandez hat bei den Spanischen Hallenmeisterschaften in Antequera nahe Malaga als Vorlauf-Gesamtneunter das Finale um gerade mal einen Rang verpasst. 8,06 Sekunden zeigten die Uhren für ihn an, 8,03 Sekunden hätten den Einzug in die Endrunde bedeutet. Laut Trainer Jonas Wahler stolperte Garcia-Fernandez beim zweiten Schritt, fiel bis zur zweiten Hürde deswegen auf den letzten Platz zurück. Dank einer famosen Aufholjagd schob sich der 26-Jährige in seinem Rennen aber noch bis auf Platz drei vor. Die Ergebnisse der Spanischen Hallenmeisterschaften finden Sie hier.

← Zurück zur Newsübersicht