Weitere Wettkampfergebnisse der LG Stadtwerke München vom 3. – 7. Juli

12. Tegernseer Tal Springermeeting in Rottach-Egern

Beim zweitätigen spektakulären Stegspringen am Tegernsee in Rottach-Egern haben die Münchner Stabhochsprung-Schwestern Julia und Lena Zintl mit neuen persönlichen Bestleistungen überzeugt. Julia, die in der U20 startberechtigt ist, erreichte mit einer Höhe von 3,82 Meter Rang fünf in einem international besetzten B-Wettkampf. Denselben Wettbewerb beendete Schwester Lena mit zuvor nie erreichten 3,72 Meter auf Rang sieben, wodurch sie sich in der deutschen U18-Jahresbestenliste auf Position fünf vorschiebt.

Alle Ergebnisse auf Rottach-Egern gibt es hier.

Offene Münchner Schülermeisterschaft U16 – U10 im Dantestadion

Insgesamt 482 Starterinnen und Starter haben an der vom LG-SWM-Mitgliedsverein TSV Forstenried bestens ausgerichteten Münchner Meisterschaft der Altersklassen U16 bis U10 teilgenommen. Die LG SWM verbuchte zahlreiche Topplatzierungen.

Ausgetragen wurden auch Rahmenwettkämpfe für Erwachsene und ältere Jugendliche. So lief Weitsprung-Spezialist David Faltenbacher die 100 Meter in 10,97 Sekunden. Auch die 11,06 Sekunden seines Dreisprung-Trainingspartners Paul Walschburger konnten sich sehen lassen. Bei den Frauen lieferte Heurjonie Lembi Bonheur über 100 Meter in 12,73 Sekunden die Tagesbestzeit ab. Starke 22,30 Sekunden betrug die 200-Meter-Zeit des U20-Athleten Carlos Schirmer.

Eine vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

Läufercup IV in Karlsfeld

Beim vierten Durchgang des Karlsfelder Läufercups am Mittwoch, den 3. Juli, hat Yvonne Kleiner mit einer Zeit von 10:14,12 Minuten die 3000 Meter der Frauen gewonnen. Bei den Männern belegten Benjamin Dillitz (9:03,98 Minuten) und Giulio Imberciadori (9:05,11 Minuten) über dieselbe Distanz die Ränge zwei beziehungsweise drei.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

Wurfserie Teil III in Moosach bei Grafing

Neuzugang Erwin Neudecker, der in der M55 den 1,5-Kilogramm-Diskus auf 31,11-Meter herausjagte, war einer von etlichen LG-SWM-Senioren, die am dritten Teil der traditionellen Moosacher Wurfserie teilgenommen haben.

Sämtliche Ergebnisse gibt es hier.

← Zurück zur Newsübersicht