Platz sieben für Bischlager bei Senioren-Hallen-WM

Zehn Tage nach seiner Teilnahme an den ersten Hallenweltmeisterschaften der Gehörlosen hat Christoph Bischlager auch bei den Hallenweltmeisterschaften der Senioren im polnischen Torun den Kugelstoßring betreten und schließlich Rang sieben der Altersklasse M35 belegt. Bischlagers weitester Versuch wurde mit 14,01 Metern vermessen. Es siegte der Pole Marcin Gasiorowski (16,15 Meter) vor dem Esten Genro Paas (15,92 Meter) und Dominik Lewin (15,31 Meter) vom LV 90 Erzgebirge.

Das vollständige Kugelstoß-Klassement finden Sie hier.

← Zurück zur Newsübersicht