Plätzchen backen mit Christina Hering in der „Class of 22“

Plätzchen backen mit Christina Hering in der „Class of 22“

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Wer noch einmal einen Endspurt in der Weihnachtsbäckerei hinlegen möchte, kann sich dafür Inspiration von 800-Meter-Läuferin Christina Hering holen. Gemeinsam mit ihrer langjährigen früheren Trainingspartnerin Christine Gess zaubert die elfmalige Deutsche Meisterin und 1:59,41-Minuten-Läuferin Nussecken und Ausstecherle – letztere sogar im Stile der European Championships. Die beiden LG-Stadtwerke-München-Athletinnen kennen sich aus ihrer gemeinsamen aktiven Zeit. Gess beendete vor zwei Jahren ihre Karriere. Gemeinsam mit Mareen Kalis und Katharina Trost hält sie den bayerischen Rekord über 3×800-Meter.

Als Abstände noch keine Rolle spielten: Die Münchner 800-Meter-Trainingsgruppe Ende 2014 mit Christine Gess (oben links), Christina Hering (oben rechts), Karoline Pilawa und Erfolgstrainer Daniel Stoll, Foto: Heike Geigl

Das Video entstand im Rahmen der Reihe „Class of 22“. Darin werden 13 Gesichter auf ihrem Weg zu den European Championships begleitet. Bei dem Münchener Sport-Großereignis werden vom 11. bis 21. August 2022 in insgesamt neun Sportarten Europameistertitel vergeben. Der Part von Christina Hering beginnt bei Minute zwölf. Zuvor wird der Zuschauer auf einen Spieltag von Tischtennisspielerin Sabine Winter mitgenommen und bekommt Einblicke in den Trainingsalltag von Turner Felix Remuta.

← Zurück zur Newsübersicht