Hering und Trefz sind Team-Europameister

Hering und Trefz sind Team-Europameister

Christina Hering und Johannes Trefz von der LG Stadtwerke München
So sehen Sieger aus – Christina Hering und Johannes Trefz mit dem EM-Pokal

Christina Hering und Johannes Trefz von der LG Stadtwerke München können mit der deutschen Mannschaft im französischen Lille den Titel des Team-Europameisters feiern. In der Endabrechnung sammelte Deutschland an den insgesamt drei Wettkampftagen summa summarum 321,5 Zähler und gewann damit deutlich vor Polen (295) und Frankreich (270).

Am Schlusstag der Team-EM hatte Johannes Trefz noch einen Auftritt in der 4×400-Meter-Staffel. Das DLV-Team belegte in der Besetzung Patrick Schneider, Torben Junker, Johannes Trefz und Constantin Schmidt Platz sechs und holte damit weitere sechs Punkte. Die schnellsten Zeiten lieferten die Quartette aus Spanien (3:02,32 Minuten), den Niederlanden (3:02,37) und Tschechien (3:03,31 Minuten). Für Trefz war es nach den Einzelstarts über 400 Meter der dritte Einsatz innerhalb von drei Tagen.

800-Meter-Läuferin Christina Hering, die ebenfalls zum 4×400-Meter-Staffel-Pool in Lille gehörte und am Samstag bereits über 800 Meter punkten konnte, wurde nicht eingesetzt und kann sich somit optimal auf ihre nächste Aufgabe im schwedischen Sollentuna am Donnerstag vorbereiten.

← Zurück zur Newsübersicht