Dominik Idzan von der LG Stadtwerke München
Kugelstoßer Dominik Idzan stößt mit 18,01 Meter bayerischen Rekord, Foto: Theo Kiefner

Rund um das letzte Juli-Wochenende waren die Aktiven der LG Stadtwerke München nochmals voll im Wettkampffieber.

Platz zwei für Johannes Trefz in Andorf
Der deutsche 400-Meter-Meister Johannes Trefz hat beim Josko-Laufmeeting im österreichischen Andorf mit 46,85 Sekunden Platz zwei hinter dem Kroaten Mateo Ruzic (46,22) belegt. Trainer Peter Rabenseifner sprach von einem „guten Rennen“. Trefz lieferte weiterhin über 100 Meter eine Zeit von 10,96 Sekunden ab. Trainingspartner Benedikt Wiesend musste hingegen über 400 Meter aufgegeben. Hier geht es zu den Ergebnissen.

Dominik Idzan pulversiert jahrzehntealten bayerischen M14-Rekord
Dominik Idzan verbesserte im schwäbischen Böhmenkirch den bayerischen M14-Rekord im Kugelstoßen deutlich auf nun 18,01 Meter. Schon bei den Bayerischen Meisterschaften der Altersklasse U16 Mitte Juli in Regensburg hatte er sich dem Rekord von Werner Hartmann aus dem Jahr 1973, 17,34 Meter, angenähert. 17,20 Meter gelangen ihm dort – 14 Zentimeter fehlten dem Schützling von Andreas Bücheler alos noch. Jedoch war spätestens ab diesem Zeitpunkt klar, dass ein neuer Rekord in der Luft lag. Beim Kugelstoßmeeting auf dem Marktplatz der kleinen Gemeinde auf der Schwäbischen Alb war es dann so weit. Gleich im ersten Versuch katapultierte Idzan seine Vier-Kilogramm-Kugel auf 18,01 Meter. Die 44 Jahre alte Bestleistung Hartmanns, Olympia-Teilnehmer im Diskuswurf im Jahr 1988, hatte er damit gleich um 67 Zentimeter verbessert. Im zweiten Durchgang übertraf der Schüler mit 17,63 Meter erneut die alte Rekordmarke, im fünften Versuch landete seine Kugel bei exakt diesen 17,34 Meter, die nun Geschichte sind. Eine vollständige Ergebnisliste gibt es hier.

Oberbayerische Meisterschaft im Blockwettkampf U14 in Gilching
Dass in der LG Stadtwerke München auch in den jüngeren Jahrgängen hochtalentierte Sportlerinnen und Sportler beheimatetet sind, zeigt sich am Beispiel der Oberbayerischen Blockmehrkampfmeisterschaft der Nachwuchsklasse U14, die am letzten Juli-Wochenende in Gilching stattgefunden hat. Die Münchner Dominanz zeigt sich unter anderem in den Teamwertungen mit einem Doppelsieg bei den Buben und den Rängen eins und drei bei den Mädchen. Die komplette Ergebnisliste finden Sie hier.

Anna Arlt wirft weiter
Hammerwerferin Anna Arlt möchte die Freiluftsaison noch nicht beenden und so nahm sie außer Konkurrenz an der Süddeutschen U23-Meisterschaft in Ingolstadt teil. In ihrem weitesten Versuch landete das Wurfgerät bei 55,39 Meter.