Weitere Wettkampfergebnisse der LG Stadtwerke München vom 8./9. Juni

Weitere Wettkampfergebnisse der LG Stadtwerke München vom 8./9. Juni

17. Internationales Sparkassen-Hammerwurfmeeting in Fränkisch-Crumbach

Im deutschen Hammerwurf-Mekka Fränkisch-Crumbach hatte die LG SWM am Samstag zwei Vertreter in der Männerkonkurrenz am Start: Der amtierende Deutsche Meister Johannes Bichler kam in der A-Riege gegen starke ausländische Konkurrenz auf 68,23 Meter und wurde Zehnter. Simon Lang stieg im B-Wettkampf mit sechs konstanten Würfen und einer Weite von 66,84 Metern nach einjährigem Aufbautraining infolge einer Verletzung in die Saison ein und belegte Rang damit drei. Lang, der erst seit drei Wochen mit dem Wettkampf-Hammer trainiert, zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden. Eine Steigerung beim Hammerwurfmeeting in Dischingen in zwei Wochen käme für ihn nicht überraschend.

Bei den Schülerinnen ging Lina Metschl für die LG SWM an den Start und erzielte mit dem Drei-Kilogramm-Hammer eine Weite von 42,64 Meter. Den Wettkampf dominierte Nele Frisch von der LAV Bayer Uerdingen Dormagen mit einer Siegweite von 58,25 Metern.

Alle Ergebnisse aus Fränkisch-Crumbach gibt es hier.

4. Gelenauer Erzgebirgs-Meeting

Auf dem Sportareal Erzgebirgsblick in Gelenau verbesserte Joel Akue seinen Kugelstoß-Hausrekord in der U18 um einen knappen Meter auf nunmehr 18,77 Meter. Drei winzige Zentimeter fehlen dem 17-Jährigen somit noch zur geforderten Normweite für das EYOF. Dominik Idzan (17,36 Meter) und Alexander Schaller (17,04 Meter) kamen ebenfalls in der U18 auf weitere beachtliche Weiten. Schaller wurde zudem im Diskuswurf Dritter mit 54,60 Metern.

In der weiblichen U18 wurde der beste Versuch von Cassandra Bailey mit 16,20 Metern vermessen. Damit blieb sie erneut deutlich über den für das EYOF geforderten 15,80 Metern. Coach Andreas Büchler hatte zudem drei U16-Talente ins Erzgebirge mitgenommen: Mikosch Dahmen kam im Kugelstoßen auf 15,25 Meter. Julika Bonewit (13,76 Meter/32,23 Meter) sowie Antonia Helene Schulze (13,00 Meter/31,71 Meter) starteten sowohl im Kugelstoßen als auch im Diskuswurf.

Weitere Ergebnisse vom Gelenauer Erzgebirgs-Meeting finden Sie hier.

23. Nationales Sprungmeeting in Eppingen

Die Formkurve der LG-SWM-Hochspringerin Laura Gröll zeigt nach einigen Ergebnissen mit Höhen um 1,70 Meter wieder nach oben. Beim Sprungmeeting in Eppingen überquerte die 21-Jährige gleich im ersten Versuch eine Höhe von 1,76 Meter. Die nächste Höhe von 1,80 Metern verpasste die U23-Athletin, die 2017 bereits 1,88 Meter übersprungen hatte, nur hauchdünn.

Alle Ergebnisse des Eppinger Sprungmeetings gibt es hier.

44. Pfingstmeeting in Zofingen (Schweiz)

U18-Sprinter Florian Knerlein steigerte sich beim Pfingstmeeting im schweizerischen Zofingen über 200 Meter auf 21,64 Sekunden (Video). Erst kürzlich hatte er sich auf dieser Distanz auf 21,72 Sekunden verbessert. Zur Norm für eine Teilnahme am European Youth Olympic Festival in Baku Ende Juli fehlen dem Münchner nur noch vier Hundertselsekunden. Die Normanforderung über 100 Meter hat der 17-Jährige bereits in der Vorwoche in Jena übertroffen.

Die Ergebnisse aus Zofingen gibt es hier.

4. JenJavelin Speerwurf-Festival in Jena

U20-Speerwerfer Linus Limmer, der sich vor 14 Tagen in Offenburg auf beachtliche 70,26 Meter gesteigert hatte, erwischte beim Speerwurf-Festival in Jena einen gebrauchten Tag und blieb deutlich unter seinen Möglichkeiten. In der international stark besetzten U20-Konkurrenz verpasste er als Neunter mit einer Weite von 60,06 Metern knapp den Endkampf.

Das Ergebnis der männlichen U20 aus Jena finden Sie hier.

Deutsche 10.000-Meter-Meisterschaften in Essen

Als einziger Münchner Starter bei der 10.000-Meter-DM in Essen erreichte Andreas Brünnert Rang vier in der Altersklassenkonkurrenz M35. Seine Zeit betrug 33:48,23 Minuten.

Weitere Ergebnisse der diesjährigen DM 10.000 Meter gibt es hier.

Pfungstädter Läufergala 2019

Der Trip zur Pfungstädter Läufergala nach Hessen hat sich für LG-SWM-Mittelstreckler Samuel Blake gelohnt. Der gebürtige Australier erreichte im mehr als 90 Teilnehmer umfassenden 800-Meter-Feld Rang zehn mit einer Zeit von 1:50,45 Minuten.

Die vollständige Ergebnisliste aus Pfungstadt gibt es hier.

← Zurück zur Newsübersicht