Nicht nur bei der Europameisterschaft in Amsterdam ist in den kommenden Tagen die LG Stadtwerke München im Einsatz.

Bayerische Meisterschaft U23/U16 in Hösbach
Eine knapp 40-köpfige LG-Formation ist für die parallel ausgetragenen bayerischen Titelkämpfe der Altersgruppen U23 und U16 im unterfränkischen Hösbach (9./10.7.) gemeldet. „Wir sind da in der Breite und Spitze richtig gut vertreten“, meint LG-Geschäftsführer Christian Gadenne nach einem Blick auf die Teilnehmerliste. In dieser haben LG-Athleten und Athletinnen quer durch alle Altersstufen berechtigte Titelchancen. Das gilt in der U23 beispielsweise für Speerwerfer Jonas Bonewit oder die 400-Meter-Hürdenläuferin Sina Heubel, die jeweils deutliche bessere Vorleistungen aufweisen als die Konkurrenz. In der U16-Nachwuchsklasse ist die LG im weiblichen Bereich dank Werferin Cassandra Bailey, Hochspringerin Denise Jaeschke und Stabhochspringerin Julia Zintl hervorragend aufgestellt, um nur einige Namen zu nennen. Aber auch bei den jungen Herren sollten die Wurfasse Alexander Horstmann und Dominik Idzan im Kampf um die Medaillen ein Wörtchen mitreden. „Weitere Überraschungen sind nicht ausgeschlossen“, erklärt Gadenne.

Offene Münchner Schüler-Meisterschaft im Dantestadion
Die Rolle des Gastgebers übernimmt die LG Stadtwerke München am kommenden Samstag (9.7.) als Ausrichter der Münchner Schülermeisterschaft der Nachwuchsgenerationen U16 und jünger. Für die U18 gibt es  Rahmenwettbewerbe. Zu dieser Veranstaltung, die um 10 Uhr im Dantestadion beginnt, erwartet Veranstaltungsleiter Reinhard Maier an die 500 Aktive in der Landeshauptstadt. „Das ist ein tolles Event, bei dem in der Vergangenheit immer wieder Spitzenathletinnen und -athleten entdeckt worden sind. Wir kommen heuer halt nicht ganz an die Meldezahlen der Vorjahre ran, da parallel leider andere Veranstaltungen laufen“, berichtet Maier. Internationales Flair bekommt das Event durch die Teilnahme von circa 20 Schülern zweier südafrikanischer Lehranstalten, die derzeit eine Europa-Tour unternehmen und im altehrwürdigen Dantestadion auch Betreuer dabei haben werden, die selbst Olympia-Teilnehmer gewesen sind. Für diese Veranstaltung suchen die Veranstalter in ihren Reihen derzeit noch zahlreiche Helfer.

Deutsche Seniorenmeisterschaft in Leinefelde
Eine kleine, aber feine Gruppe von LG-Stadtwerke-Athleten reist am Wochenende nach Thüringen, genauer nach Leinefelde-Worbis, zur deutschen Seniorenmeisterschaft. Stabhochspringer Gregor Strasshofer (Jahrgang 1940/Altersgruppe M 75) ist hier der dienstälteste LG-Stadtwerke-Vertreter. 400-Meterläufer Christoph Franke (Jahrgang 1978/M 35) hat in seiner Senioren-Karriere schon mehrfach nationale Titel abgeräumt.