U18-Kugelstoßer Idzan holt nächsten Landesrekord

U18-Kugelstoßer Idzan holt nächsten Landesrekord

Kugelstoßer Dominik Idzan von der LG Stadtwerke München setzt seine Jagd nach Landesrekorden trotz wochenlanger coronabedingter Trainingspause unvermindert fort. Nach den M14- und M15-Rekorden aus den Jahren 2017 und 2018 sicherte sich der 17-jährige am Sonntag im Regensburger Stadion am Weinweg mit einer Weite von 20,85 Metern auch den bayerischen U18-Rekord – sämtliche dieser Bestmarken hält Idzan sowohl unter freiem Himmel als auch in der Halle.

Bisheriger U18-Rekordhalter war seit 2008 Kai Grüner (UAC Kulmbach) mit 20,41 Meter. Diese Weite überbot Idzan nun um 44 Zentimeter. Insgesamt gelangen dem Münchner Drehstoßtechniker bei seinem Start außer Wertung in der Oberpfalz-Serie mit 20,08 Meter und 20,25 Meter noch zwei weitere Stöße über die 20-Meter-Marke.

Erstmals übertroffen hatte der Deutsche Schülermeister des Jahres 2018 die 20 Meter mit der Fünf-Kilogramm-Kugel im Februar in Rochlitz. 20,35 Meter lautete seitdem seine persönliche Bestweite. Während einer achtwöchtigen Trainingspause infolge der Corona-Pandemie konnte der Schützling von Andreas Bücheler dann weder Kraft- noch Techniktraining absolvieren. Allein die Anzahl der Trainingsstöße, die Idzan hierdurch verpasste, bezifferte Bücheler auf mindestens 500. Die Saison drohte zwischenzeitlich gänzlich zu entfallen.

Mitte Mai, vor exakt neun Wochen, begann dann die schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in der bayerischen Leichtathletik. Knappe sechs Wochen später, am 21. Juni, stieg Idzan mit achtbaren 18,95 Meter in die verspätete Sommersaison ein. Zusätzlich gefordert wurde Idzan zuletzt durch die Schulabschlussprüfungen der 10. Klasse, die in der vergangenen Woche endeten. Erleichtert vom Prüfungsstress entschlossen sich Bücheler und Idzan kurzfristig zum Wettkampf in Regensburg. Offenbar goldrichtig, wie das Ergebnis zeigt.

National gesehen wird der junge Münchner in der DLV-U18-Bestenliste derzeit nur von Steven Richter (LV 90 Erzgebirge) übertroffen, der bereits 21,08 Meter aufgelegt hat. Zu einem direkten Aufeinandertreffen der beiden Spitzenathleten kommt es spätestens bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vom 4. – 6. September in Heilbronn.

Eine vollständige Ergebnisliste der Oberpfalz Serie VIII gibt es hier.

Beitragsbild: Marcus Buck

← Zurück zur Newsübersicht