bichlerjohannes_djm2011Mit einem kleinen, aber leistungsstarken Team präsentiert sich die LG STADTWERKE MÜNCHEN bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Bremen.

bichlerjohannes_djm2011Am Samstag landete „Schwergewicht “ Johannes Bichler den ersten Coup. Dabei ist diese Bezeichnung vor allem im sportlichen Sinne zu verstehen. Denn der Bauingenieurstudent erfüllte sich nach der Nominierung für die U 23 WM einen weiteren Traum. „Endlich hat es mit dem Deutschen Meistertitel geklappt“ freute sich Johannes über seinen Sieg in der Hammerwurfkonkurrenz. Bis zum letzten Versuch lag er auf Rang zwei, dann packte er im letzten Versuch allen Frust über den schlechten Ring in seinen Wurf. 67,46 m bedeuteten den Titel.

Kurze Zeit später starteten Thea Heim und Katharina Heinle im selben Vorlauf über 800m.

djm_800mIn einem taktischen Rennen liefen beide Mädchen Saisonbestzeit. Die A-JugendlicheThea Heim lief sogar wieder eine neue Bestzeit mit 2.10.27 min und qualifizierte sich damit nicht nur als Sechste überraschend für das Finale am Sonntag, sondern auch für die DM der Frauen in Kassel.
Etwas schneller lief Juniorin Katharina Heinle. Sie qualifizierte sich als Vierte in 2.09.51 min für das Finale und die Frauen DM in Kassel.

Für beide könnte es im Finale um eine Medaille gehen.

Den Abschluss des sehr guten ersten Tages bildete Simon Schwarz. Der 5000m Lauf zeigte eine sehr gute Leistung und platzierte als Neunter unter den besten Zehn.