Mit der besten Zeit einer deutschen 4×400 Meter-Staffel seit 1995 sind die DLV-Viertelmeiler am Donnerstag bei der WM in Daegu (Südkorea) ins Finale eingezogen. In 3:00,68 Minuten liefen Jonas Plass (Asics Team Wendelstein), Kamghe Gaba (LG Stadtwerke München), Eric Krüger (SC Magdeburg) und Thomas Schneider (SC Potsdam) im Vorlauf auf Platz fünf. Weiter auf leichtathletik.de

Video zum Lauf mit dem Athleten der LG Stadtwerke München Kamghe Gaba auf Position zwei.

Das Finale läuft am Freitag um 14.15 Uhr live auf Eurosport und ZDF.