altEin Wochenende nach dem Münchner Oktoberfest, steht das nächste große Event in der Landeshauptstadt auf dem Programm. Am Sonntag, den 14. Oktober, fällt der Startschuss zum 27. MÜNCHEN MARATHON. Im Rahmen des beliebten Stadtmarathons wird ebenfalls die Deutsche Marathon Meisterschaft ausgetragen. Dort möchten die Athleten der LG Stadtwerke München ein Wörtchen mitreden.

Für Langstreckencoach Dieter Kloos ist eine Medaille bei der Marathon-DM nicht ausgeschlossen. In der Männermannschaft könnte es, wenn alles optimal läuft, mit einem Sprung auf das Treppchen klappen. Dazu stellt die LG Stadtwerke München mit sechs männlichen Teilnehmern insgesamt zwei komplette Teams. altDie besten Karten für eine vordere Platzierung in der Einzelwertung hat sicherlich Jan Müller. Der Sportwissenschaftler besitzt eine Saisonbestleistung von 2:28:07 h (gelaufen am 29.04. in Düsseldorf) und zählt damit zu den schnellsten Deutschen Marathonspezialisten. Diese Zeit zu unterbieten, so sagt er, ist in München nicht möglich. Die Vorbereitung hätte aufgrund eines dreiwöchigen Bolivientrips besser laufen können. Trotzdem freut er sich über das: „recht große und starke Team bei unserem Heimrennen“. Den Regensburger Dennis Pyka, schätzt er besonders hoch ein, was den potentiellen Sieger über die 42,195 km am kommenden Wochenende betrifft.

altJulia Weniger, die bei der Marathon-DM (22.05.2011 in Hamburg) im letzten Jahr 2:58:50 h benötigte und damit 13. wurde, steigerte sich zum letztjährigen MÜNCHEN MARATHON (9.10.2011) auf 2:49:47 h. Diese Leistung bedeutete vor einem Jahr Platz vier. Wenn ihr erneut eine ähnliche Steigerung gelingt, ist auch heuer eine vordere Platzierung möglich. Sie darf sich auf einen besonderen Streckenabschnitt freuen, auf dem sie von ihren Nachbarn angefeuert wird. Die Marathonstrecke führt nämlich direkt an ihrer Wohnung vorbei. Die Hauptanwerterin für den Frauengesamtsieg ist in ihren Augen Susanne Hahn (Saarbrücken).

Als eine von 5000 Läufern und Läuferinnen wird Ingalena Heuck beim Halbmarathon starten. Die 21,1 km werden ebenfalls im Rahmen des MÜNCHEN MARATHONs gelaufen. Zuletzt zeigte Heuck mit 35:03 min eine ansprechende Leistung bei den Deutschen 10 km- Straßenlaufmeisterschaften (16.09.2012). Dort wurde sie Fünfte. In München zählt die ehemalige dt. Meisterin im Halbmarathon zu den Favoritinnen auf den ersten Platz in ihrer Paradedisziplin.

Weitere vielversprechende Athleten der LG Stadtwerke München werden am Sonntag über die 10 km und der Marathonstaffel starten.

Teilnehmerliste Marathon-DM

alle weiteren Infos zum Marathon gibt es hier: www.muenchenmarathon.de