Lisa-Marie Jacoby und David Gollnow starten im Jahr 2016 nicht mehr im Trikot der LG Stadtwerke München. Die 19-jährige Jacoby wechselt zurück zu ihrem Heimatverein Erfurter LAC. David Gollnow (26) läuft zukünftig für die MTG Mannheim.

Zu den größten Erfolgen der Langhürdlerin Jacoby, die 2013 die Bronzemedaille bei der U18-WM gewann, gehörte im Jahr 2015 die Goldmedaille bei der DM in Nürnberg mit der 4×400-Meter-Staffel U20 mit bayerischem Rekord. zu vermelden. Zudem gelang ihr, trotz Verletzungsproblemen, die Teilnahme an der U20-EM in Eskilstuna (SWE). Zum Wintersemester begann Lisa-Marie Jacoby ein Medizinstudium in Jena.

David Gollnow, deutscher Meister über 400 Meter im Jahr 2013, studiert seit Oktober in Heidelberg Physiotherapie. Aufgrund der Verlagerung seines Lebens- und Trainingsmittelpunkts in die Metropolregion Rhein-Neckar, wechselt Gollnow zum lokalen Leichtathletik-Schwergewicht MTG Mannheim.

Die LG Stadtwerke München wünscht Lisa und David sportlich und beruflich alles Gute für die Zukunft.